Endlich: App Store zeigt bereits gekaufte Apps an



25. Februar 2011

iPhone und iPad

Na endlich, auch wenn diese Funktion scheinbar erst nur auf dem iPad funktioniert. Oder ist das ne Neuerung die mir bisher einfach nicht aufgefallen ist?

Zumindestens seh ich jetzt direkt welche Apps ich schonmal gekauft hatte. Probiere ja relativ viele Apps aus, und ab und zu braucht man einfach Speicherplatz, die riesigen Apps werden dann schonmal gelöscht. Und irgendwann weiss ich dann einfach nicht mehr was ich schonmal geladen, bzw eben gekauft hatte.

Aber damit ist jetzt, zumindestens auf dem iPad, erstmal Schluss, dort sieht man direkt was man kostenlos laden kann:

Gut, das bekommt man auf dem iPhone schlechter umgesetzt, aber wenn man sich die Details anschaut, könnte man das da auch machen, oder?

Ich finde das auf jeden Fall eine richtig gute Sache die schon längst überfällig war. Was haltet ihr davon, das hat doch schon immer gefehlt, das man irgendwie sehen kann was einem eigentlich schon gehört, oder?

, , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


8 Antworten zu “Endlich: App Store zeigt bereits gekaufte Apps an”

  1. knoxer123 Sagt:

    Kann ich nur zustimmen, einen sinnvolle Funktion, kommt ja langsam Bewegung in den App-Store :mrgreen:

  2. mace Sagt:

    Ich hoffe das kommt bald auch auf dem iPhone. Ist das denn auch auf dem PC in iTunes verfügbar oder nur auf dem iPad bisher? Ich komm nämlich auch oft ins Grübeln und weiß nicht mehr so recht was ich schon gekauft habe und was nicht. Dieses Zittern ob jetzt nochmal abgebucht wird oder nicht brauch ich nicht unbedingt 😉

  3. Bernd Sagt:

    @mace
    Sobald Du Dein iPad an den Computer anstöpselst, synchronisiert sich das iPad mit Deinem iTunes. Dabei werden auch die Apps synchronisiert und dort kanns Du auch bequem schauen, welche App Du schon hast und welche noch nicht.

  4. Tim Sagt:

    Na endlich. Apple ist echt manchmal ein bisschen langsam. Und ich finde die Kosten alles in allem zu hoch, besonders als App-Entwickler.

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!