Burger King und der unzeitgemäße Browser



1. September 2009

Blogs

Burger King relauncht seine Webseite (gefällt mir übrigens echt gut) und weist die noch verbliebenen Internet Explorer 6 Nutzer darauf hin, dass sie einen unzeitgemäßen Browser nutzen.

Und der Hinweis ist wirklich sehr eindringlich. Finde ich richtig gut, jeder der mal seine Seite für den Internet Explorer 6 optimieren wollte weiss wovon ich spreche. Das hier ist übrigens der Hinweis den Burger King anzeigt:

Du benutzt einen unzeitgemäßen Browser, der mindestens 8 Jahre alt ist. Bitte installiere eine aktuelle Browserversion um die Seite mit allen Features und Neuheiten genießen zu können.

Und der Browser scheint nichtmal in der Lage zu sein die Fehlermeldung anständig darzustellen:

burgerking-ie6

Gut finde ich auch, dass man direkt einen anständigen Browser von dort installieren kann. Wenn du Dir das auch ansehen willst, aber schon einen zeitgemäßen Browser hast, dann schau mal hier wie Du die Browser simulieren kannst.

Also ich mag sowohl den Relaunch, als auch den Hinweis von Burger King.. Hauptsache man bekommt die IE6 Leute dazu mal anständige Browser zu installieren..

Den derer gibt es noch eine ganze Menge, im August 09 waren bei mir auf dem Blog immerhin noch über 17% aller IE Zugriffe mit der Version 6.0. Insgesamt sind hier 37% aller Zugriffe mit dem Internet Explorer, der Firefox kommt auf sportliche 49,6 %.

browser

Vielleicht sollte ich so einen Hinweis auch mal einbinden, dann hören auch die Beschwerden der IE6 Nutzer (Bruder und Frau auf Arbeit) auf..

, ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


7 Antworten zu “Burger King und der unzeitgemäße Browser”

  1. Roger Sagt:

    Nicht schlecht, ich habe gerade bei mir nach geschaut und konnte im letzten Monat nur noch 5% IE 6 User verzeichnen – das ist, meiner Meinung nach, okay 🙂

  2. maTTes Sagt:

    Bei mir sinds noch ca.6% gesamt, es kam sogar noch ein Besucher mit 5.5 letzten Monat !

  3. sebastian Sagt:

    Früher hat man noch seine Seite für die verschiedenen Besuchern angepaßt… nicht umgekehrt.

  4. Miki Sagt:

    Neulich hat mir mein Sohn (Webmaster) einen Screenshot geschickt, um mir mal zu zeigen, wie bescheiden meine Seite unter IE 6 aussieht – Grütze!
    Aber diese Nutzer müssen ja Kummer gewöhnt sein…. 😮

    Ich finde so einen Hinweis gut.

    @Sebastian
    früher ist man auch mit der Pferdekutsche gefahren… soll es vereinzelt ja auch noch geben…

    > will nur sagen, man sollte sich schon weiter entwickeln…

  5. Torsten Sagt:

    Die Aktion von Burger King finde ich ja wirklich klasse!
    Wenn man sich mal vor Augen führt, dass der Browser wirklich schon 8 Jahre auf dem Buckel hat, kommt man ja echt ins staunen!
    Besonders gut finde ich es übrigens, dass sowohl Firefox als auch der IE8 angeboten werden. Das vermeidet böses Blut bei Kunden.
    Die neue BK-Website gefällt mir übrigens auch sehr gut. Scheint als tut sich momentan einiges im Lager der Burgerbrater!

  6. Name Sagt:

    Ey Leute,

    ihr findet vieles schön, aber es ist der Lauf der Dinge. Wenn man heutzutage nicht mit der Zeit geht, dann verliert man den Kampf im Haifischbecken!

    Für mich ist das nichts besonderes. Bin mal gespannt, wann der IE9 erscheint *grins*

  7. Ulf Sagt:

    Hatte mir die Seite vorher gar nicht angeschaut. Scheint aber wirklich sehr gelungen zu seinen. Und heutzutage muss man sich ja auch was einfallen lassen, um bei der Kundschaft gut anzukommen.

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!