1 Milliarde Euro geschenkt



2. Juli 2009

Kurioses

Du denkst sowas passiert nicht? Dann bist Du vielleicht Kunde bei der falschen Bank.

Die Cortal Consors Bank soll einem Kunden angeblich aus Versehen 1 Milliarde Euro aufs Konto überwiesen haben, anstatt wie vorher 83,98 Euro auf dem Konto zu haben, hatte der Typ aufeinmal 1.000.000.083,98 Euro auf dem Konto..

Wow, bei dem Bankirrtum lacht man doch über sechs richtige im Lotto.. Und, was würdest Du spontan mit einer geschenkten Milliarde Euro anfangen? Mallorca kaufen, den 1.FC Köln kaufen, die Plattenrechte von Michael Jackson erstehen oder gleich VW kaufen? Wo würdest Du die Kohle verschleudern?

Weiter Infos zu der Geschichte und einen Screenshot der Kontoübersicht gibts übrigens hier.

, , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


17 Antworten zu “1 Milliarde Euro geschenkt”

  1. Basti Sagt:

    Ich würde mir das Geld erstmal in kleinen Scheinen auszahlen lassen um darin zu schwimmen! Muahaha!

  2. stopherl Sagt:

    Hoffen, dass ich niemals gefunden werde.

  3. Marlen Sagt:

    Cool wäre natürlich, wenn man das Geld behalten könnte. Einmal überwiesen, für immer mein 🙂

    Ich würde die Knete gut verstecken, damit nicht irgendwelche bösen Buben mich ausräumen. Später dann ein paar Freundinnen schnappen und immer irgendwo anders Urlaub machen. Mit ner Milliarde kann man ja locker mehrere Personen bis ans Ende des Lebens durchfüttern!

  4. Matthias Sagt:

    Klingt alles nicht schlecht 😮

    Weiss jemand ob man sowas dann behalten darf, bzw ausgeben darf 😕

    also ich würde mir eine fette villa mit yacht irgendwo in der südsee zulegen

  5. Stefan Sagt:

    Hi,

    die Bank hat das Recht das Geld zurückzufordern. Und die Verjährung beträgt glaube ich auch mehrere Jahre.

    Argumentation der Gerichte: Demjenigen dem so viel Geld überwiesen wird muss klar sein, dass das Geld nicht für ihn bestimmt ist und dass es sich um eine Fehlbuchung handelt.

    Wenn du das Geld also schnell ausgibst, musst du dann jahrelang Schulden abbezahlen!

    Also besser direkt bei der Bank melden.

  6. Matthias Sagt:

    Oha, dann bleibt doch eigentlich nur noch die Frage wie schnell man die Kohle augezahlt bekommen kann.

    Danach alles einpacken und ab dafür irgendwo ganz weit weg in die Sonne..

    Die werden so einen Fehler ja sicher nicht an die große Glocke hängen 😉

  7. Stefan Sagt:

    Die schicken dir aber das russische Inkasso hinterher 🙂

  8. Markus Sagt:

    Ähnliches ist mir mal passiert: Durch einen Irrtum der Bank hatte ich plötzlich 2500 DM zuviel auf dem Konto. Aber die Bank hat die Kohle nach ein paar Tagen zurückgebucht. Wie gut, dass ich noch nix davon verprasst habe…

  9. Andreas Sagt:

    Ich denke da wieder an die beiden kleinen Hütten am Strand 😉 .
    Allerdings käme dann noch eine große hinzu, in welcher die 500 Models Unterkunft finden…

  10. Matthias Sagt:

    hmm.. klingt nicht schlecht.. wenn wir dann noch genügend Bier für alle und einen Pool haben wo wir alle reinpassen, bin ich dabei ❗

  11. Alphablogger@gmx.de Sagt:

    Schwer zu sagen, es müsste eine Villa in den Hamptons oder München vielleicht Gründwald sein. Eine Yacht darf natürlich auch nicht fehlen zudem braucht man ja noch ein mobiles Gefährt für die Straße und davon nicht nur eins.

    Ich würde nicht den 1. FC Köln kaufen, sonder Polid erneut beim FC Bayern verpflichten. Ein minimaler Teil würde ich natürlich gerne für den FCB abtreten ❗ Aber es darf nicht zu stark ausarten wie bei Real Madrid…. 😡

  12. Jürgen Sagt:

    Mir würde schon eine ganze Menge einfallen, was ich mit so einem Betrag machen würde, aber wie kann einer Bank so etwas passieren????? Vor allen Dingen würde mich mal interessieren, wem es erst aufgefallen ist, der Bank oder dem Kunden????

  13. ich Sagt:

    😡 her mit der kohle :mrgreen:

  14. Marc Sagt:

    Ich würd wie jeder normale Mensch nen Fusballclub kaufen ❗

Trackbacks/Pingbacks

  1. Die 10 sichersten und unsichersten Reiseländer | Das Meinungs-Blog - 4. Juli 2009

    […] jetzt weiss ich also wo es sicher ist und wo ich mit meiner Milliarde hinkann, wenn ich sie erst […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!