Die Süsse und die Damenmode



23. Juni 2012

Allgemeines

Unglaublich was die Süsse online shoppen kann. Egal ob Amazon, Zalando oder sonstwas, es wird geshoppt was das Zeug hält. Witzigerweise ändert sich gerade die Favoritenliste ein wenig, jetzt wird neben der Damenmode auch für die Tochter geshoppt. Wir haben da eine unabgesprochene Arbeitsteilung, die Süsse kauft die Klamotten und ich das Spielzeug.

Gerne wird vorher nach einem Gutschein gesucht, ihr Tipp im Moment ist Vorteilscout, da gibts ne Menge Gutscheine von bekannten Onlineshops wie Zalando, s.Oliver oder Ambellis.de. Schliesslich will man beim Shoppen natürlich noch sparen wo es geht, dann kann man den Warenkorb noch ein bischen voller machen.

Schon interessant zu sehen, denn das funktioniert ja im Moment nicht nur mit Damenmode, sondern mittlerweile kann man ja fast alles online kaufen. Egal ob Musik, Bücher, Möbel oder sonstwas, das Netz ist ein riesiges Einkaufszentrum. Und die Kritik, dass man nie sicher ist ob die Sachen passen gilt ja auch nicht mehr. Bei allen Bestellungen gilt ja das Rückgaberecht. Das nutzt die Süsse auch regelmäßig aus, die Sachen werden einfach alle in zwei Größen bestellt. Was nicht passt wird dann zurückgeschickt. Nicht umsonst hat Zalando angeblich 40% Rückgaben.. Das liegt ja nicht an der Qualität, sondern an der Tatsache dass vermutlich ne Menge Leute alles in verschiedenen Größen oder verschiedenen Farben bestellen.

Und wie im richtigen Einkaufsleben, manchmal sieht etwas auf dem Ständer oder auf Bildern wahnsinnig gut aus, aber an einem selber findet man das dann doch nicht mehr so schön. So ist da eben, und dann geht das Produkt einfach zurück. Meistens passiert das nicht, aber die Süsse hat auch schon mal 6 Kleider bestellt und alle 6 zurückgeschickt. Entweder passten die nicht richtig, oder es war dann doch nicht das was sie sich vorgestellt hatte.

Und auch noch einen weiteren Vorteil hat der Kauf im Netz, man muss sich nicht mit gelangweilten Verkäufern rumschlagen. Man kann in Ruhe aussuchen und kauft dann genau das was man haben will, wird nicht noch in den Kauf von passenden Schuhen, Handtasche oder Tüchern gedrückt, Einkäufe die man dann spätestens zuhause bereut, manchmal schon 10 Minuten nach dem Verlassen des Ladens..

Kleiner Tipp noch für Zalando, wenn der Warenkorb zu voll wird, dann geht die Bestellung nicht mehr auf Rechnung, sondern nur auf Vorkasse oder mit Paypal..

 

Und mein Tipp? Hah, das wird gleich der nächste Artikel..

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


6 Antworten zu “Die Süsse und die Damenmode”

  1. Michael Sagt:

    Na dann viel Spaß! Auch eine gute Beschäftigung am WE 😀

  2. Fred Sagt:

    Na ja, das Geld muss rollen. Und nicht auf einem Bankkonto verstauben. Geld ist das Lebensblut der Ekonomie und Kaufen ist darum eigentlich gut. Auch wenn man dabei eigentlich ein schlechtes Gewissen hat.

  3. Gerald Sagt:

    Also, wenn sich online ein schickes Partykleid ergattern läßt – warum nicht. Schließlich gibt es ja nichts schlimmeres als einen leeren Kleiderschrank.

  4. Giesswein Sagt:

    Den Tipp mit Rechnungskauf bei Zalando finde ich ich gut und wichtig, denn das hat mich schon mal genervt ➡ .
    Besonders, wenn man viele Schuhe zur Auswahl haben möchte.

  5. sascha Sagt:

    Ich denke das ja eigentlich der einzige Sinn von Rechnungskauf das man sich mehr Bestellt was man benötigt alles probiert und was einen gefällt behält und zahlt. Anders wär shoppen Online ja kaum möglich weil man vorher die passgenauigkeit nicht wissen kann. Und Vorkasse wär ja ein riesen Aufwand mit hin und zurück Überweisen bei Rückgabe.

  6. Nora Liebert Sagt:

    Online- Shopping ist doch echt das beste oder? Keine lästigen überfüllten Center und die Spritkosten spart man auch. Ich bin echt der absolute Onlineshopper, leider birgt das eine gewisses Suchtpotenzial 🙂
    Liebe Grüße,
    Nora

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!