Digitalkamera die auch Unterwasser taucht



26. März 2009

Fotografie

Ich bin ja der Freund von digitalen Fotos und die sollte man natürlich auch anständig unterwasser machen können. Hab ja schon mehrfach Fotos gezeigt die wir unterwasser gemacht haben, hier nochmal ein paar der Bilder, einfach draufklicken zum vergrößern:

unterwasser011 unterwasser021 unterwasser031

Der Clou an der Sache ist, dass die Fotos nicht mit einem sündhaft teuren Gehäuse um die Kamera gemacht wurden, sondern mit einer „normalen“ Digitalkamera geschossen wurden die eben auch unterwasser genutzt werden kann, also ein paar Meter wasserdicht ist.

Ich nutze ja eine Pentax K200 für meine Fotos, aber man sollte immer eine kleine digitale Kamera haben für die Hosentasche und die Schnappschüsse. Und wenn schon, dann will ich das Ding auch mit an den Strand, Pool oder ins Wasser nehmen können.

Warum jetzt der Artikel? Weil die Kamera die wir immer genutzt haben leider nicht mehr funktioniert, und wenn die Herstellergarantie nicht fasst (probiere ich heute, die Kamera ist erst 1,5 Jahre alt), dann werde ich mich wohl auf die Suche nach einer neuen Kamera machen.

Digitalkamera Olympus µ 770 SW

olympusDies ist die Kamera die mich durch die letzen Urlaube begleitet hat und die wirklich tolle Fotos gemacht hat.

Die Kamera hat 7 Megapixel und macht neben guten Fotos auch Videos mit Ton. Das kommt besonders unterwasser echt gut. Man hört die Atemgeräusche beim tauchen und das Knistern im Wasser.

Die Kamera zeigt im Display auch die Tauchtiefe an und hält dabei bis ca 10m, man kann bei flachen Tauchgängen damit auch richtig tauchen und nicht nur schnorcheln. Das Display kann man auch unterwasser gut ablesen, nur bei starker Sonne wird das Display schwer zu lesen.

  • * 7,1 Megapixel
  • * 3x optisches Zoom
  • * 6.4 cm / 2.5 “ HyperCrystal LCD Display
  • * Wasserdicht bis zu 10 m für Unterwasseraufnahmen beim Schnorcheln oder Schnappschüsse am Pool !
  • * Lieferumfang:Trageschlaufe, Bedienungsanleitung, Garantiekarte, CB-AVC3 (Video-Kabel), CB-USB6 (USB-Kabel), LI-40C (Lithium-Ionen Akku-Ladegerät), LI-42B (Wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku), OLYMPUS Master 2.0 (Software CD-ROM Olympus Master)

Eine tolle Kamera die, sollte eine Neuanschaffung anstehen, ganz oben auf der Liste steht. Einziger Nachteil, die Kamera nutzt xD Karten und keine SD Speicherkarten.

Digitalkamera Rollei X-8 Sports

rolleiDiese Kamera hatte unsere Urlaubsbekanntschaft mit dabei. Sie ist um einiges günstiger als die Olympus, macht aber auch richtig gute Fotos.

Hab im Urlaub ein paar mal damit fotografiert und hatte das Gefühl, dass das Display unterwasser noch besser zu lesen ist.

Die Kamera braucht allerdings ein paar Sekunden wenn man sie anmacht, zu lange wenn gerade spontan ein Hai an einem vorbeischwebt.

Dafür ist die Bedienung echt einfach und gut und das Display ist auch in der Sonne gut lesbar, also ein Model das auch bei mir ganz oben auf der Liste steht.

  • * 8 Megapixel mit Rollei 3-fach optischen Apogon Zoom / Wasserdicht
  • * Viele nützliche Features: Wasserdicht, Stoßfest, Frostsicher, AntiShake, Smile Detection, Face Detection, Coupling Shot, etc.
  • * Großes 2.5“ Farb-TFT LCD (154.000 Pixel)
  • * Unschlagbarer Rollei 24 Monats Austauschservice
  • * Lieferumfang: Benutzerhandbuch, Software CD Rom, USB Kabel, AV Kabel, Trageband, Lithium-Ionen-Akku, Akkuladegerät, Netzteil für Akkuladung, Bildbearbeitungssoftware „Zoner Photo-Studio 9 Express“ + „Zoner PanoramaMaker“

Taucht auch bis 10m und nutzt SD Karten. Klingt für mich richtig gut.

Digitalkamera Pentax Optio W60

pentaxDie Pentax hat einige Megapixel mehr, kommt aber auch nicht ganz günstig daher. Hab die leider noch nicht in der Hand gehabt, werde das aber sicher nachholen.

