Das neue Google Design nervt



6. April 2010

SEO

Google testet ja seit einer Weile ein neues Design der Ergebnisliste, und bei mir ist die neue Ansicht seit etwa einer Woche freigeschaltet.

Und ich kann nicht mal genau festmachen was mich nervt, aber die Ansicht finde ich persönlich nicht so schön, und diese Ortserkennung (die erstaunlich gut funktioniert) gefällt mir auch nicht.

Man hat auch keine Möglichkeit mehr die Seitenleiste zu verkleinern, auf einmal wirkt die Ergebnisliste sehr unaufgeräumt, haufenweise Möglichkeiten zu klicken, die alle irgendwie von den Ergebnissen ablenken:

Also mir gefällt das neue Design nicht so gut, und ich will gar nicht wissen, dass Google sieht wo ich mich gerade befinde.

Noch jemand von euch der das neue Design von Google zu sehen bekommt? Noch jemand eine Meinung zur neuen Ergebnisliste?

,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


26 Antworten zu “Das neue Google Design nervt”

  1. Sebastian Sagt:

    Kurz: Ich schließ mich ganz deiner Meinung an – Nur sind wir leider gezwungen damit auszukommen. Nach einer Zeit hat man sich sicherlich schon daran gewöhnt – ob man will, oder nicht. Und ich will eigentlich nicht 😉

    Als Google noch völlig einfach strukturiert war hat es mir am besten gefallen. (vor ca. 1 Jahr)

  2. Markus Sagt:

    Ich finde es auch nicht sonderlich gelungen. Ich bin zwar neuem gegenüber immer recht offen, aber bei Google will ich Ergebnisse und sonst nichts.

  3. Daniel Sagt:

    Nö, das neue Design ist viel besser. Ich musste immer die erweiterte Suche verwenden, jetzt sind die Filterfunktionen vorne verfügbar. Wer mit so einer Seite schon überfordert ist, wird im Internet arge Probleme haben 😀 .

  4. Markus Sagt:

    @Daniel Man könnte auch sagen, wer die erweiterte Suche braucht ist mit der eigentliche Suche überfordert^^

  5. Marc Sagt:

    Nur schon der FadeIn-Effekt beim Aufruf der Seite nervt, aber der ist jetzt ja auch schon etwas länger da (und lässt sich soviel ich weiss irgendwie überspringen ;-)). Die neue Ergebnisstruktur ist bei mir jedoch noch nicht online (CH). Aber bin ebenfalls gespannt was da noch so kommt. Gruss

  6. Ostwestf4le Sagt:

    Alles Neue ist erst einmal ungewohnt…

    Ich finde das Design schick – wenn auch gewöhnungsbedürftig.

    Check mal die Google-Seite anno 2005 – das ist auch ein Quantensprung 😉

  7. Thomas Sagt:

    Das neue Design sieht ein wenig aus wie Webseiten von vor 10 Jahren… hat so ein bisschen was von „handgemalt“. Klar zählen nur die Suchergebnisse, aber das Drumherum spielt doch ein wenig eine Rolle. Es muss ja nicht bei diesem Design bleiben, wer weiß was den Damen und Herren noch in den Sinn kommt.

  8. Tarik Sagt:

    Hm, bei mir hat sich das Design nicht verändert… 😕
    Muss man dafür irgendetwas aktivieren?
    Ein Häkchen machen?

    Ich komme mir gerade irgendwie ausgegrenzt vor. 🙁

  9. Thomas Sagt:

    @Tarik: Du bist nicht ausgegrenzt, oder zumindest nicht mehr als ich es bin. Ich hatte das „neue“ Design auch nur kurzzeitig auf dem Schirm, derzeit ist es das altgewohnte.

  10. embee Sagt:

    Bei mir ist auch noch das alte Design. Finde aber die linke Sidebar ganz nett. Mal sehen wie negativ sich das ganze auf die Besucherzahlen auswirkt, dass macht mir nur etwas kummer.

    Btw. das neue Youtube-Design find ich persönlich aber grausam!

