Foursquare mit Speisekarten



7. April 2012

Technik

Ich bin ja ein großer Fan von Foursquare, keine Ahnung warum ich das mache, aber ich mag das halt. Und in NY ist mir bei einem Check-In die Speisekarte aufgefallen. Hat das schonmal jemand von euch gesehen?

Finde das ne prima Sache, so kann man sich direkt Läden in der Gegend anzeigen lassen und direkt in die Speisekarte schauen. Keine Ahnung warum das hier kaum jemand macht, das ist doch super..

Übrigens ein grandioser Laden, solltet ihr mal in New York sein..

Versteh nicht warum so wenig Läden Foursquare aktiv nutzen. Das mit den Angeboten und jetzt den Speisekarten ist doch ein super Service für Leute wie mich die das nutzen. Und es sind schliesslich mittlerweile schon ne gane Menge Verrückter die sowas nutzen, Tendenz steigend.

Fein fände ich noch die Anbindung an ein Booking-System. Findet man nen Laden gut, direkt einchecken und einen Tisch reservieren.. Es gibt da sicherlich haufenweise coole Ideen was man noch alles mit Foursquare machen kann.

Bei wheredoyougo kann man zB anzeigen lassen wo man unterwegs ist, ich wohne ja nun 10 Monate in Berlin, und es wird recht deutlich wo ich viel unterwegs bin:

Und ihr so? Auf Foursquare unterwegs?

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


11 Antworten zu “Foursquare mit Speisekarten”

  1. Regina Sagt:

    Hallo,
    das Foursquare ist auf jeden Fall eine sehr gute Sache, denn man braucht so nicht mehr bis zum Restaurant zu gehen um die Speisekarte einzusehen. Außerdem kann man in einer fremden Stadt einfach sofort dahin gehen auf was man Lust hat, ohne erstmal zu suchen. In Zukunft werden große Ketten wie McDonalds und Co. wahrscheinlich außer ihrem Angebot auch Bestellungen so aufnehmen.
    Liebe Grüße

  2. Rüdiger N. Sagt:

    Ich selbst habe Foursquare am Anfang ja nur sehr spartanisch genutzt – nun allerdings immer mehr und mehr. Denn es bietet wirklich einige nützliche Funktionen, die ich nicht mehr missen wollte. Die Speisekarten Möglichkeit habe ich selbst aber noch nicht so oft ausprobiert. An den Orten, an denen ich war, gab es leider nicht so viele Angebote. Vielleicht wird das ja noch mehr, hoffen wir mal 😉

  3. Heinrich Sagt:

    Hi, die Foursquare Sache ist innovativ und da bin ich mir sicher es wird ein voller Erfolg werden. Hab auch zuletzt gelesen, dass Burger King an einer App arbeitet, die es erlaubt auf dem Smartphone nicht nur die Speisekarte einzusehen, sondern man kann Bestellungen abgeben und sogar Gutscheine einlösen. Die Zukunft gehört ganz klar den Apps.

  4. Lisa Sagt:

    Also ich finde das Foursquare mit Speisekarte keine gute Idee, weil es ja der Sinn der Sache ist, dass man sich erst vor Ort über die Speisekarte erkundigt und sich dann spontan entscheidet. Ich finde das Foursquare den einzelnen Restaurants große finanzielle Schäden zufügt. Es hat doch früher auch niemand gestört, wenn man kurz um die Ecke gegangen ist um zu schauen was es gibt. LG

  5. Dora Sagt:

    Das ist schon echt toll mit der Foursquare App. Diese Idee gibt es in Deutschland zwar noch fast gar nicht, aber in den nächsten Jahren wird sich das hier im Lande ganz klar auch durchsetzen, weil es eine sehr große Erleichterung für die Menschen ist. Jeder kann so bequem von zu Hause aus planen, was er essen will.

  6. Andy Sagt:

    Das ist wirklich mal eine tolle App. Nur schade, dass die APP in Deutschland nicht wirklich populär ist. Aber das wird bestimmt auch noch kommen. Der Erfolg in den USA ist ja vorhanden 🙂

  7. Lisa Sagt:

    Mich ärgert es schon länger, dass viele Restaurants keine Speisekarten im Internet haben. Besonders im Bereich der Gastronomie müssen noch sehr viele bisschen mehr aufs Internet setzen, wie ich finde.

  8. Andy Sagt:

    Da muss ich Lisa recht geben. Aber zum Glück begreifen ja immer mehr Restaurants wie wichtig das Internet ist. Ich schaue gerne online in Speisekarten.

  9. Andy Sagt:

    Ich habe die App jetzt schon einige Zeit und stelle fest, dass man immer mehr Restaurants vorfindet. Wäre wirklich klasse, wenn die Entwicklung so weitergehen würde. Man darf gespannt sein.

  10. David Sagt:

    Habe mir die App nun auch mal heruntergeladen, nachdem hier einige von schwärmen. Eigentlich eine sehr sinnvolle Idee. Leider fehlen extrem viele Restaurants beziehungsweise es sind kaum welche vorhanden in manchen Regionen. Das muss noch besser werden.

  11. David Sagt:

    Ich muss mich noch mal zu Wort melden. Ich finde die Idee der App echt genial. Leider gibt es wie gesagt recht wenige Restaurants. Gibt es da Alternativen mit mehr Daten beziehungsweise Speisekarten?

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!