Forscher haben die größte Webspinne der Welt aufgespürt



21. Oktober 2009

Wissenschaft

Spinnen mag eigentlich ja kaum jemand, und jetzt nehmen die Vieher noch ganz andere Dimensionen an. Forscher aus den USA und Slowenien haben die größte Webspinne der Welt aufgespürt.

Nephila komaci heisst diese angeblich größte ihrer Art und ist in der aktuellen Ausgabe des Online-Fachmagazins „PLoS One“ beschrieben, ein paar Fotos gibts bei YouTube.

Zehn bis zwölf Zentimeter sollen die Beine lang werden, so ein Tier will ich lieber nicht im Badezimmer an der Wand haben, aber schau selbst:

‚Giant‘ orb web spider discovered

YouTube Preview Image

Und diese Spinnen spinnen dann Netze von über einen Meter Durchmesser. Noch nicht ganz so groß wie das Vieh aus dem Herr der Ringe, aber nah dran..

Und solltest Du so ein Tier im Wohnzimmer finden, reicht nicht mal mehr eine gerollte Tageszeitung, da musst Du schon ein Robbie Williams Poster von der Wand nehmen und zusammenrollen..

,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


4 Antworten zu “Forscher haben die größte Webspinne der Welt aufgespürt”

  1. sixoffive Sagt:

    mein gedanke bei webspinne war nicht Araneae sondern google…

  2. Chriz Sagt:

    Ihgitt aber ich hätte ja gerne ein Video von der Spinne genau gesehen, nicht nur Bilder. 😀

  3. Bonny Sagt:

    Ieeehhhh…. traue mich gar nicht, das Video anzuschauen, rufe ja schon bei kleinen Krabbeltieren nach irgendwem, der die Dinger für mich erlegt oder aus dem Haus schafft!

  4. jensi Sagt:

    egal wie groß,jedes Tier hat seine Bestimmung—-> schaffts doch wesch wenns euch stört………

    grussi………. 🙁

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!