Empfehlung für Kinder ab 3: Trolls

Wir waren am Wochenende endlich in Trolls. Hatten sich die Kinder schon ewig gewünscht. Und ich kann sagen, der Kleine ist jetzt 3,5 Jahre und hat sich zwar zwischendurch ein bisschen gefürchtet, aber fand den Film toll. Und auch für Erwachsene ist er ganz nett.. Also falls ihr noch nichts vorhabt am Wochenende, dann ab dafür:

Und noch jemand das Ding gesehen?

Nicht nur schwarze Schafe – So erkennen Sie seriöse Schlüsseldienste

blockhausIn einer Notlage einen guten Schlüsseldienst zu finden ist schwierig, denn in der Tat gibt es viele schwarze Schafe unter ihnen. Notlagen werden ausgenutzt und Preise werden dermaßen überteuert, dass man sich hinterher fragt, ob alles mit rechten Dingen zugegangen ist.
Sie wollen wissen, wie Sie seriöse Schlüsseldienste erkennen? Eigentlich ist das ganz einfach. Es gibt eine Reihe von Kriterien, an denen ganz einfach jeder erkennen kann, ob ein Schlüsseldienst seriös ist oder nicht.

Websuche
Alles beginnt mit der Websuche. Nein, ok, mit der Notlage. Schlüssel im Haus vergessen, Tür zugezogen und Schwups, hat man sich aus Versehen ausgesperrt. Der erste Griff ist meistens der zum Smartphone, um das Stichwort „Schlüsseldienst“ zu googeln. Sie werden feststellen das Angebot ist riesig – viele Anbieter haben auch Google Adwords Anzeigen geschaltet. Nicht immer sind jedoch die Schlüsseldienste, die ganz oben stehen, die besten. Suchmaschinenpositionierung hat nichts über die Seriosität eines Anbieters zu sagen. Am besten suchen Sie sich jetzt zwei oder drei Webseiten raus, die Sie genauer unter die Lupe nehmen können. Mehr Tipps dazu gibts auch hier.
Dabei muss unbedingt darauf geachtet werden, dass sich die Schlüsseldienste auch wirklich in der Region befinden, in der die Notsituation entstanden ist – damit hinterher nicht teure Anfahrtskosten berechnet werden.

Kriterien für die Webseite – seriös oder nicht?
augeDie Ortsnähe und Seriosität eines Schlüsseldienstes erkennt man auch daran, dass auf der Internetseite eine Festnetznummer angegeben ist – idealerweise gut leserlich und für den Besucher direkt ersichtlich. Wer nur eine Handynummer angibt, kann sonst wo sitzen – nur nicht in der Stadt oder dem Ort, in dem gesucht wird.
Ein seriöser Schlüsseldienst bietet seine Telefonnummer als Notfallnummer rund um die Uhr an und ist auch an Sonn- oder Feiertagen für seine Kunden erreichbar.
Ein schönes Beispiel hierfür ist der Schlüsseldienst Münster, der auf seiner Seite schlüsseldienst-münster.org genau dieses Kriterium erfüllt. Zudem ist auf der Seite eine genaue Ortsangabe des Firmensitzes zu finden, so dass Kunden theoretisch auch persönlich vorbei kommen könnten.
Auch kennt sich ein Schlüsseldienst mit allen relevanten Bereichen der Sicherheitstechnik aus und kann wie der Schlüsseldienst Münster zum Thema Einbruchschutz beraten. Um Ihnen ein sichereres Gefühl zu geben, können sowohl Türen als auch Fenster mit entsprechenden Produkten wie beispielsweise Sicherheitsschlösser vom Schlüsseldienst ausgestattet werden.

Erster Kontakt – spätestens hier erkennen Sie Seriosität
Wer aus der Webseite noch nicht schlau wurde, erkennt die Seriosität eines Schlüsseldienstes spätestens beim ersten Anruf. Idealerweise wird man nicht in ein Callcenter umgeleitet, sondern spricht mit einem Mitarbeiter vom Schlüsseldienst direkt vor Ort oder gleich den Chef persönlich.
Ein seriöser Schlüsseldienst hört sich das Problem in Ruhe an und nennt direkt am Telefon eine ungefähre Preisangabe bzw. einen Festpreis, auf den man sich verlassen kann. Misstrauisch sollten Sie werden, wenn sich um Auskunft zum Preis gedrückt wird. Denn dann kann es sein, dass vor Ort eine saftige Kostenaufstellung erfolgt, die so nicht vereinbart wurde. Deshalb sollte man sich vorher grob auf den Preis einigen, der einen gewissen Rahmen nicht überschreitet. An Feiertagen oder nachts darf der Schlüsseldienst durchaus mehr für seinen Einsatz berechnen, allerdings nicht das Doppelte oder Dreifache.