Hier scheinen aber eine Menge Software drin zu stecken und die Marke Pentax verspricht dann einiges:

  • * Die Digitalkamera Pentax W60 bietet eine technische Ausstattung, die sich auf dem neuesten Stand der Technik befindet. Dank ihres 10-Megapixel-Bildsensors und komfortablen Automatikfunktionen liefert sie perfekte Schnappschüsse ab.
  • * Die schlanke Pentax W60 zeichnet sich durch ein ganz besonderes Merkmal aus: Sie ist wasser- und staubdicht. Egal, ob Sie in 4 Meter Tiefe ein Korallenriff fotografieren oder in der Wüste Impressionen einfangen ¿ die W60 ist der ideale Begleiter.
  • * Die Kamera integriert eine Bildoptimierung, die innerhalb von 0,03 Sekunden die Gesichter von bis zu 32 Personen im Motiv erkennt. Sie wählen aus, welche Person am wichtigsten ist, und die Kamera erledigt den Rest.
  • * Neben Fotos in hervorragender Qualität kann die W60 auch videos aufnehmen. Hier bietet sie dem Benutzer sogar das mit 1.280 x 720 Bildpunkten auflösende HD-ready-Format für perfekte Eindrücke an.
  • * Lieferumfang: Pentax W60, Li-Ionen-Batterie D-LI78, Batterielade Kit D-BC78, USB-Kabel I-USB7, AV-Kabel I-AV7 (B), Handschlaufe O-ST20, Software S-SW81

Leider taucht die Kamera nur bis 4m. Das ist zum tauchen zu wenig, aber reicht allemal zum schnorcheln und für die Strandbilder. Klingt gut und kommt damit auch auf meine persönliche Unterwasserkamera Liste.

Digitalkamera Olympus µ 1030SW

olympus2Der große Bruder der Kamera die ich aktuell nutze. Kostet ein bischen mehr, kann aber auch mehr. Einiges an Megapixel mehr und damit sicherlich auch noch bessere Fotos die man unterwasser machen kann.

Auch die hier taucht bis 10m. Zu jeder der Kameras kann man sich natürlich auch eine Unterwasserhülle leisten die dann bis 40m dicht hält.

  • * 10,1 Megapixel
  • * 3,6 x optischer Zoom
  • * 6,9 cm / 2,7 “ HyperCrystal II LCD Display
  • * Wasserdicht bis zu 10 m Tiefe
  • * Lieferumfang: Trageschlaufe, Bedienungsanleitung, Garantiekarte, CB-AVC3 (Audio/Video-Kabel, CB-USB6 (USB-Kabel, LI-50C (Lithium-Ionen Akku-Ladegerät), LI-50B (Lithium-Ionen-Batterieblock), OLYMPUS Master 2.0, MASD-3

Klingt richtig gut. Bin mir noch nicht sicher ob ich wirklich so viel Geld anlegen will, aber falls mir jemand eine Kamera schenken möchte, dann diese hier 🙂

Fazit

Wer die Wahl hat hat die Qual.. Sollte ich die Kamera nicht repariert bekommen, dann werde ich mich wohl zwischen einer dieser Kameras entscheiden.

Muss mal überlegen was ich dafür anlegen möchte. Wenn es günstig sein soll, dann nehm ich die Rollei und wenn ich dann für gute Unterwasserbilder doch etwas mehr anlegen möchte, dann würde es auf jeden Fall die Olympus  µ werden.

Was sind Deine Erfahrungen mit wasserdichten Digitalkameras? Nutzt Du eine die Du empfehlen kannst und was ist Deine Meinung zu diesen Modellen hier?

, , , , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


3 Antworten zu “Digitalkamera die auch Unterwasser taucht”

  1. Karsten Sagt:

    Ich weiß nicht so recht. In den Tests haben die wasserdichten Digitalkameras ja alle ganz gut abgeschnitten. Weil ich nicht so der Tauchfreak bin, würde ich wahrscheinlich zur Olympus MJU 8000 neigen. Die ist für alle Outdoor-Sachen geeignet, wasserdicht, schneesicher und auch stoßfest. Dann hat man ein Teil, was wirklich für alle Zwecke geeignet ist und nicht nur zum Tauchen. Ich denke, mit so einem Modell hat man wirklich eine vielseitige Digitalkamera, die man überall einsetzen kann. Oder alternativ die Panasonic Lumix DMC FT 1, die ist noch etwas billiger. Aber der Preis von rund 300 Euro – das finde ich eher abschreckend.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Alice im Wunderland – Tolle Unterwasser Fotos | Das Meinungs-Blog - 12. September 2009

    […] bin begeistert und sehr neidisch. Ich hatte mir ja immer die Unterwasserkamera von meinem Bruder ausgeliehen, der hat die aber leider […]

  2. Welche Unterwasser Digitalkamera kaufen | Das Meinungs-Blog - 8. März 2010

    […] ist mein letzter Vergleich schon eine Weile her, ich habe mich also am Wochenende mit wasserfesten Digitalkameras auseinander […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!