  11. Artur Sagt:

    Bin ich auch der Meinung.Das linke Menü und der restliche schnickschnack musste wirklich nicht sein.Wie Markus schon sagte – Es müssen Ergebnisse her und nicht irgendwelche andere Dienste.

  12. Marcus Sagt:

    Hi,

    mich wuerde interessieren nach welchem Muster Google das Design aktiviert.

    Es scheint auch keine Moeglichkeit zu geben selbst darauf Einfluss zu nehmen.

    MfG
    Marcus

  13. Webstandard-Blog Sagt:

    Kann dir und den meisten Kommentatoren nur zustimmen. Sieht nicht sonderlich ansprechend aus, aber Einfachheit stand hier wohl an erster Stelle bei der Entscheidungsfindung. Ob und in wie fern dies auch die anderen Anwender von Google so sehen, wird die Zukunft zeigen.

  14. Huti Sagt:

    Mein Standort: Süddeutschland, Angezeigter Standort: Hamburg =) hehe echt witzig. Mich nervts auch!

  15. Rudy Sagt:

    wie kann man diese nervige Werbeleiste links nur abschalten !??! bis gestern war alles ok aber seit heute sind alle Google seiten umgestellt auch .dk, .com.tr , .pt .it .gr usw.

    ich hasse google !!!! 👿

  16. Hyony Sagt:

    Mir gefällt das neue Design auch garnicht, das verkleinert den Sichtbereich zu sehr und wirkt einfach nur störend, kann man denen nicht irgendwie schreiben wie Scheiße das alles aussieht? 🙁

  17. Krizz Sagt:

    Ich fand an Google das „Primitive“ am besten: 1 Feld zum Eingeben + ein Knopf zum Draufdrücken. Und wer nach vielen, vielen Jahren Google-Leben nicht in der Lage ist, seine Suche so zu formulieren, dass er die richtigen ERgebnisse bekommt, ist mit dem neuen Design auch nicht besser dran. Google muß mir nicht vorschreiben, ob ich gerade in News, Bildern oder sonstwo suchen will; kann ich allein entscheiden. Und diese linke Leiste ist zum wegrennen; brauch ich alles nicht. Die Bilder in den Suchergebnissen machen nur alles unübersichtlich.
    Gott sei Dank gibt es im großen, großen Internet noch andere Suchmaschinen. 🙁

  18. Daniel Heinze Sagt:

    Ich meine auch, dass Google sich mal ein wenig über die Userfreundlichkeit Gedanken machen könnte. Zumal man als „Anwender mit Ambitionen“ und Verwaltung von Adwords, Analytics & Co ziemlich viele ähnliche ab technisch andere Oberflächen bedienen muss.

    Was richtig nervt ist die neue Adworrds-Kampagnenverwaltung. Sorry ❓

  19. Happy Hippo Sagt:

    Auf alernia.de wird Google so benutzt, wie es aussehen sollte: Aufgeräumt und ohne diese Seitenleiste. Wem das wichtig ist, sollte immer per alernia seine Suchen durchführen.

  20. Markus Sagt:

    @Happy Hippo Auch wenn Du das hier wohl nie lesen wirst…

    a) Zitat: „Zur Zeit arbeitet dieser Browser mit dieser Website noch nicht einwandfrei zusammen. Bitte probieren Sie einen anderen Browser.“

    Geht schonmal gar nicht.

    b) Erzeugt die Seite durch den tollen Hintergrund eine Prozessorlast die nicht tragbar ist.

    Fazit: Völlig unbrauchbar.

Trackbacks/Pingbacks

  1. datenschmutz.net - 6. Mai 2010

    Frühlingsmetamorphose: Redesign der Google Suche…

    Google ver­ab­schie­det sich in klei­nen Schritten vom Minimalismus: seit heute macht eine neue Seitenleiste das Umschalten zwi­schen ver­schie­de­nen Arten von Suchergebnissen wie Videos, Blogbeiträgen und Diskussionen wesent­lich komfortabler…….

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!