Blog Adventskalender 2016 – 2.Söckchen

02Wow! Jetzt schon zum 8. Mal hat Alex es geschafft den Blog Adventskalender auf die Beine zu stellen. Und wie die letzten sieben Jahre auch, freue ich mich riesig wieder mit am Start sein zu können. Eigentlich fehlt mir für das Blog leider komplett die Zeit, deswegen gibt es hier auch kaum noch neue Inhalte zu lesen. Eigentlich schade, das Blog, ihr Leser und ich hatten eigentlich eine tolle Zeit zusammen.

Aber der Job und die Familie fordern im Moment einfach zu viel Zeit ein, da muss der Blog leider auf der Strecke bleiben. Aber um so mehr freut es mich den Adventskalender als Anlass zu nehmen mal wieder etwas zu schreiben und Teil der interaktiven Vorweihnachtszeit zu sein.

Und heute, zum 2. Dezember habe ich euch passenden Inhalt für die nächste Weihnachtsfeier mitgebracht. die Stereotypen haben die lieben Kollegen bei mir in der Firma zusammengestellt und es gibt anständig was zu lachen, aber schaut einfach selber (Einfach lustig nach unten scrollen. Manchmal möchte das Ding auch gerne neu geladen werden, falls ihr nur ein weisses Feld seht):

Ich wünsche euch allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit, gemütliche Abende, leckeren Glühwein und natürlich ein wundervolles Weihnachtsfest.

Das nächste Blog Söckchen findet ihr dann morgen entweder bei Nila, Daggi oder bei Fulano..

Kickt den Ball ins Tor und staubt ein Trikot ab

Das mal vorneweg, ich arbeite bei auxmoney. Und die lieben Kollegen dort haben in wochenlanger Nachtarbeit ein kleines Fußballspiel erstellt. Einfach, aber versucht mal mich mit 9.020 Punkten vom aktuell ersten Platz zu kicken, der Gewinner staubt dann auch ein Deutschland-Trikot ab:

em-elfmeter-small

Kleiner Tipp: Die gelbe Scheibe ist der Schlüssel zu anständig vielen Punkten.. Lasst uns in den Kommentaren gerne wissen wie ihr das Spiel findet…

Cannabis auf Rezept: legales Schmerzmittel für Schwerkranke

Seit einigen Jahren ist die Diskussion um die Legalisierung und Entkriminalisierung von Cannabis in Deutschland wieder sehr aktiv. Für die Befürworter der Pflanze als natürliches Heil- und Schmerzmittel gibt es nun gute Nachrichten zu verkünden, denn die Politik zeigt sich einverstanden mit dem Vorschlag, Cannabis ab 2017 auch auf Kassenrezept auszustellen. Das hat Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) nun erstmals bestätigt. Betroffene können dann Cannabisprodukte wie CBD Öl, aber auch das THC-haltige Marihuana aus Hanfsamen, ganz legal beziehen und müssen es nicht aus eigener Tasche bezahlen.

Allerdings gibt es dazu selbstverständlich auch Einschränkungen. So muss die Voraussetzung für den kassenfinanzierten Bezug von Cannabis sein, dass keine vorangegangene Therapie mehr Hilfe leisten konnte und alle anderen Möglichkeiten bereits ausgeschöpft wurden.

Die Betroffenen sind vor allem Schmerzpatienten und Schwerkranke. Cannabis als Medizin hilft bei chronischen Schmerzen vor allem denjenigen, die sich nicht mehr anders zu helfen wissen. Der Gesetzesentwurf soll diese Patienten – vor allem solche mit Multipler Sklerose oder Krebs – nun entlasten. Ärzte können, wenn sie keine Therapiealternativen mehr sehen, Cannabisblüten und Cannabisextrakte verschreiben. Die Patienten können die Produkte dann in Apotheken erhalten.

