BOOK – Eine neue Welle der Unterhaltung



4. Januar 2012

Videos

Was eine unglaubliche Neuentwicklung. Kabelos unterwegs Texte lesen, ein Akku der niemals leer wird und ein System das einfach nicht abstürzen kann.

Unglaublich aber wahr, die Spanier hatten hier passend zur Buchmesse ein geiles Produkt am Start, und es gibt auch eine Menge Zusatzprodukte die man dazukaufen kann, sowas wie der STIFT. Wow..

Schaut einfach selber mal rein in das Video:

Kennen Sie BOOK?

YouTube Preview Image

Hehe, witzig gemacht, oder?

,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


6 Antworten zu “BOOK – Eine neue Welle der Unterhaltung”

  1. Timo Sagt:

    Wenn ich aber für einen Monat Urlaub mache und viel zu lesen mit nehmen will, brauche ich nen extra Koffer… 🙁

  2. Matthias Sagt:

    oder ein dickeres buch 😉

    versuchs mal mit Krieg und Frieden.. das reicht für einen Urlaub 😮

  3. Matze Sagt:

    Manchmal kann die Lösung aller Probleme so einfach sein ➡ es ist schon komisch was man alles im Zeitalter von Technik und Medien übersieht. Fortschritt in der Technik ist auch meistens mit neuen Problemen verbunden und ob die Lösungen dann immer die Besseren sind, bleibt abzuwarten.

  4. Chris Sagt:

    Naja, finde ich persönlich eher semi lustig, aber die ganze Entwicklung weg von den Printmedien und hin zu alles digital, finde ich manchmal nicht so gut.

    Sonst bin ich ein großer Evernote- Fan und meine To-Do Liste verwalte ich mit der Wunderlist!

    Viele Grüße, Chris

  5. Luca Sagt:

    Bin ich dumm wenn ich bisschen gebraucht habe, um zu verstehen, dass das ganze nur ein Scherz ist?:D
    Also ich finde ein oder ein Stapel Bücher auch besser als ein E-Book, in dem alles steht. Kommt übrigens auch bei den Frauen intelligenter rüber, wenn man Bücher im Regal stehen hat;) Ich glaube Bücher werden so schnell auch nicht aussterben

  6. Oliver Sagt:

    Ich lese auch viel lieber Bücher als irgendwie E-Books, ich bin zwar technisch auf dem neuesten Stand mit MacBook, iPad oder auch einem Kindle, aber Bücher kaufe ich mir trotzdem nicht online. Ein gutes Buch, ein schöne Glas Rotwein und ein ruhiger Abend. So entspanne ich mich von meinem stressigen Alltag, an welchem ich eh schon 8-10 Stunden vor dem Rechner sitze!!! Und im Urlaub sind Bücher so oder so immer ständiger begleiter. Ich kaufe mir immer interessante Bücher direkt vor Ort!

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!