Gesten und Synchronisation für Chrome auf dem iPhone und iPad



9. Juli 2012

iPhone und iPad

Hab nun doch noch auf den Chrome Browser auf dem iPhone gewechselt, denn er fühlt sich trotz fehlender iOS Unterstützung etwas schneller als der Safari an. Und da ich auf dem MAC auch Chrome nutze, passt mir das richtig gut, nun habe ich meine Lesezeichen ohne zusätzliche Software direkt auf allen Geräten.

Pfiffig finde ich auch die Autovervollständigung wenn man in der Adresszeile anfängt zu tippen. Dort zeigt er eben auch Seiten an die man auf dem MAC oder PC häufig nutzt. Das kann bei alltäglichen Seiten echt Zeit sparen und ist arg praktisch.

Synchronisation zwischen den Geräten

Hab nun auch die Synchronisation zwischen den Geräten hinbekommen. Hatte am Anfang immer die Fehlermeldung „Ihre Anmeldeinformationen sind veraltet“. Da hab es leichte Abhilfe, einfach ins eigene Google Dashboard springen und dort bei Chrome die Synchronisation stoppen und alle Daten löschen. Das betrifft nur die Daten auf den Google Servern. Danach auf allen Geräten neu anmelden und schon siehst Du auch die offenen Tabs aller Geräte.

Das ist die Ansicht auf dem iPhone, wenn man auf die 3 Striche klickt und dann auf andere Geräte:

Und so sieht es auf dem MAC aus, die Option gibt es nur wenn man einen neuen Tab aufmacht:

Ziemlich coole Sache finde ich..

Gesten für Google Chrome auf dem iPhone und iPad

Nun aber zu den Gesten für Chrome, schliesslich hat Google hier richtig gute Arbeit geleistet. Finde die Lösung mit den Tabs richtig gut, mittlerweile macht die Nutzung einfach nur Spass und man kann wesentlich schneller zwischen den Tabs wechseln, und auch die Darstellung aller geöffneter Tabs finde ich prima.

Wechseln zwischen den Tabs
Um schnell zwischen den Tabs zu wechseln, kannst Du einfach von einer Seite im Bildschirm zur anderen wischen. Das braucht am Anfang ein bischen Übung, bei mir hat es gut geholfen erstmal den Finger aufzusetzten, und dann loszuwischen, ansonsten erkennt das Ding die Geste nicht sofort.

Tabs direkt schliessen
Mittels einer einfachen Geste soll man Tabs auch wieder schliessen können, aber das bekomm ich irgendwie nicht hin. Oder ich habs nicht richtig kapiert, vielleicht weiss ja jemand von euch wie das gehen soll..

Nachtrag:
Habs rausbekommen. Das ziehen und schließen geht leider nur aus der Tab-Übersicht. Also oben rechts auf das Tab-Zeichen klicken und dann kann man die Tabs weg-ziehen. Schade eigentlich, würde die gerne direkt beim Surfen wegwerfen können..

Noch mehr Gesten? Irgendwie hab ich noch keine weiteren Gesten entdeckt, aber da soll wohl noch einiges kommen..

Und ihr so? Bleibt ihr dem Safari treu, nutzt ich auch Chrome oder habt ihr einen anderen Browser am start? Immer her mit euren Meinungen..

, , , , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


Keine Kommentare bis jetzt.

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!