Dieses Vorhaben wird von vielen Anhängern der Cannabislegalisierung als wichtig erachtet, da man damit den kontrollierten Anbau von Cannabisprodukten bereits im medizinischen Bereich und damit auch in der Forschung fördert. In Zukunft soll in Deutschland durch eine sogenannte “Cannabisagentur” jeder Prozessschritt in der Abgabe von medizinischem Cannabis innerhalb des Landes abgewickelt werden. Bis dahin wird durch Strenge Importe jedes Produkt reguliert.

Allerdings sieht das Gesundheitsministerium, aber auch die Politik, absolut keinen triftigen Grund, um über die Annäherung an eine Legalisierung zum Privatvergnügen zu diskutieren. Die Abgabe von medizinischen Cannabis in sehr engen Grenzen sei wichtig, aber auch immer noch nicht erforscht genug. Die vollständige Legalisierung von Cannabis hingegen sei eine Illusion, die der Gefährlichen Substanz nicht gerecht würde.

Das Gesetz soll ab 2017 definitiv in Kraft treten. Bis dahin darf bisher ein einziger Patient, der an Multipler Sklerose erkrankt ist, in Deutschland Cannabis selbst anbauen. So hat es ein Gericht bestimmt.

Und? Was haltet ihr von der Geschichte?

 

Todesstern als Eiswürfel

Na wenn das mal nicht ein absolutes Must-Have ist… Ein Eiswürfel in Form des Todessterns. Ich steh ja eh auf diese verschiedenen Eiswürfelformen, die hatte ich schon mehrfach hier im Blog.. Witzigerweise das letzte Mal auch schon den Todesstern. Ist aber nicht so schlimm, den kann man auch zweimal im Blog haben, vor allem weil er diesmal unschlagbar günstig ist:

Und? Das Ding ist doch der Hammer, oder?

Flug verspätet – So kommst du an dein Geld für die Entschädigung

Geltendes EU Recht sieht ja eine Entschädigung für dich vor, sollte dein Flug Verspätung haben (EU-Verordnung 261). Klingt eigentlich erstmal ganz einfach, ist dann in der Praxis aber wieder etwas umständlicher. Hier mal ein Praxisbeispiel, unser Flug von London nach Vegas hatte leider fast 24 Stunden Verspätung. Was bedeutet das jetzt für mich, und vielleicht noch wichtiger, wie komme ich an mein Geld. Hier ist wichtig zu wissen, Anspruch hat der Geschädigte und nicht der Käufer des Tickets. Also auch bei beruflichen Flügen hast du als Privatperson den Anspruch auf die Entschädigung und nicht dein Arbeitgeber.

flugzeugAnbieter gibt es ja zahlreiche die versprechen dir dein Geld zu besorgen und dafür eine Provision einzubehalten. Klingt einfach, aber muss das wirklich sein? In unserem Fall verspricht die Rechtslage 600 Euro. Ich könnte die Forderung jetzt für ca 400 Euro verkaufen, oder einen Onlineanbieter das regeln lassen und dafür vermutlich ca 30% abdrücken.

Rechtlichen Anspruch hast du übrigens bei einer Verspätung von über 3 Stunden (nicht bei Streik leider):

  • unter 1.500 km: 250 Euro
  • 1.500 bis 3.500 km: 400 Euro
  • über 3.500 km: 600 Euro

Bei mir sind es also 600 Euro insgesamt. Und davon fast  200 Euro Provision abzugeben sind dann aber Motivation genug das selber zu machen, und siehe da, es war gar nicht so kompliziert:

Forderungen an British Airways

Unser Flug war einer von British Airways und die haben für solche Fälle ein Kontaktformular. Einfach dort den Punkt „EU Antrag auf Entschädigung wegen Verspätung“ ausgewählt, Flugdaten eintragen und fertig ist die Sache. Zeitkosten etwa 5 Minuten.

Wenige Tage später kam dann von denen die Zusage über die Zahlung von 600 Euro und die Frage nach den Kontodaten. Hier hat der Spass auch wieder etwa 3 Minuten gekosten. Jetzt kam die Benachrichtigung, dass das Geld angewiesen ist.

