Diskussion zum Ende von LOST



25. Mai 2010

Allgemeines

Zum Glück gibt es ja das Internet, Rapidshare und iTunes. Denn gerade bei iTunes kann man die letzte Folge von LOST jetzt kaufen und direkt anschauen, muss also nicht warten bis diese im Fernsehen kommt.

[Achtung Spoiler!]

Und die angeblich letzte Folge von LOST (Lost.S06E17) hat es wirklich in sich, und wirft natürlich wieder mehr Fragen auf als sie beantwortet.

Eigentlich war ich ja zwischendurch wirklich gerüht, ganz besonders in der Szene mit Charlie und Claire. Das hatte schon was anrührendes. Und dann, als sich die Paare nach und nach treffen, Jack die Welt rettet und Locke diese zu zerstören sucht, wartete ich vergeblich auf das Ende.

Wasn das für ein Mist? Die eine Hälfte musste sterben um in der Kirche zu landen, die anderen leben alle in 2 parallele Welten? Das ist doch Scheisse! Hatte mir da irgendwie was eindrücklicheres erwartet, aber vielleicht einfach den tieferen Sinn nicht verstanden?!

Und dann wurde immer groß erzählt, LOST endet nach der 6. Staffel. Es wird auf keinen Fall einen weiteren Teil geben, die Geschichte endet einfach. Und dann sagt Jacks Vater zu ihm „Leave? No, we just move on..“ Na wenn das nicht nach einer 7. Staffel klingt, dann weiss ich auch nicht..

Nachtrag:
Da gibt es ein schönes Video das genau die Fragen stellt die mir auch durch den Kopf gehen, bzw da werden noch einige mehr gestellt an die ich nichtmal gedacht hatte:

Was ist mit Dir? Hast Du im Ende einen tieferen Sinn entdeckt der mir entgangen ist? Ist das Flugzeug wirklich abgestürzt damit die alle in der Kirche sein können? Und warum sind Ben und Hurley auch in der Kirche, obwohl sie die einzigen sind die dann auf der Insel nicht gestorben sind? Warum geht Ben nicht auch rein, und war das wirklich die letzte Staffel, oder sehen wir sie alle im nächsten Jahr wieder? Was denkst Du?

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias