Das Schwert der Wahrheit – Legend of the Seeker



12. Oktober 2009

Videos

seeker-wahrheitAch wat schön, eines meiner absoluten Lieblingsbücher ist endlich verfilmt worden. Das Fantasy Epos von Terry Goodkind „Das Schwert der Wahrheit“ im englischen „The legend of the Seeker“.

Eine tolle Buchreihe die mittlerweile 17 Folgen umfasst und die Geschichte von Richard (Craig Horner) und Kahlan (Bridget Regan) erzählt, kommt nun verfilmt endlich auch ins deutsche Fernsehen.

Und ich kann sagen, ich war begeistert gestern bei der ersten Folge. Immer nachmittags am Sonntag auf Pro7 wird die Serie laufen und hatte gestern die erste Folge.

Hier mal der Trailer zur Serie:

Legend of the Seeker Exclusive Trailer

YouTube Preview Image

Ach ich mag Fantasybücher und Filme sowieso. Und hier finde ich sowohl die Schauspieler als auch die Umsetzung richtig gut gelungen.

Mehr über die Schauspieler und Charaktere in der Serie gibts übrigens hier.

Und wer hat es umgesetzt? Richtig, Sam Raimi, der uns schon mit Tanz der Teufel und Armee der Finsternis beglückt hat.

„Spider-Man“-Regisseur Sam Raimi realisierte diese aufwändige Fantasy-Serie nach den Welterfolgen der „Schwert der Wahrheit“-Romane von Terry Goodkind. Nachdem er bereits Serienerfolge wie „Hercules“ und „Xena“ produzierte, präsentiert er mit „Legend of the Seeker“ ein weiteres fantastisches Meisterwerk.

Hier mal ein Auszug aus der Story:

Seit Jahrzehnten herrscht Frieden in den Westlands, der Heimat des jungen Waldläufers Richard Cypher (Craig Horner). Eines Tages durchbricht die schöne Kahlan Amnell (Bridget Regan) die als undurchdringlich geltende, magische Barriere zwischen den Westlands und dem Königreich D’Hala.

Kahlan ist eine sogenannte Confessor, Priesterin eines geheimnisvollen Frauenordens. Dicht auf ihren Fersen sind Krieger des machthungrigen Herrschers von D’Hala, Darken Rahl (Craig Parker). Denn Kahlan hat das sagenhafte „Buch der gezähmten Schatten“ in ihrem Besitz, mit dessen Hilfe Darken Rahl Herrscher der Welt werden will.

Nachdem Richard die Zauberin vor den Söldner rettet, erfährt er durch sie von einer Prophezeiung, die sie auf der Suche nach dem großen Zauberer in die Wälder von Westland geführt hat. Ein als verrückt geltender Einsiedler gibt sich schließlich als der Gesuchte zu erkennen.

Zeddicus „Zedd“ Zu’l Zorander (Bruce Spence), der Zauberer, ernennt, nachdem ihm Kahlan von der Propezeihung erzählt hat, Richard zum Sucher und überreicht ihm das Schwert der Wahrheit. Der Kampf gegen Darken Rahl (Craig Parker) kann beginnen, aber Richard weiß noch nicht, auf welches gewaltige Abenteuer er sich eingelassen hat.

Und falls Dich die mehr als lesenswerte Buchreihe interessiert, hier die ersten 10 Bände zum reinlesen:

Tolle Sache, das kommt auf jeden Fall als Pflichtprogrammierung in den Videorekorder. Und sollte ich zuhause sein, ist es genau das richtige für einen gemütlichen Sonntag auf der Couch.

Noch jemand gestern das Schwert der Wahrheit gesehen und ähnlich begeistert wie ich?

, , , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


36 Antworten zu “Das Schwert der Wahrheit – Legend of the Seeker”

  1. thorben Sagt:

    Coooooooooool. hoffentlich kann ich den ersten Teil nachträglich nochmal gucken – hab davon bis heute gar nichts gewusst.. *freu*

  2. Matthias Sagt:

    Schau mal bei Youtube, da gibts im Moment (noch) die komplette Serie zum anschauen.

