Google Mail entwickelt eigene Intelligenz



31. Mai 2010

Allgemeines

Witziges Feature von Google Mail das mir heute zum ersten Mal aufgefallen ist.

Ich habe eine Mail geschrieben in der ich darauf hingewiesen habe, dass ich zu einem bestimmten Text meinen Teil hinzugefügt habe. Als ich die Mail dann absenden wollte kam folgender Hinweis von Gmail:

„Hatten Sie vor, Dateien anzuhängen? Ihre Nachricht enthält die Worte „hinzugefügt“, Sie haben jedoch keine Dateien angehängt.“

Witzige Sache, oder? Frage mich gerade was die Google Jungs da noch alles abfangen, der Hinweis wenn eine Mail kein Betreff erhält ist mir schon länger bekannt, das hier war mir allerdings neu..

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


37 Antworten zu “Google Mail entwickelt eigene Intelligenz”

  1. Antje Sagt:

    Das ist mir auch letztens aufgefallen – ich hatte geschrieben „im Anhang“ und hatte ihn vergessen 😮
    Ich fand das aber gut – wie oft hab ich schon Mail abgeschickt und hatte den Anhang vergessen ➡

  2. Sascha Sagt:

    Die Funktion konnte man sich in den GoogleLabs (grüne Flasche oben rechts im GoogleMail-Menü-Bildschirm) schon länger als experimentelle Funktion freischalten lassen. Jetzt scheint sie wohl „marktreif“ geworden zu sein, so dass sie standardmäßig eingefügt wurde.

    Ich kann dir / euch nur empfehlen, mal einen Blick in die Labs zu werfen (wie gesagt, einfach auf die grüne Flasche klicken), dort finden sich noch viele weitere gute und interessante Funktionen, die den täglichen Umgang mit GoogleMail angenehmer machen können.

  3. Chriz Sagt:

    Sehr interessante Funktion und verhindert, dass man E-Mails ohne Anhang verschickt! Super!

  4. Sascha Sagt:

    Coole Sache – würde ich mir bei Outlook auch wünschen. Ist mit Abstand der häufigste Fehler der mir bei Mails passiert.

  5. Philipp Sagt:

    Thunderbird 3 unterstützt diese nützliche Funktion ebenfalls.

  6. Konstel Sagt:

    Das gibt es aber bei AOL schon lange… 😉

  7. Jeffrey Sagt:

    Die Funktion ist wirklich hilfreich, hat mir auch schon geholfen!

    Wenn ich mich nicht irre, gibt es sie seit Ende Februar, so um den Dreh rum 🙂

  8. PuNkBaStaRd Sagt:

    als notorischer thunderbird nutzer bin ich schon länger im „genuss“ dieser funktion… obwohl ich jetzt persönlich nicht wirklich viel von diesem zeugs halte, würde mich erst überzeugen, wenn dann automatisch auch noch die richtige datei verschickt werden würde^^ 😮

  9. Satireklaus Sagt:

    Es soll aber noch mehr Software geben, die mittlerweile schon arg am mitdenken ist. Manchmal dauert es halt ein wenig länger (siehe Microsoft)

  10. MarcO Sagt:

    …dieses kleine Feature finde ich sehr gut…

    Echt einfach mal unter den Labs-Features schauen, dort sind noch mehr solcher kleiner Helfer versteckt…

    Und fuer einen Web-client ist das schon verdammt gut, was da alles mit eingebaut ist/wurde…

    Just my two cents, -MarcO

  11. Alex Sagt:

    Gleiches hatte ich auch vor einigen Wochen beim Wort „Anbei“ und das, obwohl ich gar nichts anhängen wollte. Mir ging es nur um „Anbei die Bestätigung, dass der Artikel versendet wurde“. 😀

  12. Ruko Sagt:

    Hammer….wenn das echt Outlook könnte 😥 Glaub muss auch Google nutzen 💡

  13. Tom Glasauer Sagt:

    Die Frage ist, sehen wir das als angenehmes Feature, das uns die Arbeit erleichtern kann, oder wollen wir da irgendwelche bösen „Filterfunktionen“ von Google im Hintergrund annehmen, wie von dir im Artikel kurz angedeutet? In dubio pro reo.

  14. Miki Sagt:

    Hihi, lustig wär bei einem Mann mit mehreren Freundinnen (soll’s ja geben 😡 ) “ diese Mail ist an Susi Super adressiert, Sie haben aber “ hallo Moni“ geschrieben. Trotzdem senden??“ 😮 🙁 ❗

  15. Tarik Sagt:

    Jetzt weiß ich, was fehlt, damit ich endlich auch Anhänge verschicke und nicht erst in der 2. Mail. 🙁

    Dummmerweise scheint es das aber bei GMX nicht zu geben, dann darf man sich halt über eine zweite Mail freuen. :mrgreen:

  16. embee Sagt:

    Das ist mir auch schon häufig passiert, gerade wenn man im Schreiben vertieft ist. Leider hat Outlook keine solch eine schöne Funktion. 🙁

  17. Uwe Sagt:

    „Hatten Sie vor, auszunüchtern?“

    Ihre Nachricht enthält die Worte „besoffen“, aber sie haben noch keine 10 Stunden ausgenüchtert. Wollen Sie die E-Mail automatisch zu einem späteren Zeitpunkt abschicken?

    😉

  18. Daniel Heinze Sagt:

    Hey Uwe – interessanter Ansatz, aber ein wenig Fehl am Platz, gell?

  19. Tom Sagt:

    Ich kenn das auch aus TB. Dort kann man auch eigenen Wörter definieren, bei denen nachgefragt werden soll.
    Den Datenschutz seh ich da nicht in Gefahr. Und wenn hinzufügen, Anlage oder Anhang in der Mailstehen ist es sehr wahrscheinlich, dass da was mitgeliefert werden soll.

  20. Markus Sagt:

    Jap, nützliche Funktion. Seit einiger Zeit stellt mir eine Erweiterung für Thunderbird 2.0.x diese Funktion zur Verfügung, Thunderbird an Version 3 unterstützt das nativ. Hat mich auch schon das ein oder andere al daran erinnert, dass ich ja eigentlich den Anhang mitsenden wollte 😉

  21. henrik g Sagt:

    Ich denke, dass wir in allen Computerbereichen eine Intelektualisierung sehen werden.

  22. Elli Sagt:

    Hmmm, ich nutze es auch und finde es besser als Outlook! 😈 ❗

  23. Uwe Sagt:

    Daniel Heinze, und zwar weswegen? Gmail hatte „so was ähnliches“ schon mal testweise und genau darauf war das eine Anspielung.

  24. Savus Sagt:

    Naja, trotzdem ist Outlook bzw. Windows Mail einfach besser 💡

  25. Daniel Heinze Sagt:

    Uwe: Das hatten die doch nicht ernsthaft in dem Account? Sorry, bin aber ein wenig baff – dachte, es wäre eine … naja… Bemerkung von Jemandem, der das Thema dämlich findet – nix für ungut, wenn so etwas „ähnliches“ (was denn genau) bereits in Erprobung war. (Mea culpa).

    Freue mich über Aufklärung! Danke – Daniel

  26. spile Sagt:

    Das gibt es aber bei web.de auch schon.
    Wenn da das Wort „Anhang“ fällt, kommt auch so eine Meldung. Da ich den Anahng auch wirklich immer vergesse, finde ich es doch recht nützlich.

  27. Ricki Sagt:

    Hm, Outlook kann das nicht oder? Wäre sinnvoll 😥

  28. Daniel Heinze Sagt:

    Mannomann – da bin ich echt baff… was es nicht alles gibt 💡
    Da ich seit Jahren mit Thunderbird arbeite, bin ich nicht sooo firm mit den Tools und Möglichkeiten der Online-Anbietern. Naja… wer’s braucht 😉

    Lieben Gruß
    Daniel

  29. Seppo Sagt:

    Eigentlich genial. Wie oft ist mir schon passiert, dass ich vergessen habe den Anhang einzufügen. Naja, im Büro mit Lotus Notes kann ich noch lange darauf warten. Aber privat geschieht das nicht mehr so oft. Wieder ist das Leben etwas einfacher geworden. 😀

  30. Chris Sagt:

    Hi!

    Sehr interessant – ist mir völlig neu! Naja, bald schreibt Google alle Mails selbstständig – mann muss nur noch den Absenden-Knopf drücken! 😉

    Viele Grüße
    Chris

  31. David Sagt:

    Ziemlich cool.. & kannte ich noch nicht. Mein Lieblingsfeature ist allerdings immer noch das „Haben Sie den falschen Bob erwischt?“-Feature.. auch sehr nett.

  32. Henrik Sagt:

    Ich finde es peinlich und völlig unangemessen angesichts eines so simplen Fenster, dessen Funktionsweise jedes Kind durchschaut, von „Googles eigener Intelligenz“ zu sprechen. Natürlich weiß „Google“ alles nur mögliche über jeden Menschen der je im Internet surfte aber auch das ist nur das Sammeln von Daten.

  33. Jannika Sagt:

    Naja inzwischen hat Google das ja in den Griff bekommen. Die KI der Google-Angebote sind vielen anderen aber extrem weit vorraus 😉

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!