HD Trailer: The Tree of Life



20. Juni 2011

Videos

Wow..

Hab den Film leider noch nicht gesehen, aber laut dem Cousinchen soll er wirklich gut sein..

Und nach dem Trailer.. Bin begeistert..

Ich mag sowohl Brad Pitt als auch Sean Penn wirklich gerne, und dann von Terrence Malick.. Das muss was werden, aber schau Dir den Trailer einfach selber an, es lohnt sich:

YouTube Preview Image

Also bei mir kommt der auf jeden Fall auf die ToDo Liste, wenn wir endlich das mit dem Babysitter hinbekommen..

Und? Das sieht doch mal gar nicht schlecht aus, oder?

 

, , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


5 Antworten zu “HD Trailer: The Tree of Life”

  1. Richard Sagt:

    Wow echt wunder schön gemacht! Die sind eh alle die besten Schauspieler!

  2. XY Sagt:

    Sieht auf jeden Fall gut gemacht aus. Wird in’s Auge gefasst! 🙂

  3. Filmfreek Sagt:

    Na wenn dir Brad Pitt so gut gefällt, schau doch mal den Trailer zu „Moneyball“:
    http://www.filmfreek.de/moneyball-us-trailer-und-kinostart-4444

  4. Johannes Sagt:

    Hey,

    kann den Film nur bedingt empfehlen. Ich denke mal liebt ihn, oder man hasst ihn. Obwohl ich das gar nicht so klar sagen kann ❓

    Der Film ist für denjenigen etwas, der sehr auf den künstlerischen, kreativen Teil eines Films steht und weniger eine „einfache“ Handlung braucht. Der Film lebt von Bildern. Insgesamt werden im Film circa 20Minuten lang nur Bilder der Erdenstehung (bzw. soll es dies wohl symbolisieren) gezeigt. Der eigentliche Hintergrund bzw. die Story der Geschichte spielt kaum noch eine Rolle. Im Kino sind einige Besucher während der Bilderflut gegangen – teils verständlich würde ich sagen. War übrigens auch bei den Filmfestspielen in Cannes so. Wenn dann irgendwann Dinosaurier gezeigt werden, fragt man sich schon, ob man hier noch im richtigen Film ist.

    Ich könnte jetzt noch mehr über den Inhalt, meine Interpretation oder meine Meinung schreiben, will aber auch nichts vornweg nehmen (obwohl,was eigentlich? :)) bzw. würde mich die Meinung der anderen Leser sehr interessieren. Ist ja auch der Meinungs-Blog 🙂

    Ich persönlich war von den Bildern begeistert, die Story ist mir allerdings zu abstrakt und zu künstlerisch. Da hat mich Inception mehr gefesselt.

    Noch ein Kommentar für Sean Penn Fans: ich glaube er sagt in dem gesamten Film nicht ein Wort und wird insgesamt vielleicht für max. 10 Minuten gezeigt. Nur damit hier keine enttäuscht wird…

  5. Stefan Sagt:

    Wow, sehr cooler Trailer. Den Film hatte ich bislang überhaupt nicht auf dem Radar. Vielen Dank für den Tipp!

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!