Fotos: Dinner in the Sky in Köln



24. Mai 2009

Fotografie

Ich habe ja von MyDays eine Einladung zum Dinner in the Sky bekommen und bin heute mittag, bei strahlendem Wetter nach Köln gefahren um über den Dächern der Stadt zu speisen. Und natürlich möchte ich euch ein paar Fotos zeigen die ich heute dabei geschossen habe.

dinner-in-the-sky-01

Angekommen in Köln wurden wir auf den Sitzen rund um den Tisch festgeschnallt und in die Höhe gezogen. Das hat alles einen sehr sicheren Eindruck gemacht, allerdings befinden sich die Sitze seitlich am Tisch, unter dem Sitz geht es also 50m in die Tiefe, das macht schon ein bischen Angst.

dinner-in-the-sky-00

Auf jeden Fall war die Aussicht aus 50m auf die Dächer von Köln schon mal richtig gut. Der Kran stand vor dem Schokoladenmuseum direkt am Rhein, mit direktem Blick auf den Kölner Dom:

dinner-in-the-sky-02

Nach einigen Minuten hat das wirklich nette Personal vom Cateringservice dann das Essen und die Getränke im Himmel serviert. Nicht-Alkoholische Getränke sind im Preis mit drin, Alkohol muss gesondert bezahlt werden.

Die beiden waren wirklich sehr aufmerksam und freundlich und haben jede Frage beantwortet, auch diese ob die Leute immer das gleiche fragen.. „Ja, wir bekommen immer die gleichen Fragen, aber das ist schon in Ordnung..“

dinner-in-the-sky-03

Als Hauptgang gab es Entenbrust in brauner Sosse mit Kartoffeln und Brokkoligemüse. Sehr lecker, das Essen war richtig gut. Als Nachspeise gab es Schokoladenmousse und Vanillemousse, beides auch richtig gut.

Die einzige Kritik wäre, wenn ich für das Event bezahlt hätte, für das Essen und den Event sind 98 Euro schon happig, da hätte man das Essen ein bischen spezieller anbieten können. Aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul…

dinner-in-the-sky-04

Es wurde auf jeden Fall fleissig gegessen und getrunken, auch wenn sich alle klar waren, ein Toilettengang ist hier nicht möglich, dafür müßte man den ganzen Tisch wieder runter lassen. Das geht zwar innerhalb von 30 Sekunden, wird aber nur in wirlichen Notfällen gemacht..

dinner-in-the-sky-05

Die Aussicht war auf jeden Fall grandios, der Tisch dreht sich leicht im Wind, so dass man nach und nach die ganze Stadt sehen kann. Tolle Möglichkeit für haufenweise Fotos.

dinner-in-the-sky-06

Auch nochmals ein dickes DANKE an MyDays für die Einladung. Und falls mich noch jemand zu sowas einladen will, immer gerne, schreibe dann auch gerne drüber. (Am liebsten mal eine Ferrari-Testfahrt..)

Mein Fazit des Tages fällt deswegen auch durchweg positiv aus. Das ist ein Event den man auf jeden Fall machen sollte, über den Dächern der Stadt zu speisen ist schon etwas ganz besonderes, und es gibt dieses Jahr nicht mehr viele Termine.

Ich hoffe die Fotos gefallen euch und ich hoffe ich habe euch ein bischen Lust gemacht auf ein Dinner in the Sky…

, , , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


17 Antworten zu “Fotos: Dinner in the Sky in Köln”

  1. Flo Sagt:

    Scheint ja sehr geil gewesen zu sein (natürlich auch ein geiler Ausblick auf eine geile Stadt 😈 ).

  2. Rio Sagt:

    Wow, nicht schlecht. Weiss nicht ob ich mich da so wohl gefühlt hätte, aber versuchen würde ichs sicher auch. Aber hast recht, 98 € erscheinen mir dann für die Leistung arg hoch

  3. Matthias Sagt:

    @Flo: Ja, geiler Blick auf eine geile Stadt.. Das muss man selbst als Düsseldorfer eingestehen, Köln hat schon was..

    @Rio: So richtig wohl hab ich mich auch nicht gefühlt. Hab zwar keine Höhenangst, aber das war schon extrem in der freien Luft..

