Apple TV im Test



16. November 2011

iPhone und iPad

Wir haben seit heute ein neues Spielzeug und zwar eine Apple TV Box (gibts hier zu kaufen). Ich werde langsam immer mehr zum Apple Fan, aber das Zeug von denen funktioniert einfach sofort.

Auf jeden Fall hab ich das Teil ausgepackt, an den TV angeschlossen, WLAN Passwort angeben und sofort funktionierte alles einwandfrei. Nicht so wie unser NAS System, da hab ich ewig lange an den Freigaben gesessen und das Gerät ist nicht nur langsam, sondern auch mächtig umständlich.

Das ist bei dem Apple Teil einfach anders. Einmal meinen iTunes Account angegeben und sofort konnte ich auf alle Musik, Filme und Serien auf dem PC zugreifen. Einfach und schnell, genau so muss sowas funktionieren. Und die Einschränkungen stören mich nichtmal. Ich lade eh keine illegalen Filme runter und bin bereit ein paar Euro für einen Film, eine Serie oder Musik zu bezahlen. Und für eine Fahrt in die Videothek bin ich auch zu faul, mit der Apple Box ist das Ausleihen mit knapp 5 Euro zwar nicht billig, aber einfach. Und es geht sofort und man kann in einer riesigen Auswahl stöbern.

Bedienung
Wie bei allen Apple Endgeräten ist die Bedienung sehr einfach, allerdings kommt man um einen PC oder MAC nicht herum. Man kann mit der Box leider nur Filme leihen, aber nicht kaufen. Das macht man am besten am PC und zieht die Filme dann vom PC über die Apple TV Box auf den Fernseher.

Noch einfacher geht es mit der Remote App (gibts kostenlos im App Store) fürs iPhone oder iPad. Dann kann man die Box nämlich gemütlich mit dem iPhone steuern. Das Display wird dabei zum Touchpad und kann alles direkt ansteuern.

Und damit kann man dann übers iPhone die Musik oder Filme vom PC durch die Apple TV Box auf den Fernseher bekommen. Klingt kompliziert, ist aber total einfach.

Zusätzlich gibt es noch Direktzugriffe auf YouTube, Vimeo und haufenweise Internet-Radiokanäle. Einfach mit einem Klick. Dazu gibts natürlich auch Zugriff auf alle existierenden Podcasts, das ist allerdings nicht so richtig spannend, weil die Video-Podcasts ja leider meist für iPhone Screens optimiert sind. Das sieht auf nem anständigen HD Fernseher doof aus.

Fotos auf dem Apple TV
Einer der Gründe warum wir uns die Box gekauft haben, war die Sache mit den Fotos. Wir machen recht viele Fotos mit den iPhones und dann ist es natürlich viel schöner sich die Fotos auf dem Fernseher anzuschauen. Das kann man entweder durch die iTunes Freigabe vom Computer machen, oder man nutzt den neuen Photostream den es seit IOS 5 ja gibt. Foto auf dem iPhone gemacht, das Bild wandert dann automatisch in die iCoud und ist sofort auf allen anderen Geräten verfügbar, auch auf der Apple TV Box. Sehr geil..

Videos auf dem Apple TV
Ähnlich sieht das mit Videos aus. Einfach auf dem iPhone abspielen und dann via Airplay auf den Fernseher beamen. So einfach kann man direkt seine Videos auf den Fernseher bekommen. Auch sehr geil.

Kleine Tipps
Hier noch ein paar kleine Tipps die ich besser vorher habt hätte:

  1. HDMI Kabel mitbestellen, das ist nämlich nicht mit dabei
  2. Als erstes Software Update laden, die scheinen nicht die neueste Software draufzuspielen.
  3. Zur Bedienung die Remote App installieren, ansonsten muss man bei den diversen Accounts (Youtube, Vimeo, Photostream..) mit der Apple TV Fernbedienung jeden Buchstaben einzeln eintippen

Fazit
Also  mein Fazit ist sehr positiv. Einfache Bedienung und für unsere Ansprüche ist einfach alles da. Kann gut verstehen warum man das nicht mag, wenn man haufenweise dubios erworbene Mediendateien auf dem PC liegen hat. Für uns ist das aber ne super Sache. Und wenn wir gleich Lust auf nen Film haben, dann schnapp ich mir mein iPhone und leih den Film direkt aus. Und wenn ich meine Fotos zeigen will, dann starte ich auf dem iPhone meine Fotos, aktivier die Apple TV Box und sehe die Bilder direkt auch auf dem Fernseher..

Und ihr so? Jemand von euch so ein Ding zuhause und ein paar Tipps oder Erfahrungen zum Austausch am Start?

, ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


18 Antworten zu “Apple TV im Test”

  1. Kolja Sagt:

    „Man kann mit der Box leider nur Filme leihen, aber nicht kaufen. Das macht man am besten am PC und zieht die Filme dann vom PC über die Apple TV Box auf den Fernseher.“

    Warum so umständlich 😕 , ich leihe sie direkt mit dem Apple TV. Da du sie ja nur leihst, brauchst du die Filme ja später nicht auf dem PC…

  2. Matthias Sagt:

    Hi Kolja, meinte das wg dem Kaufen. Ich kauf die Sachen lieber, wenn es geht. Und das funzt ja nicht auf der Box

  3. Armin Sagt:

    Devise Abwarten. Es ist so wie es immer ist lieber erst einmal ein halbes Jahr warten und sehen was die anderen Anbieter machen, dann für ein Produkt entscheiden und es dann kaufen oder Abo holen oder wie man auch immer daran kommt, um dann zwei wochen später zu erfahren das es jetzt ein technisch besseres Produkt mit mehr features und zum einem Bruteil des Preises gibt. 😀

  4. Alex Sagt:

    Hey Matthias

    Interessanter Beitrag.
    Auch wir haben schon ein paar mal überlegt, ob wir uns Apple TV zulegen sollen. Bislang ist dies aber nicht geschehen und ich glaube wir warten auch auf den ersten „richtigen“ Apple Fernseher, der ja vermeintlich in den nächsten Jahren rauskommt! 🙂

    Beste Grüße, Alex

  5. Mathias Sagt:

    Der Beitrag spricht mir aus dem Herzen. Auch wir haben überlegt, ob sich apple TV für uns lohnt, aber noch scheint er nicht entwickelt genug. Eigentlich ist es für Apple sehr ungewöhnlich unfertige Produkte anzubieten, aber vielleicht ging ja diesmal was daneben.

  6. mike Sagt:

    Tolles Gerät, das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren. Weiß jemand, wo man das mal ausprobieren kann? im Media Merkt eventuell? Gibts das auch fürs Ausland, also etwa für Tschechien? Ich suche nämlich noch ein Geschenk, das ich bei meiner nächsten Prag-Städtereise mitnehmen kann.
    Ansonsten weiter glück auf und alles i-plusgute für Euch!

  7. Tina Sagt:

    ich habe das gerät testen dürfen und bin immer noch begeistert. ich kann es wirklich jedem empfehlen.

  8. Baumy Sagt:

    Dann fehlt ja nur noch eine Time Capture von Apple 😉

  9. Ása Sagt:

    Interessanter Artile von dir. Von Werk aus ist die Box leider etwas „beschränkt“ zu sehen. (Immer diese Beschnittenheit von Apple)
    Als reiner Musikstreamer in Verbindung mit einem iTunes-Server als Musikbox jedoch sehr gut – hab das gerne in meinem Netzwerk. Die implementierten Video-Formate lassen jedoch auch leider zu wünschen übrig. Hier fehlen einfach zu viele Standards! ➡
    Ich finde auch, wer den Apple TV voll ausschöpfen möchte kommt um ein Jailbreak nicht herum. Entsprechend geöffnet und mit der richtigen Software versehen ist das Teil in dieser Preisklasse und den entsprechenden Möglichkeiten unschlagbar.

  10. Phil Sagt:

    Ich finde das Gerät auch klasse, aber kann es leider nicht an meinen Fernseher anschließen. Denn meine alte Röhre hat nur Koax- und Scart-Eingänge. Und ne neue Glotze kaufe ich mir bestimmt nicht.

  11. jensi Sagt:

    I Phon und so ist eh nur was für REICHE !! 😕

    ist doch alles übertrieben überteuert !! 😡

    grussi………

  12. mac Sagt:

    Ich bin ja auch ein großer Apple Fanboy und auch das Apple TV steht auf meinem Wunschzettel.

    Bin mal gespannt, ob ich mich geschickt habe! Wie hast du denn deine Frau überzeugt! 😉

  13. Matthias Sagt:

    Hab meine Frau nachher überzeugt. Erst das Ding gekauft und ihr dann gezeigt wie geil es ist.. Hat sehr gut funktioniert 😉

  14. Alex Sagt:

    Bei mir gings die Tage auch recht zügig.
    Hatte ich am Wochenende mal über einen neuen iMac nachgedacht, am Dienstag mal nachgehakt und recherchiert und zack, gestern bestellt! 😀
    Nächstes Jahr dann noch das Air und hoffentlich einen Apple Fernseher. ❗

    Frage: Jemand Kauf-Interesse an einem Apple iMac 24″? 😕

    Viel Spaß weiterhin mit Apple TV, Matthias.

    Beste Grüße, Alex

  15. mac Sagt:

    So mache ich das glaube ich jetzt auch! Drück mir die Daumen! 💡

Trackbacks/Pingbacks

  1. WOW: Guillaume Nery – Base Jumping in Dean’s Blue Hole | Das Meinungs-Blog - 7. Januar 2012

    […] mich dabei auch wieder über meine Apple TV Box gefreut. Jan hat mir von diesem unglaublich coolen Video erzählt, sucht es auf seinem iPhone […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!