Fazit:
Klar, man kann das auch jemanden anderes machen lassen, und vielleicht läuft das auch nicht bei allen Airlines so einfach und unkompliziert wie bei der BA, aber knapp 10 Minuten um 200 Euro zu sparen, das klingt irgendwie sinnvoll..

Und ihr so? Schreibt doch gerne in den Kommentaren eure Erfahrungen mit euren Entschädigungsforderungen. Wo habt ihr sie eingereicht, was hat gut funktioniert und was hat nicht gut funktioniert..

Hier noch ein paar rechtliche Grundlagen die ich mir so zusammengeschrieben habe bei der Recherche für meine Forderung, vielleicht für den einen oder anderen hilfreich:

Rechtliche Grundlage

Ich übernehme hier keine Gewähr für die Richtigkeit, das ist mein Verständnis der Grundlagen..

  • Es ist unerheblich, ob es sich um Linien-, Charter- oder Billigflüge handelt
  • Anrecht auf Entschädigung hat der Geschädigte, nicht der Käufer des Tickets
  • Der Flug muss über 3 Stunden verspätet sein. Die Verspätungsdauer am Zielort wird zum Zeitpunkt des Türenöffnens berechnet, nicht beim Aufsetzen des Flugzeugs auf der Landebahn. (EuGH vom 4. September 2014)
  • Du hast ein Anrecht auf Verköstigung, eventuell sogar eine Hotelübernachtung, das ist unabhängig von der Entschädigung
  • Die Entschädigungsansprüche gehen an die Fluggesellschaft die den Flug ausgeführt hat bzw. hätte, nicht an die Gesellschaft bei der du das Ticket gekauft hast (auch nicht an den Reiseveranstalter)
  • Lass dich auf keinen Fall mit irgendwas vor Ort (Gutschein oder sowas) abspeisen, unterschreib auf keinen Fall irgendwelche Abtrittserklärungen, auch nicht im Tausch für ein Hotel, das müssen die eh bezahlen!
  • Du hast den Flug auf einem EU-Flughafen angetreten, oder bist auf einem EU-Flughafen gelandet
  • Die Airline ist für die Flugverspätung verantwortlich, am besten läßt du dir vor Ort bescheinigen warum der Flug verspätet war (das haben die bei uns automatisch auf Zetteln verteilt) – Streik, Wetter und Terrorverdacht sind leider Schlupflöcher bei denen die Airlines dann nicht zahlen müssen
  • Du kannst das bis zu 3 Jahren nach dem Flug noch beantragen (Verjährungsfrist)
  • Auch bei Annullierung hast du den Anspruch, also bei Nichtbeförderung
  • Versucht es am besten ein paar mal selber, dann schnappt euch einen Anwalt, davon gibt es mehr als genug..

Kontaktadressen für Ansprüche

Falls euch noch etwas auf- oder dazu einfällt oder ihr Kontaktadressen von anderen Airlines habt, immer her damit in den Kommentaren, dann pflege ich sie ein..

Ein Hoch auf die Rheinbahn

Meistens schimpfe ich ja auf die Bahn, oft auch zurecht. Verspätungen und rappelvolle Züge ohne Ende. 

Heute aber nicht. Es ist saukalt draußen und die Bahn kommt pünktlich und lecker warm. Danke Rheinbahn, genau das richtige für einen Montagmorgen. Muss man auch mal sagen können. 

  Und dazu gibt’s sogar tolle Eisblumen..

Erotischer Karpfenkalender

Ach du meine Güte.. Es gibt Sachen die gibts einfach nicht, bzw ich bin mir nicht sicher ob die Welt dafür bereit ist. Beim stöbern auf Amazon ist mir das hier aufgefallen:

Erotischer Karpfenkalender

Der Carponizer Karpfenkalender ist da.. Und der Beschreibungstext beantwortet auch direkt die wohl dringendste Frage, nämlich nach dem Wohlbefinden der Karpfen und Damen im Shooting. Denn darauf wurde größten Wert gelegt.
Witzige Sache, und die Bilder kann man sich auf Amazon zum Glück vorher ansehen, und ich kann sagen, die Karpfen sehen sehr glücklich aus:

Gut, wem schenke ich das Ding jetzt zu Weihnachten?