  3. Lizzy Sagt:

    Die Serie gefällt mir auch richtig gut.
    Es gibt so wenige richtig gute Fantasy-Serien. Deshalb freut es mich besonders, dass sich das in letzter Zeit geändert hat.

    Besonders hübsch finde ich die Neuseeländische Landschaft. Die kennt man zwar schon von LotR. Ist aber trotzdem schön. 🙂

    Die Bücher sind schon länger auf meiner Wunschliste. Spätestens zu Weihnachten bestehe ich auf das Geschenk 😉

  4. Elisabetta Sagt:

    Wau, das hat mir ja sehr gut gefallen, ich war hin und weg, bin ich doch schon seit längerer Zeit ein Riesen Fan von Phantasie in jeder Form
    ob Buch Film oder Hörbuch. Doch von diesem Buch habe ich noch nichts gehört. Wie viele Buch bände gibt es davon, weiß das jemand , ich möchte sie gerne lesen, Die Serie werde ich auf jeden Fall weiterschauen, ich kann die nächste Folge kaum erwarten
    Liebe Grüße von Elisabetta ❓

  5. Matthias Sagt:

    Hi,

    also ich hab gestern den letzten (17.) Teil bestellt.

    Die Buchreihe ist toll, die Filmserie soll sich aber nicht immer an das Original halten, es lohnt sich also neben der Serie auch die Bücher zu lesen.

    Wenn du Fantasy magst, werden Dir die Bücher gefallen..

  6. Osta Sagt:

    👿
    die serie ist ein grauen
    hat nichts mit dem schwert der wahrheit zu tun, weil ich alle auf dem markt vevügbarenbücher bereits gelesen habe und nur der diese dumme serie anschaut der zu wenig fantasy hat um sich alles selbst vorzustellen

  7. Matthias Sagt:

    hi osta,

    ich habe, bis das letzte, auch alle bücher gelesen und fand die erste folge richtig gut und sehr nah am buch dran.

    und ja, lesen ist immer besser, aber wenn man schon fernsieht, dann eben was gutes, und dazu gehört diese umsetzung, finde ich.

    was hat Dir denn nicht gefallen?

  8. Rebecca Sagt:

    Hallo,
    also ich selber fand die Serie nicht schlecht… aber leider habe ich die Bücher gelesen habe gerade den 2ten Doppelband zu Ende gebracht…

    Ich dachte eigentlich die hätten nur das erste Buch verfilmt… stellte aber erschreckend fest, dass die in der Serie schon im Pilotfilm etwas aus dem zweiten (vierten) Buch verwegnehmen. (Tanz mit den Seelen) 😡
    Das fand ich nicht wirklich gut… denn die Bücher sind grandios und ich möchte nicht durch die Serie jetzt schon Sachen erfahren die vielleicht in Buch sechs kommen oder so… das fand ich sehr schade.. hätte ich nicht erwartet…. aber naja, so ist es nun einmal…

    Ich finde auch, dass die Serie nur ganz ganz ganz wenig mit dem Buch zu tun hat…. Die Namen klar… aber was sonst noch? Kahlan ist nicht einmal Mutter Konfessor geschweige denn die letzte Ihrere Art.. Das sie das Buch nicht 1:1 umsetzten können ist mir klar… aber so wenig zu übernehmen und sich einfach neue Geschichten aus zu denken und dann auch noch Sachen ausm Buch vorwegnehmen.. geht für mich mal gar nicht….
    Ich werde mir die Serie wohl nicht anschauen…

    Wünsche trotzdem allen den die Serie gefällt viel Spaß beim Schauen…

    Gruß

    Rebecca

  9. Lizzy Sagt:

    @Rebecca: Ich habe die Bücher zwar nicht gelesen und weiss nicht was alles anders ist als im Buch, aber ich weiss dass Kahlan im Laufe der Serie noch Mutter Konfessor wird.

    Du könntest der Serie ja noch ein paar Folgen lang eine Chance geben.

