2 Jahre Twitter..



6. Januar 2011

Blogs

Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht. Nun bin ich seit heute schon 2 Jahre auf Twitter aktiv. Eigentlich wollte ich das nur mal austesten, jeder hat drüber geredet, also muss man sich das auch mal ansehen.

Aber irgendwie bin ich hängen geblieben. Nicht nur um seinen Unsinn in die Welt zu tröten, sondern ich habe über Twitter auch einen Menge Leute kennen gelernt und einige wirklich tolle Perlen im Netz gefunden.

4360 Tweets habe ich in den zwei Jahren rausgehauen, das sind im Durchschnitt immerhin fast 6 Nachrichten am Tag..

Ich lese bei fast 700 Leuten mit und habe nun 1400 mehr oder wenig treue Leser. Dafür schonmal danke und ich freue mich auf die beiden nächsten Jahre auf Twitter..

Mich findest Du übrigens dort als @mabadu..

Was ist mit euch? Wie lange treibt ihr euch schon auf Twitter rum?

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


6 Antworten zu “2 Jahre Twitter..”

  1. mac Sagt:

    hallo Matthias,

    dann mal herzlichen Glückwunsch und ich habe erst vor einem halben Jahr dazugekommen! 😉

    Und ich hoffe, dass ich das gleiche schaffe wie du! Und dir weiterhin viel Erfolg! 😉

  2. Andreas Sagt:

    Gratuliere 🙂

    Meinen 2. Jahrestag habe ich verpasst, der war am 08. September. Mit den Tweets war ich allerdings nicht so fleißig wie Du.

    Missen möchte ich Twitter auch nicht mehr 😀 .

  3. Timo Sagt:

    Ach du auchzwei Jahre 🙂 Ich hatte irgendwann am 4.1 oder so auch zwei Jahre Twitter *gg* 🙂

    Naja, ich gratuliere dir dann mal zum TwitterGeburtstag 🙂 *happy birthday* 🙂

    LG
    Timo

  4. Wolfgang Sagt:

    Hallo Matthias,
    ich bin ebenfalls seit 2 Jahren dabei und habe in den letzten Wochen einmal geguckt wie andere mit Twitter umgehen und mein eigenes „Twitter-Verhalten“ einmal hinterfragt.

    Ich bin zu dem Entschluss gekommen, allen Followern zu entfolgen und Twitter demnächst völlig anders zu nutzen.

    Obwohl mir bewusst ist, dass diese Art nicht dem entspricht, wie der „normale Privattwitterer“ Twitter nutzt, möchte ich meine Vorgehensweise dennoch öffentlich machen und zur Diskussion stellen.

    Hier der Artikel dazu, warum ich allen „entfollowed“ bin.

    http://et-tutorials.de/3881/twitter-%E2%80%93-warum-ich-entfolge/

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!