Guten Morgen mit Nutella



5. Juli 2010

Allgemeines

Hmm, da haben wir doch von den Leuten von Ketchum ein wirklich leckeres Paket bekommen, genau das richtige für einen guten Morgen. Dickes DANKE an Nutella und die lieben Ketchum-Mitarbeiter!

Und zwar gab es ein großes Glas Nutella, ein Frühstücksbrettchen und einen sehr praktischen Nutella-Streicher von WMF.

Genau das richtige für eine schwangere: Schokolade. Und mit dem Nutella-Sonderzubehör schmeckt das Fast-Weltmeister Frühstück gleich doppelt so gut.

Und wer jetzt auch unglaubliche Lust auf Nutella hat, der kann Amazon dankbar sein, denn die verkaufen nun auch Lebensmittel. Du kannst dort also das Nutella, zusammen mit einem guten Buch, bestellen und musst zum Einkaufen nicht mehr aus dem Haus gehen:

Praktisch, oder?

, ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


8 Antworten zu “Guten Morgen mit Nutella”

  1. oberansicht Sagt:

    „Genau das richtige für eine schwangere: Schokolade.“
    >>> genau das richtige für jemanden, der sich mitten in einer diät befindet! 😡 😮

  2. Chriz Sagt:

    Hoffe ich bekomme auch eins. Aber glaube weniger. Mal sehen! 🙂

    Wobei ich eigentlich abnehmen möchte.. grrr! 😀 Und zu Amazon: Praktisch schon, aber der Versand dazu ist dann wieder zu teuer.

  3. Steffy Sagt:

    Oohhhhhh! Neidisch! :/

  4. Daniel Heinze Sagt:

    NEtte Idee – ich stehe aber weiterhin auf meine „LÄTTA-BRÄTTA“ – die sehen cooler aus und sind gesünder… also nicht im Verzehr, sondern das Produkt vom dem sie abgeleitet sind mein ich ;-))

  5. Susi Sagt:

    oh lecker. auf nutella hätt ich jetzt auch lust. aber ich mach ja leider diät 🙁

  6. naddi Sagt:

    das find ich ja mal klasse!!!! 😀
    darf ich fragen wie man so ein tolles Paket bekommen kann?
    LG

  7. Nicole Sagt:

    @Susi: Wenn du das bei deinem Kalorienbedarf berücksichtigst, ist das doch kein Problem! Diät muss ja nicht heißen, dass du auf alles verzichten musst… 😉

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!