Hat Amazon uns total verwöhnt gemacht?



24. August 2012

Allgemeines

Hab vor drei Tagen im Netz bei tommy ein paar Klamotten bestellt. Ich mag ein paar von deren Sachen und die kaufe ich dann lieber direkt dort also wo anders. Und jetzt drei Tage später ist die Bestellung immer noch in Bearbeitung. Schade eigentlich, dachte ich könnte das am Wochenende direkt anziehen.

Aber warum bin ich davon ausgegangen, dass ich die innerhalb von 3 Tagen zuhause hätte? Klar, wegen Amazon. Die Jungs haben den Versand wirklich im Griff, da kommt fast alles nach 3 Tagen hier schon zur Tür gebracht. Das ging vor Amazon auch nicht so schnell, aber durch deren wahnsinnigen Lieferservice haben die mich so verwöhnt, dass ich sowas jetzt fast erwarte..

Naja, egal, warte ich halt bis nächster Woche und bestelle das nächste Mal dann vielleicht doch wieder bei Amazon, die haben die Klamotten nämlich auch, preislich tut sich da auch nix..

Und ihr so? Auch total Amazon verwöhnt?

, ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


14 Antworten zu “Hat Amazon uns total verwöhnt gemacht?”

  1. Tom Sagt:

    Und wie! 😉
    Wenn ich etwas suche, dann erst mal bei Amazon. Also nicht unbedingt direkt. Aber der große Vorteil ist ja, dass man dort Tausende Händler unter einem Dach hat, die wirklich fast alles anbieten.
    Jo, Amazon ist schnell. Sogar 3 Tage vor Weihnachten mit ihren Angeboten aus dem Adventskalender.

  2. Sebastian Sagt:

    Hab mir letztens nen Buch außerhalb von Amazon bestellt. Ja wirklich 😯

    Lag aber einfach daran, das es das Buch dort nicht mehr gab, sondern wirklich nur in einem anderen kleinen Shop.
    Nach 2 Tagen warten kam dann ne Info das ich über einen Trackingcode das Paket verfolgen kann. Was soll ich sagen, 5 Tage später war da noch nix zu sehen.
    Ich also angerufen und 2h später war das Paket unterwegs. Nach rund 10 Tagen dann erhalten.
    JA – ich bin ebenfalls durch Amazon verwöhnt! 🙂

  3. Marcus Sagt:

    Hi Matthias,
    da ich weiß dass Du auch ein absoluter Amazon Junkie bist, frage ich mich wieso Du kein Prime Mitglied bist?
    Nie mehr Versandkosten und garantierte Lieferung am nächsten Tag!
    Bei 6 Artikeln pro Jahr hat man die Amazon Prime Gebühr wieder raus…
    Demnächst kommt es Dir spanisch vor wenn ein Händler nicht direkt am nächsten Tag liefert 😉

    Gruß
    Marcus

  4. Alex Sagt:

    Ja, die „Standard“-3-Tage sind auch mir bekannt! 😀
    Und zur Überschrift des Blogartikels: JA.
    Angenehmes Wochenende und beste Grüße an die Familie,
    Alex

  5. Frederic Sagt:

    Nicht nur das… Warum eigentlich raus, wenn es bei Amazon vorhanden ist??? 🙂

    Aber mal ehrlich. Es ist schon krass wie Amazon einen Standard gesetzt hat, was das Onlineshopping betrifft. Da müssen sich die anderen Shop einfach daran richtig, es führt kein Weg daran vorbei….

  6. Skatze Sagt:

    Verwöhnung kann man dabei wohl laut sagen. Ich als Student kann ja sogar den Prime Service ein Jahr lang kostenlos nutzen und wenn man betrachtet, dass in Amerika bereits die „noch am selben Tag Lieferung“ getestet wird, dann lassen wir uns schon ziemlich verwöhnen. 🙂

  7. Peter Sagt:

    Wie es mir jedesmal so geht wenn ich wo anderes bestelle.
    „*grml* Bei A. wäre es doch schon drei mal da…“

    Viel schlimmer wird es eigentlich aber erst bei der Retoure, ich habe seit Jahren keinen Grund mehr nennen müssen für ein Retoure. A. nimmt ja einfach alles wieder an.

  8. Ines Sagt:

    Ich bin aber auch der Meinung, das es ein Mentabilitätsproblem ist. In Frankreich braucht die Post einen Tag länger für die gleiche Lieferung in Deutschland. Also Amazon bringt da echt eine sehr gute Leistung.

  9. Pepe Sagt:

    Absolut. Ich muss sagen, dass ich mehr als enttäuscht bin, wenn ich wo bestelle und die Lieferung eine Woche und länger dauert. Da überlege ich mit dann das nächste mal 2 mal ob ich dort nochmal bestelle. Ich finde zu lange Lieferzeiten machen die Bequemlichkeit des Online Shoppens wieder zunichte.

    So gesehen ist Amazon ein absoluter Vorreiter in Sachen Lieferzeit. Bei Otto zahlt man für Express Versand beispielsweise 10 Euro Zuschlag (zumindest war das vo einiger Zeit noch so.)

    Cheers
    Pepe

  10. Petra Sagt:

    Ja man kann schon sagen das und Amazon und Co unsere Gesellschaft fest im griff haben man muss keinen schritt mehr vor die tür setzen denn man kann sich ja alles nach hause liefern lassen. Egal ob Schuhe oder Lebensmittel alles geht heutzugage übers Internet Portal und kommt auch immer schneller bei uns an teilweiße am nächsten tag schon und das obwohl die Ware normal hunderte von Kilometer entfernt gelagert wird. Eine Logistische Wunderleistung

  11. Rob Sagt:

    Alleine schon die Anbindung von Empfehlungen erleichtert uns eine Menge!

  12. Ina Sagt:

    Naja, man weiß was andere Menschen weiterhin zu dem produkt bzw. Buch gekauft haben und das erleichter schon einiges.. Die großen Probleme bekommen die Zusteller, da es dort einen boom gibt.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Online-Shopping heute - Daily Online | Daily Online - 26. August 2012

    […] ich darüber nachgedacht habe über Amazon und das Online-Shopping im Allgemeinen zu schreiben hat Matthias mir eine Steilvorlage geliefert. Er stellt in seinem Post nämlich (vollkommen richtig) fest, dass […]

  2. Service von Amazon – Kommen wir noch ohne aus? « IT-Runde - 9. November 2012

    […] Blog-Kollege Matthias hat sich auf seinem Blog die Frage gestellt, ob “Amazon uns total verwöhnt gemacht hat“. Grund dafür war, dass er davon ausgegangen ist, auch bei anderen Händlern die Produkte […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!