Admob: Fast 50% der Smartphones sind iPhones



28. April 2010

iPhone und iPad

Admob veröffentlicht ja regelmäßig die Nutzerdaten der Smartphones die mittels mobiler Werbung erfasst werden können. Im März 2010 wurden laut AdMob 46 % des gesamten WerbeTraffic vom iPhone OS erzeugt, in den Vormonaten waren es noch 50 %.

Und das Schöne an dem Mobile Metrics Report (PDF) ist ja die Tatsache, dass er die Nutzung der Smartphones erfasst und eben nicht die Verkaufszahlen. Damit fallen sofort sämtliche Geräte raus die nur zum telefonieren genutzt werden, aber eben nicht surfen.

März 2010: Smartphone Betriebssyteme

März 2010: iPhone Verteilung

Und sehr interessant sind auch die Verteilungen der einzelnen Apple Geräte, die ganz alten iPhones machen ncoh 2%, die iPhone 3G immerhin noch 20% Anteil aus:


(via: benm)

Interessant zu sehen, dass Apple und Android damit nun mehr als 70% der Zugriffe ausmachen,  beide aber im Moment nicht mehr wachsen. Das einzige Betriebssytem das wirklich wächst, wenn auch minimal, ist Symbian. Die haben die Kurve ja nie wirklich  bekommen und ihren frühen Start nie richtig ausnutzen können.

Es bleibt also weiter spannend und es bleibt wie es war, Apple dominiert vielleicht nicht die Verkaufszahlen, aber auf jeden Fall die mobile Nutzung der Smartphones.

, , , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!