Der perfekte Fahrrad Routenplaner



5. Oktober 2012

Allgemeines

Letztens haben uns die Schwiegereltern besucht. Erst waren Sie zwei Wochen Fahrradfahren und anschließend sind sie nach Berlin gereist. Die Kleine hat sich sehr gefreut 😉

Da sie nun schonmal mit dem Fahrrad hier waren, wollten wir auch ein paar Touren machen. Der „Opi“ lädt sich mittlerweile Touren und Karten auf sein Fahrrad-Navi, womit er auch sehr zufrieden zu sein scheint, nachdem er einiges ausprobiert hatte. Trotzdem gab es wohl ein paar kleinere Probleme auf unbekannten Feldwegen etc.

Da wir gerne Geocachen, was mittlerweile leider etwas zu kurz kommt, dachen wir, dass wir vielleicht schöne Touren mit dem GPS-Gerät hinbekommen. Geht natürlich auch mit dem iPhone, da hält leider nur der Akku nicht so wahnsinnig lange, und ein Halter fürs Fahrrad fehlt mir auch noch. Aber ein eigenes Gerät anzuschaffen um einen eigenen Fahrrad Routenplaner zu haben finde ich dann auch nicht so wahnsinnig toll..

Für Wege durch die Stadt haben wir dann unsere Ziele in einem normalen Routenplaner eingegeben, waren aber auch nur mäßig zufrieden. Hätten uns fahrradfreundlichere und schönere Strecken, auch wenn sie etwas länge gedauert hätten, gewünscht.

Der perfekte Fahrrad Routenplaner fehlt uns also noch, mit normalem GPS Gerät ist mir die Sache mit den Karten dauernd hochzuladen und die Bedienung einfach zu kompliziert, beim iPhone brauche ich immer den externen Akku.. Sind also noch auf der Suche nach der richtigen Lösung für uns.

An alle Fahrradfahrer unter Euch: Wie plant ihr denn so Eure kleinen und großen Touren? Gebt uns doch mal einen guten Tipp für einen schönen Fahrrad-Routenplaner und/oder auch einen Fahrradtouren-Planer!

Wir freuen uns über Eure Tipps 🙂

,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


4 Antworten zu “Der perfekte Fahrrad Routenplaner”

  1. Vinothek Bauer Sagt:

    Tja, leider haben wir da auch noch nicht die optimale Lösung gefunden. Und so machen wir es auf die gute alte Art, wir benutzen Karten, oder etwas moderner wir drucken uns zuvor eine Route aus. Ich währe jedoch für sinnvolle Anregungen sehr empfänglich 😉

  2. uta Sagt:

    Neben analgoen und digitalen Karten, die alle ihr Vor- und Nachteile zu haben scheinen, kann ich den perfekten Routenplaner empfehlen:

    den fahrradfreudigen Radler aus dem Bekanntenkreis! =)

    Wir radeln auch mal gern, haben aber das ähnliche Problem – mit dem Auto verlaufen die Strecken zu bestimmten Zielen anders und man würde mit dem Rad schnell vom Weg abkommen.
    So haben wir uns umgehört und haben eine Tour mitgemacht, die von einem erfahrenen Radler geführt wurde. So gab es gleich noch praktische Tipps vom Profi und Erste Hilfe bei der einen oder anderen Panne 😮

    Ein anderer Tipp wäre, sich bei den jeweiligen Fahrradläden in der jeweiligen Stadt umzuhören – größere Läden bieten oftmals Touren (auch für die ganze family) an – gute Sache, wie ich finde!

    Gutes Radeln allesamt 😉

  3. Manu Sagt:

    Wir sind ganz schlicht analog unterwegs. Vor der Tour schauen wir uns die Karten genau an und machen unter Umständen ne einfache Fotokopie, wenn wir nicht die dicke Karte mitnehmen wolen. Oder ich erstelle die Strecke in Google maps und lasse sie raus. Na ja, unterwegs stockts dann mal, wenn die Streckenführung aus der Karte nicht ganz klar wird oder wir versehentlich falsch abgebogen sind und uns neu orientieren müssen. In solchen Momenten denke ich auch „Navi wär schön“, aber bisher haben ir noch immer nach Hause gefunden 😀

  4. Jonas Sagt:

    Dein Blog ist wirklich toll geschrieben, viele Themen die mich wirklich interessieren.

    Da ich auf dem Land wohne bin auch ich häufig mit dem Rad unterwegs und ärger mich über fehlende Radweg-Verzeichnis in meinem Navi… wer fährt schon gerne permanent nur auf der Hauptstraße und lässt sich so die wunderschöne Natur entgehen?

    Da auch mir noch keine passende Lösung begegnet ist hilft wohl wirklich nur die gute alte Landkarte aus Papier.

    Gruß Jonas

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!