  10. Rebecca Sagt:

    Hi Lizzy,
    klar könnte ich… aber ich möchte nicht aus der Serie Sachen erfahren, die erst später stattfinden in den Büchern. Das ist eigentlich der Hauptgrund dafür, dass ich sie nicht mehr gucken möchte. Mein Mann findet sie ziemlich gut, aber der liest ja auch nicht 😉

    Denn wie schon gesagt, im „Pilotfilm“ wurden eigentlich sogar 2 Sachen enthült, die nicht im ersten Buch stehen. Und ich möchte halt keine Serie sehen, wo „gespoilert“ wird. Das ist halt meine Meinung. Daher möchte ich auch nicht weitere Folgen sehen. Mal ganz abgesehen davon, dass die aus einem blauäugigen und blonden Darken Rahl einen schwarzhaariegen gemacht haben. Wobei man dort sicherlich auch drüberhinweg schauen könnte.

    Habe mir im Internet auch schon mal angeschauen, worum es in den anderen Episoden geht und musste leider feststellen, das eigentlich keine viel mit den Büchern gemeinsam hat. Was ich sehr schade finde… denn man hätte echt was daraus machen können… Und ich bezweifele auch mal ganz stark, dass die Brutalität und Erotik die im Laufe des Buches noch kommen wird auch nur annähernd umgesetzt wurde. Dafür läuft die Serie einfach viel zu früh.

    Aber ich wünsche jedem, dem die Serie gefällt viel Spaß beim Schauen. Denn es ist sicherlich keine schlechte Serie, aber für mich halt nicht geeignet. Ich lese lieber die Bücher 😉

    Gruß

    Rebecca

  11. osta Sagt:

    😡
    zedd ist grauenhaft gespielt
    er benimmt sich richard gegenüber unkorecht

    PS: ich bin sehr stark der gleichen meinung wie rebecca

  12. Lizzy Sagt:

    @Rebecca: Wenn es wirklich so schlimm ist mit den Spoilern und Dich das stört, dann ist es wohl besser wenn Du nicht weiter schaust^^

    Mir machen Spoiler normalerweise gar nichts aus. Serien sind für mich ganz andere Werke als Romane. Die sehe ich eher als Interpretation als einfache Umsetzung.

    Im Buch sind ja auch ganz andere Mittel möglich als im Film. Was geschrieben vielleicht spannend oder interessant ist, weil man der Figur beim Denken „zuschauen“ kann, wird als Filmszene langweilig, da nur die Dialoge gezeigt werden können. Serienfolgen müssen auch als einzelne Episoden in sich abgeschlossen sein, was im Buch oft nicht so ist.

    Dadurch ändern Drehbuchschreiber oft die Handlung und bedienen sich aus verschiedenen Teilen des Buches gleichzeitig um weggefallene Szenen zu ersetzen und das Ganze wieder logisch zu machen. Oder um Ereignisse zu finden, die als Serienfolge funktionieren.

    Da Bücher aber meistens besser sind als die dazugehörigen Verfilmungen, verpasst Du wohl nichts. 😉

  13. Melanie Sagt:

    hallo an alle,

    ich finde die serie bisher schrecklich…
    habe die 17 bände alle schon das zweite mal durch und bin von dem buch echt begeistert…
    aber die serie verdreht alle handlungen und ich finde die darsteller sind nich gerade die optimale besetzung vor allem zedd ist nicht der verrückte aber kluge großvater wie er im buch ist…ich weiß nich ich werd noch ein paar folgen sehen aber ich denke wer das buch gelesen hat und es echt toll fand wird von der serie sehr enttäuscht sein…

  14. Osta Sagt:

    Melanie ich bin voll deiner meinung
    welche bücher kannst du mir noch empfele ich hab bis jetzt gelesen:
    die rebellin, die novizin, die meisterin, alle 3 eragons, alle drei batimäus, 2 vermächtnis der schwerter, alle vom schwert der wahrheit, alle harry potter, und nochn paar nich so gute aber die aufgezählten waren super

    Osta

    PS: Music mäßig kann ich dir in extremo entfehlen

  15. Elenna Sagt:

    na ja, ich habe die ersten beiden bücher in englisch gelesen und der inhalt ist schon ziemlich heftig, so dass bei einer getreuen verfilmung das ganze nicht ins vorabend programm gehören würde.

