Bestseller Platten aller Zeiten



6. März 2009

Allgemeines

plattenEs gibt da eine schöne Auflistung der Künstler die am meisten Platten bisher verkauft haben.

Und? Wenn Du nachdenken müsstest, wer hat wohl Deiner Meinung nach die meisten Platten verkauft?

Also bei einigen, gerade den Beatles oder ABBA, ist mir das leicht gefallen, dann hat es aber schon aufgehört.. Hier sind auf jeden Fall die Künstler die wohl weltweit die meisten Platten aller Zeiten verkauft haben:

Bestseller Platten aller Zeiten

1. The Beatles 400 Mio.
2. ABBA 370 Mio.
3. Michael Jackson 350 Mio.
4. Elvis Presley 300 Mio.
5. Madonna 300 Mio.
6. Mariah Carey 250 Mio.
7. Nana Mouskouri 250 Mio.
8. Cliff Richard 250 Mio.
9. The Rolling Stones 250 Mio.
10. Elton John 220 Mio.
11. Céline Dion 220 Mio.

Schon witzig, alles Amerikaner oder Briten und nur eine Kanadierin (Celine Dion) und eine Griechin (Nana Mouskouri) sind in den Top 11 aller Zeiten. Und ich fand es erstaunlich zu sehen, dass doch eine Menge Solokünstler dabei sind, von denen die meisten dann Frauen sind (da zähl ich Elton John mal halb dazu 🙂 )

Einige von denen (Madonna, Mariah Carey) haben ja noch Potential ein paar Plätze zu steigen, aber an die Beatles scheint irgendwie niemand ran zu kommen..

Falls Du nun interessiert bist, geh doch einfach bei Amazon ein bischen in den Klassikern shoppen:

Und? Irgendwas das Dich in der Top-Liste überrascht hat? Mich hat Michael Jackson überrascht, aber einfach weil ich ihn schon irgendwie vergessen hatte, er gehört natürlich in diese Liste, oder?

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


9 Antworten zu “Bestseller Platten aller Zeiten”

  1. Rio Sagt:

    Da muss ich aber mein Veto einlegen. Denn der Solokünstler mit den meistverkauftesten Alben aller Zeiten ist mit 960 mio. verkauften Platten der amerikanische Country-Rock Sänger garth Brooks 😉

  2. Matthias Sagt:

    Hmm.. Hast Du da ne Quelle für?

  3. Rio Sagt:

    Hmm, ich habe das mal auf nem CD Cover von dem gelesen. Mein Dad ist da totaler Country Jünger. Hab aber nun selbst mal gesucht im Netz, und die Angaben scheinen doch sehr zu schwanken … bei allen Künstlern. Über meine Aussage konnte ich keine bestätigenden Aussagen finden. Da schwankten die Angaben von 67 Mio bis 400 Mio. Die interessanteste Seite allerdings ist diese hier http://www.scheubeck.de/garth.html Echt hammer was der so gebracht hat, dazu noch, dass der so eigentlich garnicht der weltbekannte Megastar ist.

    Sorry, wollte mit meiner, leider haltlosen Äusserung oben, deinen Artikel nicht diskreditieren.

  4. Matthias Sagt:

    Kein Thema, hab ich auch nicht so verstanden 🙂

    Aber wenn der wirklich massig mehr Platten als die Beatles und ABBA zusammen verkauft hat.. Wow.. Dann bin ic sehr dran interessiert mehr darüber zu lesen

  5. Hofnarr Florian Sagt:

    Dass Michael Jackson so viele Platten verkauft hat, liegt vermutlich daran, dass viele DJs diese zum Auflegen benutzen oder benutzt haben.

  6. Flo Sagt:

    Auch wenn Jacko nicht mehr richtig tickt, die Musik die er gemacht hat war wirklich klasse. Songs wie „Earth Song“, „They Don’t Care About Us“, „Heal“, „Thriller“ etc. höre ich immer wieder gerne. Übrigens auch sein Duett mit Paul McCartney. Der hat es mit den Beatles m.E. auch ganz verdient auf die Pole Position geschafft.

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!