Die eigene Schokolade mit My Choc erstellen



13. April 2011

Testberichte

Hmm, Schokolade.. Davon kann man einfach nicht genug bekommen, und deswegen haben wir natürlich sehr gerne den Shop von My Choc getestet und dort Schokolade bestellt.

Du kannst dort verschiedene Formen und Grund-Sorten an Schokolade auswählen. Danach suchst Du Dir die Zutaten für die Schokolade aus, es gibt mehr als 100 verschiedene Sachen von Gummibärchen bis zu Blattgold die Du auf oder in die Schokolade packen lassen kannst. Danach den eigenen Text eingeben und aus 20 Designs die Verpackung auswählen, und schon ist die eigene Schokolade fertig.

3 verschiedene Tafeln haben wir uns dort zusammengestellt, und so sah das Ergebnis aus:

Als erstes natürlich das Naheliegenste, eine Schokolade mit Gummibärchen und Smarties drin. Schoki in Schoki mit Gummibärchen. Es kann einfach nichts besseres geben.

Feiges Veilchen
Dann haben wir ein bischen rumprobiert und eine Tafel weisse Schokolade mit kandierten Feigenstückchen, kandierten Minzblütenblättern und rosa Feilchenblütenstückchen oben drauf garniert. Superlecker das Ergebnis.

Goldnuss
Und dann mussten wir natürlich das Blattgold probieren.  Dunkle Schokolade mit karamelisierten Walnusskernen, Zimt und Echtgoldpulver oben drauf. Auch lecker und Gold soll ja angeblich sogar gesund sein. Sehr edel war es auf jeden Fall und dank der karamelisierten Nüsse auch superlecker.

Fazit
Unser Fazit ist sehr positiv. Wenn man nur Schokolade haben möchte, dann geht man besser in den Supermarkt, aber wenn es etwas besonderes sein soll, dann ist My Choc einfach perfekt. Einfacher Onlineshop, einfache Bedienung, schnelle Lieferung und eine riesige Auswahl an Zutaten und Verpackungen.

Gut, ganz günstig ist so eine Tafel dann nicht mehr, aber wenn man schon Schokolade an spezielle Freunde verschenken möchte, dann darf es auch mal etwas teurer sein, dafür gibt es ja etwas ganz besonderes am Ende..

, ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias