Die perfekte Familieneinladung



26. Juni 2015

Allgemeines

Bei uns steht in den nächsten Wochen die Taufe unsere Sohnes an und natürlich stellt sich die Frage nach der perfekten Familieneinladung für die Taufe selber und natürlich die Party danach. Ruft man die Leute einfach an, schickt ne kurze SMS oder macht man sich die Mühe eine richtige Einladungskarte zu erstellen und ganz old-school per Post zu verschicken?

Eigentlich schreit alles danach einfach kurz ne Whats-app Gruppe zu erstellen und dort alle einzuladen. Man bekommt sofort Feedback, kann Fragen zu Geschenken beantworten und auch sonst sich sofort austauschen.

Das kommt für uns aber für eine Taufe nicht in Frage, das kann man vielleicht mit dem Wochenendgrillen machen, aber selbst für einen Geburtstag machen wir eine Einladungskarte, die dann aber eben digital verschickt wird. Für die Taufe aber gibts nur eine perfekte Familieneinladung:

Die perfekte Familieneinladung

Die perfekte Familieneinladung ist für mich auf jeden Fall eine richtige echte und auf Papier gedruckte Einladungskarte. Zum Glück gibts ja genug Anbieter bei denen man die super mit eigenen Fotos personalisieren kann. Unsere Wahl findest du hier bei Familieneinladungen. Welche genau? Wird natürlich nicht verraten, such dir einfach selber eine aus 😉

Achte allerdings auf jeden Fall darauf welche Vorlage du aussuchst, es muss ja am Ende immer noch zu dir selber passen. Wir haben eine sehr klassische, wenn auch verspielte Karte ausgesucht und dafür ein wirklich lustiges Foto von unserem Sohn reingepackt, die Karte soll schliesslich nicht nur einladen, sondern auch ein Schmunzeln zaubern..

Ganz wichtig sind natürlich die Kerndaten, das hier muss auf jeden Fall rein:

  • Wann
  • Wo
  • Bis wann zu- oder absagen

Dann finde ich immer noch ein tolles Bild wichtig und natürlich ein schönes Motiv. Die eigene Karte selber zu gestalten ist dann in wenigen Minuten erledigt und nach einigen Tagen auch schon bei dir zuhause. Und sollte die Post mal nicht streiken kann man sowas auch prima versenden, das hat einfach einen anderen Wert als eine digitale Karte.

Nutze alles was technisch geht, aber bei manchen Sachen muss man einfach die klassischen Wege gehen, finde ich.

Und ihr? Whatapp Gruppe oder klassische Einladungskarte? Was macht ihr?

, ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


Keine Kommentare bis jetzt.

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!