Ich mag den Kompass im neuen iPhone 3GS



1. November 2009

iPhone und iPad

Da denkt man ja eigentlich, was zum Teufel soll ich mit einem Kompass in einem Telefon. Mit der Karte interessieren mich die Himmelsrichtungen ja eigentlich überhaupt nicht mehr.

Dachte ich am Anfang auch, aber der Kompass in meinem neuen iPhone 3GS ist eine wirklich tolle Erweiterung, das muss man den Jungs von Apple lassen. Jetzt kann ich nämlich auf der Karte nicht nur sehen wo ich bin, ich sehe auch in welche Richtung ich schaue, kann meinen Weg also finden ohne Straßennamen lesen zu müssen:

compass-3gs

Tolle Sache, den Kompass kannst Du in der Karte hinzuschalten, wenn Du 2Mal auf das Icon unten links klickst.

Im Bild seht ihr übrigens wo wir letztens Essen waren. Weiss jemand welches Restaurant ich meine? Das ist ein absoluter Tipp!

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias