Einfach deine SD Karte wiederherstellen



11. November 2020

Werbung

Wer kennt das Problem nicht? Da macht man im Urlaub haufenweise Fotos auf eine SD Karte, aber irgendwie geht die Karte kaputt. Entweder wurde sie nicht richtig entfernt oder der Rechner hat irgendwas auf der SD Karte zerstört. Sehr schade um die vielen tollen Fotos.

Und falls die Frage kommt wer in Zeiten von Mobiltelefonen noch Kameras mit SD Karte nutzt: ich. Wir haben eine wasserfeste Kamera mit der wir gerne im Schwimmbad, am Baggersee oder am Meer Fotos im und natürlich unter Wasser machen. Die SD Karte hole ich dann meistens noch am Strand aus der Kamera und stecke sie mit einem Adapter ins iPhone um die Fotos runter zu holen, denn leider ist es mir oft genug passiert, dass die SD Karte fehlerhaft war und die schönen Fotos weg waren.

Abhilfe will hier EaseUS schaffen. Sie bieten ein kostenloses Werkzeug für Windows und MAC an mit dem man Daten und Fotos von eine SD  Karte retten kann. 

Software installieren

Die Software findest du auf deren Webseite, das Tool heißt EaseUS Data Recovery Wizard. Einfach installieren und dann kann es direkt losgehen.

Alle angeschlossenen Laufwerke können mit einem Klick gescannt werden um die richtige SD Karte zu finden. Du kannst mit der Software übrigens auch noch eine Menge mehr machen, du kannst gelöschte Daten wiederherstellen, Partitionen wiederherstellen und es gibt sogar Aussicht auf Erfolg, solltest du fälschlicherweise deine Festplatte formatiert haben, Daten wieder zurück zu holen..

Es gibt dort bei denen auch eine Auflistung der Top 10 Programme um deine SD Karte wiederherstellen zu können. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall, dort sind auch eine Menge Tipps zu dem Thema zu finden.

SD Karte wiederherstellen

Aber zurück zur SD Karte, denn die willst du ja retten. Du scannst die Laufwerke, das kann bei größeren oder verschlüsselten Platten schon etwas dauern, und dann kann es losgehen.

Das Programm unterstützt eine Menge Speicherkarten wie mircoSD, CF-Karten, xD-Picture-Karte, MiniSD und SDHC Karten. Auch um die Dateisysteme musst du dir kaum Gedanken machen, das Tool kann FAT, exFAT, NTFS, NTFS5, ext2/ext3, HFS+, ReFS Formate lesen und wiederherstellen. Natürlich nicht mit einer 100% Garantie, aber der Hersteller meint 97% der Daten auch wieder herstellen zu können. Du hast also gute Chancen deine Fotos doch noch zu retten. 

Die kostenlose Version des EaseUS Data Recovery Wizard stellt übrigens 2GB kostenlos wieder her, für mehr Daten müsstest du das Programm dann kaufen, aber um seine Daten zu retten ist das dann am Ende ein kleiner Preis. Aktuell kostet die Pro Version 66,69 Euro im Jahr, dafür kannst du dann alles retten was zu retten ist, und bekommst auch noch alle Updates kostenlos dazu. 

Wenn das Tool deine verlorenen Daten und Fotos gefunden hat, kannst du sie einfach auswählen und in Sicherheit bringen. Das geht in 3 Schritten dann kinderleicht.

Drücke euch fest die Daumen, dass ihr das nie benötigen werdet, aber wenn doch, dann habt ihr hier ein Werkzeug an der Hand das zumindestens einen Versuch wert ist und in den meisten Fällen die Daten auch wieder herstellen kann.

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


Keine Kommentare bis jetzt.

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!