Freitag schon auf Montag freuen



15. Dezember 2011

Werbung

Ziemlich coole Aktion die meine lieben Ex-Kollegen von StepStone da auf die Beine gestellt haben. Mal nicht über den Job jammern, sondern mit ner positiven Aussage rauskommen von Leuten die ihren Job lieben. Klar, der Spruch soll natürlich polarisieren, kaum jemand wird das Wochenende verfluchen und den Arbeitsbeginn am Montag um jeden Preis herbeisehnen..

Aber wie auch immer, das ist ziemlich geiles Marketing mit deren neuer Aktion und der Spruch ist ganz großes Kino. Um so mehr  habe ich mich eben über die Post gefreut, war da doch eines der begehrten Frühstücksbrettchen von StepStone drin. Die gab es auf der letzten Messe als Geschenk, die waren aber so schnell weg, da hatten die Ex-Kollegen leider keines mehr das sie mir nach Berlin schicken konnten.

Nun aber habe ich doch noch welche bekommen:

Und weil ich euch so mag, werde ich genau eines davon an einen von euch verschenken.. Wenn ihr wollt natürlich nur. Überzeugt mich bis Weihnachten in den Kommentaren warum Du das Brettchen haben musst und ich schicke es Dir.

Wer weiss ob StepStone da nochmal nachproduziert, vielleicht eine der letzten Möglichkeiten ein solches Freitag Schon Auf Montag Freuen Brettchen zu bekommen.

Ach ja, hier ist noch das entsprechende Video das StepStone produziert hat. Mir gefällt auf jeden Fall der positive Ansatz, sehr sympathisch:

YouTube Preview Image

Das ist doch mal eine positive Aktion, oder?

Und nun los. Überzeug mich in den Kommentaren warum genau Du ein solch cooles Brettchen von mir bekommen sollst, ansonsten behalte ich das einfach, denn ich finde den Spruch richtig geil.

 

, ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


10 Antworten zu “Freitag schon auf Montag freuen”

  1. Free22 Sagt:

    Als Schüler habe ich noch 1 Jahr Schule, die ganze Uni-Laufbahn und mein Berufsleben vor mir. Mit ein bisschen Optimismus in die Sache zu gehen ist bestimmt nicht verkehrt und wenn man jeden Tag dieses Brettchen 15 minuten sieht, paukt sich bestimmt diese Nachricht in den Geist und wird hoffentlich auch umgesetzt 🙂

  2. Marcel Sagt:

    Und ich brauch das Brettchen weil ich jeden morgen Brot mit Marmelade esse 🙂
    Das ist nur ein Grund. Der andere ist, dass es wirklich so ist. Durch Wochenenddienste muss ich arbeiten und es ist meist etwas stressiger. Dementsprechend freue ich mich auf den ruhigen Wochenbeginn 🙂

    Gruss

  3. Christian Alexander Tietgen Sagt:

    Am Freitag freue ich mich eher auf das Wochenende.

  4. chris Sagt:

    Da dieser Blog ja Meinugsblog heißt, werde ich mal meine Meinung zu dieser Kampagne sagen.
    Diesen Slogan kann sich vermutlich nur jemand ausgedacht haben, dem die Sonne aus dem Hintern scheint un der nicht zu den Millionen von Bürgern zählt, die erstens froh sein können, dass sie überhaupt noch einen Job haben und zweitens, wenn dieser halbwegs gut bezahlt wird KEIN Sklaven Zeitarbeitsvertrag ist.

    Wieviele Arbeitnehmer freuen sich in de wohl freitags darauf, dass sie montags wieder arbeiten dürfen? Aha, da sind wir wieder am Anfang. Schlimmer als diesen Werbespot finde ich eigentlich nur den von der Singlebörse für Singles mit Niveau.

    Das ist wohlgemerkt meine Meinung. Wer darüber anders denkt, kann das gerne tun, bejubeln werde ich ihn/sie dafür aber nicht.

  5. Alex Sagt:

    Matthias, ich möchte das Brettchen haben, da ich es dir dann überlasse. Denn ich glaube du hast den besten und direktesten Draht zu Stepstone und somit hast du es auch am meisten verdient! 😈

  6. Tim Sagt:

    Ich möchte das Brett dazu benutzen um es meinem Kollegen am Montag pünklich um 9:32 Uhr in die Fresse zu hauen wenn er mit dem Projekt nicht fertig wird. Darauf würde ich mich dann sicher das ganze Wochenende freuen. Ooooh ja!

  7. Marco De Micheli, Redaktor HR Blog Sagt:

    Eine herausragende Idee mit einem wichtigen positiven Ansatz. Solche Anit-Mainstream Meinungen lassen natürlich nur schon aufhorchen, weil sie völlig überraschen neue Akzente setzen.

  8. Stylons Sagt:

    Da wird mir doch glatt richtig warm ums Herz, wenn ich diese Marketingaktion sehe.
    Obwohl es auch gleichzeitig ein bisschen traurig macht, wenn man in nem Kackjob gefangen is 🙁

    Vllt mal bei Stepstone vorbeischaun klingt nach ner schicken Alternative 😉

  9. Michael Sagt:

    Vor- und Nachteile. Finde die Kampagne aber sehr gelungen. Das nicht vorher schon mal jemand auf den Slogan aufmerksam geworden ist, bzw. den mal genutzt hat, eigentlich strange ➡ liegt doch durchaus nah. ❓ 😀

    Naja, ich habe damals auch mal einen Job über Stepstone bekommen, so verkehrt ist das nicht was die Jungs und Mädels da machen. 🙂

  10. Miki Sagt:

    Ich bin ja eh zu spät… 😥
    Aber durch deinen Artikel bin ich auf StepStone aufmerksam geworden… und aus aktuellem Anlass hab ich mal was passendes für mich gesucht. Da wäre sogar etwas dabei, wenn auch nicht die „Spass-mach“ Version dessen, was ich suche, aber immerhin. Also, noch dringender als solch ein schönes Brett… brauche ich einen tollen Job! 😕

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!