Geocaching Tour mit dem Fahrrad durch Düsseldorf



28. September 2009

Geocaching

IMG_0305Hier mal eine kleine Geocaching-Tour die wir am Wahlsonntag mit dem Fahrrad durch Düsseldorf gemacht haben.

Die Strecke ist etwa 9 Kilometer lang und wir haben ca 3 Stunden dafür gebraucht. Wir sind laut GPS Gerät etwa 1:15 Stunden gefahren, den Rest haben wir mit Suchen, Schreiben und Pausemachen verbracht.

Und der Wahlsonntag war perfekt, die Sonne hat gelacht und die ganzen Muggles waren beim Wählen.

Das hier ist auf jeden Fall die Tour die ich euch sehr ans Herz legen kann:

  1. Lost Place “Gf”
  2. Lost Place “DF-GRAF”
  3. 25 Jahre
  4. Mittagspause an der Düssel
  5. Getrennte Betten
  6. Wasserspielplatz Zoopark
  7. artcache No8: “für besinnliche Minuten”
  8. Häuser der Helfer – DRK Düsseldorf

Die Tour beinhaltet keine Multis (keine echten) und führt euch von Flingern durch das Düsseltal in den Zoo Bereich und endet dann wieder in Flingern.

Zwei der Caches sind auch wirklich kreativ, alle Achtung. Einer ist sogar richtig dreist, gut sichtbar findet den aber niemand, wir haben auch ewig gesucht.. Und einer der Caches ist der kleinste den ich je gefunden habe, fast hätten wir ihn einfach übersehen, und ich wusste nicht, dass man Log-Bücher so klein rollen kann..

Unterwegs gibt es ein paar tolle Lost Places zu sehen, ein paar schöne Bereiche von Düsseldorf wo man sonst nicht unbedingt hinkommt und die Düssel lädt unterwegs prima zum Pause machen ein.

Wir haben auf jeden Fall viel Spass gehabt, und statt Multis kann man auch mal ein paar einfache Stationen abfahren.

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


6 Antworten zu “Geocaching Tour mit dem Fahrrad durch Düsseldorf”

  1. Herr Olsen Sagt:

    Interessante Tour.
    Ich liebe LostPlaces.
    Wollte gestern eigentlich auch los aber die Newbies, die ich anfixen wollte hatten leider keine Zeit. )-:

  2. Matthias Sagt:

    Da hast du bei dem traumwetter einiges verpasst, es war geradezu perfekt zum cachen..

  3. Kleines Mädchen Sagt:

    Wenn Engel reisen… Wir hatten tatsächlich perfektes Wetter, eine super Multimediaausrüstung und… dank Matthias auch Proviant für die Pause 😉 !!!
    So macht cachen richtig Laune und ich denke, dass wird nicht unsere letzte Tour gewesen sein –> demnächst gibt´s ´nen Nachtcache mit den Damen…

  4. Matthias Sagt:

    stimmt, es war königswetter!

    und ich freue mich schon riesig auf den nachtcache!

    (hab gestern abend einen in Paris gemacht.. quasi die cache-worldtour gestartet)

  5. Nuri Al-Saffar Sagt:

    WOW, das klingt nach einer interessanten Tour. Ich wollte demnächst hier in Berlin so eine Tour mit Lost Places machen. Davon gibt es ja hier genug. Guter Artikel!

  6. Holzspalter Sagt:

    Klingt super! Cashing-Touren und Cashing-Tage sind immer eine tolle Sache, auch für die ganze Familie. Frische Luft, Bewegung und Erfolgserlebnisse, und wenn auch noch das Wetter mitspielt ist alles perfekt! ❗
    liebe Grüße vom Holzspalter

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!