Erste iPhone 4 Erfahrungen



14. Juli 2010

iPhone und iPad

Nun hat das Warten endlich ein Ende, gestern konnte ich im T-Punkt mein neues iPhone 4 abholen.

Vier Wochen habe ich warten müssen und nach zahlreichen Telefonaten mit dem Shop hatten sie dann doch endlich irgendwann ein Gerät am Start, auch wenn ich von einem 32GB auf ein 16GB Modell gewechselt bin. Ansonsten hätte ich noch ungefähr 8 Wochen (laut Shop) warten müssen, und so viel Ausdauer hatte ich dann doch nicht.

Laut dem Shop hatten sie letzte Woche 8 Geräte bekommen, 7 mit 16GB und eines mit 32GB! Wow, und das bei einer Warteliste bei der sicher einige hundert draufstehen. Zumindestens hatte ich am erste möglichen Termin (14.6.) um 14 Uhr mittags das Gerät bestellt, und immer noch wären mehr als 20 Leute vor mir auf der Warteliste (32GB) gewesen. Apple scheint also wirklich eindeutig nicht mit der Lieferung nachzukommen.

Immerhin hat es dann doch noch geklappt, musste allerdings ziemlich oft da anrufen bis sie endlich eines rausrücken wollten. Leider kann man die Shops ja nicht mehr direkt anrufen, aber zum Glück gibts Google, die hatten noch eine Telefonnummer des Shop. Dort ist leider Hochbetrieb, so das ich ziemlich viele Versuche gebraucht hatte bis ich durchgekommen bin:

Erste Erfahrungen
Nun konnte ich also ein bischen mit dem Gerät rumspielen, und ich bin wirklich begeistert von dem iPhone 4. Bin ja eigentlich kein Apple-Jünger, das iPhone und iPad sind die einzigen Apple Produkte die ich nutze, aber von dem Handy bin ich wirklich beeindruckt.

Display
Das Display und die hohe Auflösung sind wirklich der Hammer. Brilliante Farben machen nicht nur das Surfen oder Fotosschauen zum Vergnügen. Klingt wie Werbung, ist aber in der Tat so, das Display ist einer der absoluten Kaufgründe.

Akku
Habe direkt alle möglichen Spiele und Apps getestet, also den ganzen Abend damit rumgespielt. Wäre der Akku beim 3GS nun sicher mehr als 50% leer, so steht das iPhone 4 noch bei 80% Akkuleistung. Das nenn ich mal eine Verbesserung, gefühlt hält das Ding bis jetzt spürbar länger.

Geschwindigkeit
Ein weiterer Pluspunkt ist die Geschwindigkeit, das iPhone 4 hat ja nun mit 512Mb den doppelten Arbeitsspeicher und das merkt man direkt. Apps starten schneller, das Multitasking funktioniert besser und der Wechsel zwischen den Apps ist wesentlich flüssiger.

Werde das nun also in den nächsten Tagen ausgiebig testen und auch mal die Kamera auf Herz und Nieren prüfen, wenn ich wollt die Tage auch gerne mal Vergleichsfotos schiessen, denn noch hab ich das 3GS ja rumliegen, auch wenn es sicher bald an die Frau des Bloggers geht.

Hat jemand von euch noch einen Vorschlag was ich testen soll, bzw was euch interessiert? Dann immer her damit..

, , , , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


19 Antworten zu “Erste iPhone 4 Erfahrungen”

  1. matthias luft Sagt:

    hallo matthias,

    das klingt ja alles schon sehr vielvesprechend;)
    Kanns auch kaum erwarten, mein iphone 4 in den händen zu halten! ich habe es in UK bestellt und dort wird es heute an borderlinx geliefert.
    Jetzt muss ich nur noch warten, bis es DHL zu mir nach Deutschland bringt.
    Viel Spass mit deinem iphone 4 weiterhin;)

  2. Matthias Sagt:

    das wünsche ich dir auch. ist zwar nur ein telefon, macht aber eindeutig spass auch wenn man damit nicht telefoniert 😉

  3. LexX Noel Sagt:

    Mich würden die ominösen Empfangsprobleme interessieren, ob dem wirklich so ist und wenn ja wie extrem das ist. Oder ob das nur wieder mal Panikmache ist von Apple-Gegener, die immer zu nach Fehlern suche.

