Danke an den ADAC



31. Mai 2010

Allgemeines

Ein ganz dickes Dankeschön an die gelben Engel vom ADAC.

Da haben wir doch am Wochenende aus Versehen das Innenlicht im Auto angelassen, mit dem Erfolg, dass nun die Batterie komplett leer gesaugt war. Zum Glück sind wir ja Mitglied im ADAC, und schon etwa 10 Minuten nach dem Anruf hat sich der nette Herr gemeldet und war vor Ort um mir Starthilfe zu geben.

Gut, dann kam das kleine Problem. Ich habe einen Arbeitsweg von ca 10 Minuten, aber der gelbe Engel hat gesagt, dass ich nun mindestens 40 Minuten fahren soll, damit die Batterie auch wieder anständig voll ist.

Also bin ich direkt zu McDrive von McDonalds gefahren, da muss man ja zum Glück weder den Motor ausstellen noch aussteigen, hab mir einen wirklich leckeren Latte Macchiato geholt und bin am Unterbacher See in Düssseldorf spazieren gefahren.

Es war nicht viel los da, es gab gute Musik auf Antenne Düsseldorf und ich hatte damit einen wirklich entspannten Start in die Woche.

Vielleicht sollte ich das jetzt jeden Montag machen. Einfach ins Auto setzen und ein bischen mit guter Musik und Kaffee rumfahren. Das hatte eindeutig was, und ich bin mit einem entspannten Grinsen im Büro aufgeschlagen.

Ach wat gut das es den ADAC und McDrive gibt..

Noch jemand von euch gute Erfahrungen mit den ADAC? Also wir haben den schon mehrfach gebraucht. Das ist eine tolle Mitgliedschaft die nicht nur Sicherheit gibt, sondern sich ab und zu auch einfach lohnt.

, , , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


10 Antworten zu “Danke an den ADAC”

  1. mace Sagt:

    Ich bin momentan kein Mitglied beim ADAC. Habe aber schon öfter überlegt dort einzutreten. Wenn einem so etwas mal passiert ist es einfach das beste den ADAC anrufen zu können und schnell Hilfe zu bekommen. Deine Geschichte bestätigt dies mal wieder. Nun überlege ich mal wieder ob ich dort eintrete.

  2. Matthias Sagt:

    Für uns hat sich das schon mehrfach gelohnt.. Und die haben, wenn man öfters im Ausland unterwegs ist, auch eine recht günstige Auslandsversicherung am Start..

  3. Sandy Sagt:

    Hier!

    Wir auch…

    Und nur gute Erfahrungen. Egal ob wir die gelben Engel selbst gebraucht haben, wegen kaputtgefahrener Reifen mitten auf der Autobahn oder weil mal kurz die gesamte Elektronik nicht mehr ging. Oder eben auch, wenn wir die Versicherungen von dort in Anspruch nehmen. So zahlte der Verkehrsrechtschutz die Streitereien bei der Leasingrückgabe und der Auslandskrankenschutz die Kosten für einen Arztbesuch in der Türkei.

    Rundum zufrieden!

    Liebe Grüße
    Sandy

  4. Stefan Sagt:

    Ich finde den ADAC und die ADAC Mitlgiedschaft einfach klasse! Mittlerweile kann man sich sogar online anmelden: http://www.adac-mitgliedschaft.de

    Ich habe mich damals noch bei mir in der Fahrschule angemeldet… 😮

  5. Tanja Sagt:

    Bis jetzt habe ich die Engel noch nicht gebraucht. Aber es ist gut zu wissen, dass es wirklich so gut funktioniert.
    Als letztens Mal die Batterie von Stephans Auto streikte ist er einfach mit meiner Karre zum „neue Batterie kaufen“ gefahren. Ist natürlich etwas einfacher als beim ADAC anzurufen 😉

  6. Matthias Sagt:

    Habe die Gelben Engel bis jetzt 1 mal gebraucht hat zwar gedauert bis sie da waren aber der service wa echt super. Es ist wasser in meine Motorelektronik gelaufen zum glück konnte man sie einfach trocknen und dann lief das auto wieder. Es lohnt sich auf jedenfall besonders wenn 1 familienmitglied im Club drin ist und alle autos über ihn laufen dann sind gleich alle autos mit drin ist abe glaube ich auch nur bei der Plus mitgliedschaft

    mfg
    Matthias
    ps danke an die Gelben Engel

  7. Katrin Sagt:

    Ich kann auch nur Gutes über den ADAC berichten. Die machen echt einen super Job. Egal ob es in Strömen regnet oder super heiß ist – die gelben Engel sind am Start :-).

  8. Mac_BetH Sagt:

    Auch ich schließe mich hier einfach mal an! Ich habe schon ein oder zweimal die Hilfe vom ADAC in Anspruch genommen und war jedes Mal begeistert!

    Jungs ihr macht einen bomben Job! Danke dafür!

    Gruß
    M

  9. Stefan Sagt:

    Ich bin auch im ADAC und habe ihn unter anderen schon mal mangels Benzin (Schnade über mich) 🙄 rufen müssen. Allerdings scheint es da zwischenzeitlich noch ein paar andere Automobilclubs zu geben. Nach dem Motto: Andere Mütter haben auch schöne Töchter: http://www.der-automobilclub.de/welcher-automobilclub-ist-der-beste/

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!