  16. franz Sagt:

    Osta,
    Lies auch die neue Reihe von Trudi Cancan:
    Das Zeitalter der Fünf

    Kann ich nur empfehlen
    Auch der Drachenbeintrohn ist ne gute Fangassreihe

    … Meiner Meinung nach 😀

  17. Osta Sagt:

    danke franz

  18. Melanie Sagt:

    die rebellin, die novizin, die meisterin, harry potter auch alles schon gelesen…batimäus auch irgendwann mal…

    zur zeit lese ich grad erbin des throns gibts auch drei von kann ich aber nich so empfehlen…

    zeitalter der fünf wollte ich mir als nächstes vornhemen…
    aber so gut wie sdw fand ich bisher noch keine buchreihe die ich gelesen hab…

  19. Matthias Sagt:

    für mich gehört das schwert der wahrheit auch zu den besten büchern..

    was mir noch richtig gut gefallen hat ist neben der rebellin

    die reihe um die erste wahrheit:

  20. joy Sagt:

    Nachdem ich die Serie gesehen habe, möchte ich mir auch die Bücher kaufen. Es sollen ja 17 Bücher von der Reihe geben, aber warum sind im Englischen nur 11 Bücher von dder Reihe vorhanden genau wie die Taschenbuch ausgabe.
    Kann mir jem. sagen was der unterschied ist und ob es nun 17 oder 11 Bücher wirklich gibt.

  21. Matthias Sagt:

    Also im deutschen gibt es im moment 17 Bücher, das 18 wird sicherlich ende des Jahres auftauchen.. keine ahnung ob die da im englischen 11 stück raus gemacht haben.

    also ich hab alle 17 zuhause und finde, dass sich jedes einzelne davon gelohnt hat, die gibts alle bei Amazon.

  22. joy Sagt:

    Danke,
    ich habe nur gefragt weil es einwenig irreführend war für mich. Denn bei Anbieter wie Amazon steht einmal da
    Schwert der Wahrheit 17:Konfessor und
    Schwert der Wahrheit 11: Konfessor.
    gibt es dafür eine Erklärung?

  23. joy Sagt:

    Hallo, ich bin es nochmal.
    Ich habe gerade die Antwort auf meiner Frage bei Wikipedia gefunden.
    Und zwar ist es so,dass die Reihe mit den 17 Büchern der Zählung der älteren deutschen Ausgabe entspricht, die in der Übersetzung aus dem englischen in jeweils zwei Bände gesplittet wurde, aber die letzten Romane wurden nicht mehr geteilt.
    Und die Reihe mit den 11 Büchern entspricht der deutschen Ausgabe, die aktuell im Buchhandel erhältlich ist. Sie entspricht der Zählweise der originalen englischen Ausgabe.

  24. Osta Sagt:

    joy
    bist ja n ganz n schlauer wennst mal vorne reingschaut hätst hätst gspannt das da bei ein paar zwei bücher in einem band drin sind ➡ ➡ ➡ ➡ ➡ ➡ ➡ ➡ ➡ 🙁 🙁 😛 😛

  25. Erin Sagt:

    Da hat Joy aber trotzdem recht! Die zwei Bände in den Doppelbandausgaben enthalten sind die deutschen Einzelbände, die im amerikanischen Original EIN Band waren. Amis 11, wir 11 oder 17 Bände, Serie soweit ich weiß abgeschlossen.
    Die Bücher sind der Hammer, die ersten 8 oder 9 habe ich bestimmt schon 5,6 mal gelesen, danach schwächeln sie ein bisschen…
    Die Serie werd ich mir nicht antun. Habe den Piloten gesehen und fand ihn zwar so für sich ganz okay, aber es hatte eben mit den Büchern nicht mehr viel gemein. Besser für meinen Blutdruck wenn ichs mir nicht angucke *g*

  26. Rainbow Sagt:

    Hey!
    Ich lernte die Serie durch einen Zufall kennen und war hin und weg. Ich lese nicht sehr viel habe mir aber nun doch das 1. Buch gekauft, wow 1000 oder fast 1000 Seiten!! Bin auf Seite 130 und finde es spitzenklasse!
    Ich denke es lohnt sich das Buch zu lesen und die Serie zu schauen, man darf es nur nicht zu fest vergleichen. Denn im Buch steht schon mehr drin und es wird dadurch noch besser und interessanter, aber die Serie ist auch toll. ❗

