Aufräumen im Blog: Fehlerhafte Links entfernen



1. Januar 2011

Blogs

Habe mir den Artikel von Thomas zu Herzen genommen und das Plugin „Broken Link Checker“ auch mal installiert.

Erstmal dauert es eine Weile, immerhin hat das Plugin bei mir 28695 ausgehende Links zu 16447 echten URLs gefunden. Und da soll mir mal einer mit Linkgeiz kommen..

Auf jeden Fall hat es gedauert.. Ganze 4 Tage hat das Plugin gebraucht um alle 28 695 Links durchzugehen:

Man kann das Plugin auch permanent laufen lassen, und bekommt dann Mails wenn irgendwelche toten Links auftauchen. Aber das ist mir dann doch zu viel, und frisst sicher auch nicht wenig Speicher..

Und? Noch jemand von euch Lust mal eure Links zu prüfen, aufzuräumen und alle toten Links rauszuwerfen? Leitet ja nicht nur die Leser auf tote Seiten, sondern gibt eben auch SEO Linkpower an Leute die das nicht mehr verdient haben..

PS: Es wäre ratsam das Facebook Plugin vor dem Löschen zu deaktivieren. Die Artikel werden beim editieren neu gespeichert und Facebook glaubt dann die Artikel wären neu. Sorry das ich euch die Timeline vollgemüllt habe..

Auf jeden Fall vielen Dank Thomas, jetzt ist das Blog wieder ein Stückchen sauberer..

,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias