Google Analytics in Echtzeit rockt.



21. November 2011

Blog-Statistiken

Ich liebe Statistiken in Echtzeit, hab ich schon immer. Bisher habe ich hier im Blog immer Semmelstatz eingesetzt. Einfach mal reinschauen was sich die Leute gerade im Blog anschauen, welche Seiten am meisten angesehen wurden und wo die letzten Besucher hergekommen sind, bzw nach was sie gesucht hatten. Das befriedigt nicht nur die eigene Neugier, sondern man lernt eine Menge über seine Besucher wenn man das ein paar Mal am Tag macht.

Sich abends Gesamtstatistiken anschauen kann ja jeder, nur mit Echtzeit-Statistiken bekommt man aber das wirklich feine Gefühl was so abseits der Top 20 Seiten im Blog gelesen wird. Und da sind immer wieder kleinere Überraschungen dabei.

Google Analytics in Echtzeit

Um so mehr hab ich mich über die nun endlich erfolgte Freischaltung gefreut. Ich kann jetzt mein Blog in Google Analytics in Echtzeit sehen:

Man sieht direkt wieviele Leute online sind, wieviele Seitenaufrufe die Seite hat und natürlich welche Seiten gerade angesehen werden. Darunter die letzten Such-Keywords und eine kleine Karte mit den Besuchern.

Semmelstatz wird ja leider nicht mehr weiter entwickelt und jetzt habe ich endlich einen würdigen Nachfolger gefunden. Bin begeistert und schaue schon den ganzen Tag immer mal wieder rein. Wenn das jetzt noch in einer eigenen iPhone App kommen würde, dann wäre es perfekt für mich.

Einen komischen Beigeschmack hinterläßt allerdings die Tatsache, dass Google Analytics 22 gleichzeitige Besucher sagt, Semmelstatz nur 14.. Die Wahrheit wird wahrscheinlich irgendwo in der Mitte liegen.. Aber gut, so genau muss man das ja auch nicht wissen, oder 😉

Und Ihr? Noch jemand der das freigeschaltet hat von euch? Noch jemand da mal reingeschaut und ähnlich begeistert?

, , , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


26 Antworten zu “Google Analytics in Echtzeit rockt.”

  1. Nils Sagt:

    Hab es grad auch mal eingeschaltet, ist gar nicht so leicht zu finden.

    Alles schon ein bisschen gruselig aber gleichzeitig Mega-cool dieses Echtzeit Feature.

  2. Daniel Sagt:

    Was muss man tun um Echtzeit (Beta) zu aktivieren?

  3. Daniel Sagt:

    Ah, danke ich habs 😉

  4. Volker Sagt:

    So sehr Analytics auch rockt, ich benutze es eher ungerne, da G einfach schon genug Daten sammelt. Ich setze da gerne auf eigene Lösungen, die mir auch eine gute Übersicht bieten und nicht öffentlich sind. 😉

  5. Michael Sagt:

    Ich schau auch immer wieder rein und find es ziemlich gut! Es hat mich schon immer gestört das Google Analytics keine Echtzeit Statistiken hatte. Aber das ist ja nun endlich vorbei!!! 🙂

  6. Stefan Sagt:

    Hab’s mir leider noch nicht angesehen. Wird vermutlich Zeit für mich. Bin schon gespannt ob’s wirklich rockt!

  7. Rolf Service Sagt:

    Schöne Spielerei. Ich bin mir noch nicht ganz sicher wie ich es in meine Analysen einbringen soll. Mir reicht ein Stunden-Detailierungsgrad allemal und so interessant es auch ist zu sehen wie sich die Zahlen verändern, schlussendlich gibt es nicht viele SEO-Massnahmen welche so schnell messbar wären.
    Vielleicht kann mir aber jemand den Vorteil erklären 🙂
    Gruss Rolf – Onlineplaner

  8. Erich Sagt:

    Bin begeistert. Realtime rocks!

  9. Alessandro R. Sagt:

    Ja Google wird immer besser. Die Echtzeit Anzeige bringt einem beim Web Controlling ganz neue Möglichkeiten. Nämlich solche Augen: ❓

  10. Christian Sagt:

    Super Sache! Jetzt benötige ich nur noch genug User, damit sich die Auswertungen auch lohnen =D.

  11. UkraineLera Sagt:

    Ja du sagst es Matthias. Manchmal sitze ich einfach aus Neugier voller Gespanntheit vor Google Analytics, wie ein Kind.

    Bzw. aktualisiere ständig. Macht ihr das auch? Oder ist das soein typisches Blog-Anfänger-Verhalten?

  12. Stephan Sagt:

    Ich bin auch von dieser neuen Funktion begeistert. Zwar hab ich noch nicht so viele Besucher, dennoch macht es Spaß das Verhalten anderer auf der eigenen Website live mitverfolgen zu können.

  13. Mobiler Sagt:

    Vorallem analytics für Mobilgeräte in Echtzeit find ich fantastisch!!!

Trackbacks/Pingbacks

  1. Google Analytics kann jetzt auch in Echtzeit darstellen? Krank! | Netzartig - 23. November 2011

    […] Google Analytics in Echtzeit rockt. […]

  2. Google Analytics kann jetzt auch in Echtzeit darstellen? Krank! | Der Speicherbereich - 31. Mai 2016

    […] Google Analytics rockt […]

  3. Google Analytics kann jetzt auch in Echtzeit darstellen? Krank! | Netzartig - 4. Juni 2016

    […] Google Analytics rockt […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!