Das rockt: Destine – In Your Arms



22. Dezember 2010

Ohrwurm der Woche

Feine neue Band, zumindestens neu für mich, habe ich da irgendwie zufällig auf Vimeo gefunden.

Destine heissen die Jungs und sind nach eigenen Aussagen die holländische Antwort auf Bands wie Paramore, Fall Out Boy and All Time Low. Na das kann ja heiter werden..

Aber in der Tat ist die Mukke mal gar nicht schlecht, hört einfach mal rein, das hier gefällt mir echt gut, und nicht nur wegen der Damen in Unterwäsche im Video.

Also Mukke laut aufdrehen, Video auf Vollbild stellen und abrocken..

Destine – In Your Arms music video

Mehr Infos über die Band gibts auf deren Webseite oder auf MySpace. Und das aktuelle Album Lightspeed, mit der Single In Your Arms gibts bei Amazon:

Und? Die Jungs gehen mal gut ab, das kann einiges, oder? Also ich werde mir über die Feiertage die Platte mal ganz in Ruhe anhören..

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


4 Antworten zu “Das rockt: Destine – In Your Arms”

  1. Roger Sagt:

    Klingt irgendwie so „standard“ 😛 Und sehr ähnlich wie +44 wie ich finde 😉

  2. Baumy Sagt:

    Also mir gefällt die Musik…

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!