  27. Ara Sagt:

    huhu

    also ich muss sagen, zu beginn habe ich mich riesig auf die serie gefreut, aber spätestens bei der 2. serie war ich echt sehr enttäuscht. ich habe die bücher erst im september entdeckt und lese die reihe seitdem (atm bei band 8) 🙂
    Grad weil es eine serie ist, hatte der regisseur eigentlich genug „zeit“ das buch so zu verfilmen wie es auch geschrieben ist. klar kann man nicht alles reinbringen, auch in eine serie nicht, aber ich finde es ehrlich gesagt absoluten bockmist irgendwelche geschichten zu erfinden. das ist doch nicht sinn und zweck einer verfilmung eines buches? oder verstehe ich da was falsch? dadurch wird eigentlich die gesamte geschichte erheblich verändert…auch stimmen viele details einfach nicht, details die in meinen augen ein leben in den midlands ausmachen, siehe z.b. die haarlänge der frauen.
    ich für meinen fall habe nach der 3. folge augehört zu schauen, da ich jedesmal nur dasitze und merke: das stimmt nicht, und das stimmt nicht….echt schade, man hätte sehr viel aus dem buch/ den büchern machen können.

  28. Osta Sagt:

    alle die die serie gutfienden sind nicht dazu priveligiert die bücjer zu lesen 😡 😡 😡 😡 👿 👿 👿 👿 ➡ ➡ ➡ ➡ ➡

  29. Ara Sagt:

    muss ich dir voll und ganz zustimmen 🙂

  30. Osta Sagt:

    Ara bist du in a chattroom? könnten uns da weiter und schneller ausftauschen

  31. Ara Sagt:

    huhu osta
    ne bin ich eigentlich nicht. haste was anderes anzubieten? 😉

  32. Mone Sagt:

    Hallo

    Ich bin auch durch zufall auf die Bücher gestoßen und bin mittlerweile mit dem 4ten Band fertig und hab jetzt grade bei Amazon Band 5+6 bestellt. Etwas verwirrend find ich aber auch bei Amazon die Auflistung… bis Band 11 ist alles ok, aber dann mit 11 und 17 Konfessor .. Könnte mal jemand die Buchtitel der deutschen Taschenbuchausgaben auflisten? Hab per google auch nicht wirklich ne vernünftige Auflistung gefunden. Wäre super nett 🙂

  33. Chris Sagt:

    Ich wollte hier nur mal Fragen obwohl in diesem threat schion lange keiner mehr war:
    Kann ich mir die Bücher immer noch durchlesen obwohl ich die komplette serie bis zur 41 folge angesehen habe??
    ( ich weiß das ProSieben noch nicht bei dieser Folge ist aber in Pay Tv sendern laufen sie schneller)
    Ich bon totaler Fantasy Fan und mich würde Interesieren ob ich die Bücher auch gut finbden kann wenn ich die serie shon gesehen hab

  34. Ara Sagt:

    Also ich kann dir das nur aus meiner sicht sagen, und ich habe die bücher gelesen und mir glaub nur vereinzelt mal 3-4 serien angeschaut. die serie im tv ist in meinen augen absoluter müll und hat kaum bis gar nichts mit den büchern zu tun, ausser das vielleicht die namen der hauptdarsteller stimmen. lies die bücher denn die sind der hammer. wenn du allerdings hergehst und sie mit der serie vergleichst wirst du von einem der beiden enttäuscht sein. lies die bücher 😉

  35. Robbi Sagt:

    Die serie ist eine beleidigung für die bücher, absolut nicht mit dem buch zu vergleichen. Vieles wird in der serie komplett anders dartgestellt als im buch. einfach nur grausam

Trackbacks/Pingbacks

  1. Zeitstrategie-LernBlog » Blog Archive » Zu viele Geschenke und zu wenig Zeit – Teil 1 - 3. Februar 2010

    […] Teil 2 & 3 der Sword of Truth-Reihe von Terry Goodkind dran. Die darauf beruhende TV-Serie Legend of the Seeker hat Matthias vom Meinungsblog vor einiger Zeit […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!