Die besten kompetitiven Spiele, um sich 2020 zu unterhalten



25. August 2020

Werbung

Videospiele sind zu einem der beliebtesten Unterhaltungsmedien unserer Kultur geworden, das schon lange nicht mehr nur von Kindern genutzt wird. Gerade 2020 haben in aller Welt viele Menschen den Wunsch, sich durch Spiele zu beschäftigen. Dabei kann man sich natürlich für klassische Brett- und Kartenspiele entscheiden, die man mit der Familie genießen kann. Auch Titel für Einzelspieler können eine Menge Freude bereiten, wie beispielsweise Book of Ra.

Kompetitive Spiele bieten allerdings einen ganz eigenen Reiz, da man sich direkt mit anderen Spielern messen kann. Durch das Internet kann man, auch von zu Hause aus, eine breite Auswahl an Online Games erleben, in denen man gegen andere Menschen antritt. In diesem Artikel werden einige der besten Spiele vorgestellt, mit denen man sich 2020 beschäftigen kann!

1. Insurgency: Sandstorm

Dieser Mehrspieler-Shooter versucht sich an einer Mischung aus Militär-Simulation und actionreichen Schusswechseln. Das heißt, der Spieler wird weniger als üblich an die Hand genommen, was eine gewisse Einarbeitung und taktisches Vorgehen unabdingbar machen. Trotzdem ist der Titel nicht so komplex, dass man als Neueinsteiger keinen Zugang finden kann. Momentan kann man den Shooter nur auf dem PC spielen, doch im Laufe des Jahres soll Insurgency: Sandstorm auch auf der PS4 und Xbox One erscheinen.

2. Gran Tourismo Sport

Gran Tourismo ist schon seit Jahren ein bekannter Name im Bereich der Video-Rennspiele. Fahrphysik und Grafik wurden bei diesem Ableger der Reihe natürlich nochmals aufgebessert. Dieses iRacing Game ist nur für die PS4 erschienen, doch wer eine Konsole besitzt sollte sich auf jeden Fall einmal daran versuchen. Selten hat es sich so realistisch angefühlt, in seinem Sportwagen mit den Mitspielern um den ersten Platz zu kämpfen.

3. Age of Empires 2: Definitive Edition

Natürlich ist Age of Empires 2 alles andere als ein neuer Titel, aber auch nach gut 20 Jahren macht das Echtzeitstrategiespiel noch Spaß. Ende 2019 erschien mit der Definitive Edition eine Remastered Version, die Grafik und Gameplay modernisiert hat. Durch ein neu hinzugefügtes Tutorial ist es einfacher denn je in diesem Spiel Fuß zu fassen und seine Kultur zur Vorherrschaft zu führen.

4. Magic the Gathering: Arena

Magic the Gathering ist ein beliebtes, kompetitives Fantasy-Kartenspiel, das seit 1993 auf dem Markt ist. Bis heute werden in Geschäften Turniere abgehalten und wöchentliche Ranglistenspiele veranstaltet. Durch Arena, das Online Spiel zum Karten-Klassiker, kann man nun auch von zu Hause aus mit anderen Spielern Duelle austragen. Dabei wird ein ausführliches Tutorial geboten durch das man genug kostenlose Karten erhält, um sich seine ersten Decks zu erstellen.

5. Valorant

Bei Valorant handelt es sich um einen Taktik-Shooter, der aus dem bekannten Entwicklerstudio Riot Games stammt. Hier treten zwei Teams aus jeweils fünf Spielern gegeneinander an, die versuchen eine Bombe zu legen oder das andere Team davon abzuhalten. Dabei hat man die Auswahl zwischen verschiedenen Charakteren, die mit interessanten Spezialfähigkeiten daherkommen. Für Abwechslung und spannende Kämpfe wird bei diesem kompetitiven eSport Titel sicherlich gesorgt.

6. PUBG Mobile

Player Unknowns Battleground ist bereits seit zwei Jahren auf dem Markt. Es handelt sich um einen Vorreiter der Battle Royale Spiele, an dessen Konzept sich beispielsweise Fortnite bedient hat. Mit bis zu 100 Spielern wird man auf einer einsamen Insel ausgesetzt und muss Waffen und Ausrüstung sammeln, während eine todbringende Nebelwolke sich immer weiter zusammenzieht. So entsteht ein Kampf ums Überleben, bei dem am Ende nur ein Sieger bleibt. Zum Jubiläum erschien jetzt ein kostenloser, mobiler Ableger.

Fazit

Wie sich zeigt gibt es eine große Auswahl an kompetitiven Spieltiteln, mit denen man sich 2020 die Zeit vertreiben kann. Neben den hier genannten Games finden sich unzählige weitere, spannende Titel in vielen anderen Kategorien.
Was sind eure Lieblingsspiele?

, , , , , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


Keine Kommentare bis jetzt.

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!