Deswegen wollte ich in Google News aufgenommen werden



4. Januar 2010

Blogs, SEO

Es gibt ja haufenweise gute Gründe warum man versuchen sollte seine Seite in Google News zu bekommen. Das bringt zusätzliche neue Leser, erhöht die Reichweite und sieht einfach schick aus. Dann aber muss man seine Seite irgendwie optimieren um dort wirklich angezeigt zu werden, oder..

Und manchmal, eigentlich ganz selten, passiert dann das andere:

Man schreibt über ein Thema mit einem hohen Suchvolumen (damit oben in der Ergebnisliste die News Box angezeigt wird), und bekommt einen klasse ersten Platz in der Ergebnisliste, zumindestens sieht es wie der erste Platz aus.

Hier bei einer Suche mit 114 000 000 Ergebnissen steht mein Blog ganz oben auf einer gefühlten Position 1. Eigentlich ist sieht es ja nur so aus weil die News-Box ganz oben steht, und ich einer der wenigen bin der bis jetzt über das neue Michael Jackson Video geschrieben hat.

Und damit ist Google News das neue SEO. Nur leichter, dafür aber auch kurzlebiger..

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


11 Antworten zu “Deswegen wollte ich in Google News aufgenommen werden”

  1. Daniel Sagt:

    Und? Kommt schon ordentlich Traffic rüber? ❗ Denkst du ich komme als Schnäppchenblog in die Google News? Eher nicht, oder?

  2. Matthias Sagt:

    nie massig, aber ein paar hundert am tag sind es meistens. bei MJ bis jetzt 300. hält sich also in grenzen, erhöht die reichweite aber ganz gut.

    kannst es ja mal versuchen..

    ich habs mit meinem iPhone blog nicht geschafft, weil nicht genug nachrichtencharakter..

  3. Christian Sagt:

    Er lebt ja schließlich in uns allen, und auch auf dem Meinungs-Blog weiter 😉 🙂

  4. Marcus Sagt:

    Glückwünsch…
    Immer noch auf der gefühlten No.1 😉

  5. Micha Sagt:

    Kennt jemand die Faktoren um bei Google News zu erscheinen?

    Was aber bestimmt noch mehr Traffic bringt – leider aber auch nur kurzfristig – ist das Google Doodle, davon hätte ich auch gerne mal Zahlen. 😉

  6. Oli Sagt:

    Ich möchte mal wissen, wie viel Traffic diese Position gebracht hätte, als Michael Jackson gerade gestorben war. Ich glaube, dass hätte dein Server nicht lange mitgemacht. 😉

    MfG Oli

  7. Mac_BetH Sagt:

    Hallo Matthias,

    dann gratuliere ich dir mal zu der tollen Position. Da hast du aber auch einen guten Start ins Jahr erwischt! 😉

    Gruß
    Matthias

  8. Timo Sagt:

    Hm… ich glaube nicht, dass ich es mit meinem Blog da reinschaffen werde *gg* War schon glücklich mal bei 5.000.000 Suchergebnise für die „media markt werbung“ oben bei zu stehen^^ Das war aber auch eine Ausnahme, glaube nicht, dass es lange halten wird 😛

    Für dich freut es mich ungemein, wieviel kommen denn nun mehr auf deinen Blog? =D

  9. Tom Sagt:

    Na toll, das werden dann ja noch mehr „SEO“-Nachrichten die man filtern muss ;-D

Trackbacks/Pingbacks

  1. Wie man kostenlos ganz viel Traffic aufs Blog bekommt – Teil 1 Grundgerüst | Das Meinungs-Blog - 15. Februar 2010

    […] Aufnahme in Google News. Durch die News Box in den Ergebnislisten kannst Du relativ einfach eine Top-Position in Google bekommen. Das kann dann mit ein bischen Glück und dem richtigen Thema einiges an […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!