Ameisen essen einen Gecko im Zeitraffer



19. Juni 2008

Videos

Das Ameisen tote Geckos essen ist ja nichts neues, diesmal aber gibt es eine Zeitrafferaufnahme davon.

Darin kannst Du sehen wie ein Rudel Mini-Ameisen einen mittelgroßen Gecko innerhalb eines Tages komplett zerlegen und wegschaffen. Fleissige kleine Vieher diese Ameisen.

Hier also das Video:

Ameisen essen einen Gecko im Zeitraffer

Das waren für das Ameisenvolk doch mal zwei anstrengende Tage, oder? Die schaffen es wirklich das ganze Vieh in nur 2 Tagen auseinander zu nehmen und wegzuschleppen:


[YouTube Video]

Das macht Lust auf mehr Zeitraffervideos.. Sowas sollte man sich mal anschaffen.

Ameisen essen Waldkrebs

Aber es geht auch noch abgefahrener. Diese Ameisen hier bauen erst noch eine Brücke, um dann mit vereinter Kraft einen Waldkrebs zu erledigen. Dieser versucht noch zu flüchten, aber bei der Masse an Ameisen.. Keine Chance.. Die Brücke besteht hier allerdings nicht aus Steinen oder Holz, sondern die Ameisen bilden mit ihren Leibern eine lebendige Brücke:


[YouTube Video]

, ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


12 Antworten zu “Ameisen essen einen Gecko im Zeitraffer”

  1. Analphablogger Sagt:

    Pfui! Sieht nicht sehr apettiterregend aus aber so ist die Natur eben 😉

    Aber sehr beeindruckend wie die kleinen Tiere den großen an den Hals gehen^^

  2. Info Sagt:

    echt cooles filmchen!!!

  3. steffen Sagt:

    Sehr interessant. Habe mal gesehen wie das Bienen bei einer Hornisse machen. Die umhüllen die Hornisse und erzeugen dann durch Vibration Wärme. Da die Hornisse den Temperaturanstieg nicht so gut verkraftet, stirbt sie an Hitzeschock.

  4. Harry Sagt:

    Na in eine solchen Haufen möchte ich nicht fallen. Dauert bei einem Menschen sicherlich auch nicht länger als einen Tag. Aber eine saubere Arbeit machen die kleinen Tierchen schon.

  5. Name Sagt:

    Ist ja schon ekelig was die Viecher mit einem anstellen. Da überlegt man sich doch zweimalob man sich noch gemütlich auf irgendeine Wiese legt. 😕

  6. Reini Sagt:

    Sachen gibt´s, die gibt´s gar nicht. Also dass Ameisen ein fleissiges Arbeitervolk sind, wusste ich schon. Aber so etwas habe ich auch noch nicht gesehen.

  7. Herbert Sagt:

    Die Natur ist schon faszinierend. Ich hätte nie Gedacht, dass Ameisen so etwas zustande bringen können.

  8. Silke O. Sagt:

    Nettes Video. Am Ende haben sie den Kopf als Trophäe mitgenommen.
    Noch schneller wäre es bestimmt mit den roten Ameisen gegangen.

    LG
    Silke

  9. Regina Ferramenti Sagt:

    Die Ameisen leisten einen grossen Beitrag zur Naturbeschaffenheit im Wald. Wie würde es ohne Ameisen dort aussehen? Ich will es mir nicht ausmalen.

  10. Minn Kota Sagt:

    Die Natur regelt sich halt selbst.

  11. Anke Sagt:

    Ich beobachte Ameisen immer wieder gerne und bin fasziniert, welche Arbeit sie leisten…..Sie sind in jedem Fall ein wichtiger Faktor in der Natur….

Trackbacks/Pingbacks

  1. Fast Food: Ameisen fressen Gecko auf | PornReactor - 19. Juni 2008

    […] Meinungs-Blog] von Steve | Zeitraffer | Trackback | RSS […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!