Geld verdienen auf OnlyFans mit nicht sexuellen Inhalten – Geht das?

Viele Menschen fragen sich, ob man auf Premium-Social-Media Plattformen wie OnlyFans auch Geld verdienen kann, ohne erotische Inhalte zu veröffentlichen. Tatsächlich ist dies möglich, wenn auch noch nicht so bekannt. Das heißt jedoch nicht, dass OnlyFans diese Art von Inhalten nicht besonders fördern würde – ganz im Gegenteil, OnlyFans und sein Unterkanal OF-TV sind an diesen Inhalten ganz besonders interessiert.

Creators- und Creatorinnen haben sogar eigene Vorteile, wenn Sie keine FSK 18+ Inhalte anbieten. Inhalte, die keine Jugendfreigabe haben, können in der extrem eingeschränkten Suche bei OnlyFans nicht gefunden werden. Eigentlich existiert nicht einmal eine Suchfunktion, aber der Nutzer sieht nach der Anmeldung eine Auswahl von 18 „zufällig“ ausgewählten Kanälen, die ihm zum Folgen vorgeschlagen werden. Bei diesen Kanälen handelt es sich um eine ganze Reihe diverser Projekte, die ebenfalls gut monetär performen und gänzlich ohne Nacktheit auskommen.

Diese Kanäle funktionieren neben den Adult-Inhalten bei OnlyFans

OnlyFans hat bereits einmal kurz versucht erotische Inhalte zu bannen, zwar wurde diese kontroverse Entscheidung zurückgenommen, aber dennoch hat dies gezeigt, dass die Plattform noch sehr viele andere Stellen hat, die höhere Einnahmen erzielen. Dies sind im Folgenden:

  • Musik
  • Kochen
  • Yoga
  • Fitness-Coaches
  • Ernährung-Coaches
  • Rezensions- und Testkanäle
  • Nischen-Kanäle
  • Do-It-Yourself-Kanäle
  • Künstler, die auf Kommissionen arbeiten

Tatsächlich handelt es sich hierbei um eine stetig steigende Anzahl an Kanälen, die durch OF-TV konsequent auch gefördert und bisweilen auf den offiziellen Stellen des Unternehmens vorgestellt werden. Gerade Kochkanäle haben im Jahr 2022 einen unglaublich hohen Zulauf an interessierten Nutzern erhalten.

Gerade für Dienstleister und Künstler, die für ihre Abonnenten, Fans und Kunden dort individuelle Stücke, PDFs, Anleitungen erstellen können, brechen goldene Zeiten an. Die größte Steigerung erleben dort Fitness-Influencer, die anderen Männern oder Frauen durch Tipps oder auf diese zugeschnittene Pläne helfen können, ebenfalls ihre Wunschfigur zu erhalten.

Welche Nischen funktionieren gerade am besten?

Die Auswahl an möglichen Nischen ist, wie oben beschrieben, sehr groß und voller Überraschungen. Möglicherweise kamen einem schon selbst Gedanken, einen eigenen OnlyFans-Kanal aufzumachen und davon zu profitieren. Aktuell sind folgende Nischen wahre Goldgruben für Menschen, die bereits eine größere Abonnenten-Anzahl auf anderen Social-Media-Netzwerken sammeln konnten und diese nun monetarisieren wollen.

Kochen, Fitness und Lehrvideos. Diese drei Sparten bieten noch eine große Menge potenziell ungenutzte Chancen, um sich einen Lebensunterhalt alleine davon zu ermöglichen. Wer in Livestreams aufregende Gerichte in der eigenen Küche zaubert und Rezepte sowie eigene Gewürzmischungen an die Zuschauer verkaufen kann, der findet noch viel ungenutztes Potenzial. Das Gleiche gilt für alle Bereiche, in denen Männer und Frauen nach Anleitungsvideos suchen, die von einer interessanten Person gezeigt werden.

Hier ist der Hausbau zu nennen, aber auch viele Hobbys eignen sich dazu, wie richtiges Angeln, Klettern usw. In kleinen Nischen wie dem Modellbau, dem Reisen usw. gibt es noch viele freie Stellen, die besetzt werden können, insbesondere, wenn man seinen Fans einzelne Inhalte kostenpflichtig und andere kostenlos zur Verfügung stellen möchte.

Hat man indessen ebenfalls ein Interesse daran einen eigenen OnlyFans Kanal beispielsweise mit der Veröffentlichung von Yoga- oder Kochvideos aufzumachen, dann ist der einzigartige Premium Social Media Kurs von Prestige101 absolut empfehlenswert. Teil des Kurses ist der Aufbau eines eigenen, gut abschneidenden OnlyFans Kanals, unabhängig, um welches Thema es sich dabei handelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.