50 tolle Photoshop Tutorials für Schriften



5. März 2009

Blogs

shadeBin ja leider der absolute Photoshop Anfänger, aber diese Tutorials sind selbst (zumindestens einige davon) für mich nachvollziehbar.

Dabei geht es in allen 50 Tutorial um die Verschönerung von Schriften. Sei es für ein Logo oder für eine besondere Einladungskarte, es kommt doch relativ häufig vor das man Text schön aussehen lassen möchte.

Mit dabei sind tolle Effekte für Graffitis, Neontext, Schatten, dicke farbige Schriftzüge und Flammeneffekte auf Texten.

Schau einfach mal beim Smashingmagazine vorbei, die Anleitungen dort sind echt toll. Einige davon werde ich in nächster Zeit auf jeden Fall mal versuchen.. Alle Tutorials sind kostenlos aber nicht umsonst.. Ein bischen Arbeit wirst Du auf jeden Fall investieren müssen.

Besonders die 3D Texte und die Anleitungen für die Schriftzüge die mit Gras bewachsen sind gefallen mir wirklich gut.

Und Du? Hast Du ein Händchen für sowas? Dann zeig doch mal Deine Ergebnisse mit diesen Photoshop Tutorials.

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


3 Antworten zu “50 tolle Photoshop Tutorials für Schriften”

  1. NoMoKeTo Sagt:

    Toll – Den Artikel vom Smashingmagazine hab ich auch schon heute morgen gekriegt :mrgreen:

  2. Bärbel Sagt:

    Das ist wirklich mal ein sehr hilfreicher Link, denn Photoshop ist ein sehr komplexes Programm mit vielen Infos und Features die auch in die tiefe gehen.
    Und auf dieser Seite findet man wirklich die tollsten Sachen einfach Erklärt!

    Liebsten Gruß

  3. Maria Sagt:

    Ja, ich muss auch sagen, das sind echt hilfreiche Tutorials

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!