  4. philipp@p-seuss.de Sagt:

    Geiler Bericht. Da freue ich mich gleich noch mehr auf meinen Flug. Muss aber noch paar Wochen Warten. Am 12. Juni um 23 Uhr gehts für mich hoch.

  5. Michael Sagt:

    Danke für den Bericht.
    Mydays hat mich auch eingeladen, ich mache das morgen in Frankfurt 😉

  6. Matthias Sagt:

    Dann euch viel Spass!

    Hoffe ihr macht auch Fotos, dann kann man ja mal verschiedene Städte von oben sehen.

  7. Michael Sagt:

    Danke.
    Als Fotograf werde ich wohl nicht darum herumkommen ….

  8. Marcel Sagt:

    Hey Matthias,

    danke für die wirklich gelungenen Einblicke in das Event. Bin aktuell am überlegen ob ich meiner Freundin mit so einem Dinner in the Sky über einer Stadt ihrer Wahl eine Freude machen könnte und nach deinen Eindrücken scheint sich das ganze ja wirklich zu lohnen.

    Was ich mich allerdings aufgrund des 2ten Bildes frage ist, wie sich der „Tisch“ bei leichtem bis mittlerem Wind verhält. Mir persönlich würde die Höhe bei einem leichten „Seegang“ nämlich wohl relativ zu schaffen machen 😉

Trackbacks/Pingbacks

  1. Gutschein von mydays bekommen - 26. Mai 2009

    […] ist das Event für 99€ in mehreren Städten wie Köln, Berlin und München. Fotos könnt ihr euch bei Matthias angucken, der den Gutschein gleich eingelöst hat. Pierre und […]

  2. Dinner in the sky in Frankfurt : studio-blog - 10. Juni 2009

    [MARKED AS SPAM BY ANTISPAM BEE]
    […] sondern weil man sich damit Aufmerksamkeit in der Bloggerszene verspricht. Berichte in den Blogs Meinungsblog, Vom Leben gebloggt,   Pierre Markuse, Mediauser,gedingst, und missfitsbiz zeigen, dass das […]

  3. Lohnt sich “Dinner in the sky” für Fotografen? : studio-blog - 15. Juni 2009

    […] dass mich mydays zum Event “Dinner in the sky” in Frankfurt eingeladen hat. Durch Matthias wusste ich, dass es kein Problem ist, seine Kamera mitzunehmen. Leider hatte ich nicht das selbe […]

  4. Dinner oder Lunch? Auf jeden Fall in the Sky :: cimddwc - 26. Juni 2009

    […] sonnig wie in Köln, von wo das Meinungs-Blog berichtet hatte, war’s in München nicht, sondern viel bewölkt, teils tröpfelnd, teils sonnig. War […]

  5. Dinner in the Sky Frankfurt | Dinner in the Sky | Events Schenken - 27. Juli 2009

    […] Mydays.de hat vor kurzem eine Promoaktion gestartet und zahlreiche Internetblogger auf ein Dinner in the Sky eingeladen, unter anderem auch in Frankfurt am Main. Es wurden Gutscheine an die Webseitenbetreiber ausgegeben, welche sich anschließend einen Termin für ihr eigenenes Dinner in the Sky aussuchen konnten. Um noch mehr über diese Aktion von Mydays zu erfahren, kann hier weitergelesen werden: gedingst.de, netzfischer.eu, misfitsbiz.de, pierre-markuse.de, studio-blog.de, robundseb.de und mediauser.de. Wer dazu auch noch einen Bericht mit Bildern sehen möchte zwar nicht aus Frankfurt dafür aber aus Köln, kann hier nachlesen: meinungs-blog.de […]

  6. Lohnt sich "Dinner in the sky" für Fotografen? | OMORI - Fotograf in Mannheim - 18. März 2010

    […] dass mich mydays zum Event “Dinner in the sky” in Frankfurt eingeladen hat. Durch Matthias wusste ich, dass es kein Problem ist, seine Kamera mitzunehmen. Leider hatte ich nicht das selbe […]

  7. Dinner in the sky in Frankfurt | OMORI - Fotograf in Mannheim - 18. März 2010

    […] sondern weil man sich damit Aufmerksamkeit in der Bloggerszene verspricht. Berichte in den Blogs Meinungsblog, Vom Leben gebloggt,   Pierre Markuse, Mediauser,gedingst, und missfitsbiz zeigen, dass das […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!