    Vielleicht ist das auch nur mal wieder ein rein Amerikanisches Problem. 😀

  4. Thorben Sagt:

    Ich habe auch am ersten Tag (eigentlich schon am Samstag davor) bestellt und warte noch. Ich will aber ein 32GB in weiß haben und ich sehe nicht ein, wegen 4-8 Wochen auf ein anderes zu switchen.

    Habe ja noch mein 3G – das muss bis dahin reichen.

  5. Alex Sagt:

    Da kann ich ja nur ganz neidig sagen: Ich will auch! 😀
    Bin gespannt auf deine Fotovergleiche und was sonst noch kommen mag.
    Viel Spaß mit deinem neuen Spielzeug,
    angenehmen Mittwoch,

    Alex

  6. Marc Sagt:

    @LexX – in den USA gibt es seit gestern ja die „offizielle“ nicht kaufen/ nicht empfehlenswert Aussage von Consumer Reports, gleichzeitig werden die Stimmen ganz laut, die eine Rückrufaktion für unabwendbar halten.

    (http://www.cultofmac.com/pr-experts-iphone-4-hardware-recall-is-inevitable/50565)

    Ich bin echt froh, dass ich mir keins bestellt habe. Hype hin oder her, es bestätigt sich mal wieder, dass man nichts blind kaufen sollte – sondern erstmal die unabhängigen Test abwarten…

  7. Birte Sagt:

    Hatte auch überlegt mir ein iPhone 4 zu holen. Aber ich werde jetzt wohl auch noch ein wenig warten und überlegen ob das wirklich das richtige ist… Wenn ich das nicht so halten kann wie ich gerade möchte, dann ist das wohl nicht das richtige… Mal sehen wie sich das Entwickelt…

    Habt ihr auch solche Probleme???

    LG

  8. Matthias Sagt:

    Also ich muss ehrlich sagen, wenn ich die linke untere Ecke abdecke, gehen die signalbalken sofort zurück..

    Aber egal, ich telefoniere eh mit rechts und werd bald ne Hülle drüber haben.

  9. embee Sagt:

    Werde mir sicherlich auch ein iPhone 4 kaufen, das Ding ist einfach nur geil. Auf Computerbase.de war letztens erst ein Testbericht, da ging es auch unter Anderem um das „Empfangsproblem“. Das Display und die integrierte Kamera geben aber definitiv sehr viel her. 😉

  10. tom Sagt:

    Ging mir genauso, konnte es nicht mehr abwarten und habe daher dann auch zum 16GB-Modell gewechselt. Hatte übrigens bisher keine Empfangsprobleme, allerdings nutze ich auch eine Schutzhülle.

  11. Alex Sagt:

    Hey Matthias.
    Kleine Frage… ich warte auch auf das 32GB und daher der Gedanke ebenfalls zum 16GB zu wechseln.
    Wieviel Musik, Fotos, Videos hast du etwa drauf und wieviel Platz ist noch frei?
    Danke für ein kleines Briefing.
    Bis bald und angenehmen Dienstag,
    Alex

  12. Matthias Sagt:

    naja, es ist schon immer voll und ich muss ab und zu zeug runterwerfen.

    gerade die selbstgedrehten video nehmen arg viel platz weg..

    sollte ich die wahl haben, auf jeden fall 32gb. aber darauf warten? auf keinen fall 😉

  13. Alex Sagt:

    Ok, alles klar. Ich bleibe dann lieber in der Warteschlange – danke!

  14. tobiCOM Sagt:

    iPhone 4 ist in meinen Augen das beste Smartphone, allerdings in schwarz ziemlich unansehnlich 🙂

  15. Daniel Sagt:

    Ich habe das i Phone 4 zeit 1 Monat und ich muss sagen der Empfang ist absolut scheisse eigentlich ist das Handy unbrauchbar!Wenn ich mir mal den preis des Handys anschaue ist der in keiner weisse gerechtfertigt für dieses scheiss ding

  16. Alex Sagt:

    Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerk -> 3G deaktivieren und schon geht dein „scheiss ding“. 🙄

  17. gfsdgsdfgsdf Sagt:

    :s 🙁 o 😥 ➡ ➡ ❓ 😎 ck: 😯 😯 😡

  18. Daniel124 Sagt:

    Es ist immer wieder erstaunlich: Wenn Apple mal ein Problem hat, ist das alles halb so wild. Man nimmts halt einfach in die andere Hans. Würde das aber HTC, Samsung und Co passieren, was da dann wieder los wäre. Und warum: Bloß nicht auf den Apfel verzichten.

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!