Im Schoki-Test: Chocri Schokolade



29. März 2011

Testberichte

Ob wir Schokolade testen wollen? Na was ist das denn für eine Frage..

Und so haben wir von den netten Leuten von Chocri eine leckere Überaschungsbox mit zwei Tafeln Schokolade geschenk bekommen. Und selbstverständlich konnten wir mit dem Testen nicht bis zu Hause warten, sondern haben die Schoki direkt im Auto verspeist.

Zum Testen haben wir die leckere Oster-Box bekommen, und die hatte es wirklich in sich und war ruck zuck weg geknabbert.

Und nicht nur die Verpackung konnte sich sehen lassen, die Schokolade war wirklich toll und die Auswahl auf der Schokolade hat nicht nur gut geschmeckt, sondern war was ganz besonderes.

Und mit mehr als angeblich 10 Milliarden Kombinationsmöglichkeiten wird dort wohl jeder fündig, mir hat am besten das Schlappohr geschmeckt.

Gut finde ich auch das Spendenprojekt von Chocri, 1% des Schokoladenpreises wird an DIV Kinder (mehr hier) freiwillig gespendet und damit wird direkt das Anbaugebiet der Schokolade und deren Kinder unterstützt.

Gut, die Schoki ist natürlich nicht ganz günstig, eine Tafel kostet 1,90 Euro und dazu kommen dann noch die Zutaten die je nach Auswahl dann noch auf den Preis draufkommen. Aber gut, dafür bekommt man am Ende aber auch eine ganz besondere Schokolade die man sich frei zusammenstellen oder super verschenken kann. Schau doch einfach mal bei Chocri vorbei und schau mal in den Schoki-Generator.

Und falls jetzt wieder die Meckerer kommen, das hier wäre ja nur versteckte Werbung… Stimmt! Aber ich habe dafür kein Geld bekommen, sondern die lieben Chocris haben mir einfach Schokolade geschickt, und darüber schreibe ich dann gerne.. Schokolade ist eben Schokolade, wer könnte da widerstehen..

, ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


8 Antworten zu “Im Schoki-Test: Chocri Schokolade”

  1. Richard Sagt:

    Sieht optisch sehr lecker aus!

    Schokolade sorgt für Entspannung in stressigen Zeiten!

  2. Miki Sagt:

    Ich fand auch Schlappohr besonders lecker. Und haste gesehen? Gibt auch Gummibärchen drauf… oder Herzchen… Das ist doch mal was anderes, als wenn man so’n doofes Mer*i .. oder so… in die Hand gedrückt bekommt! 😉

  3. Matthias Sagt:

    stimmt. gummibärchen auf schokolade.. es kann einfach nichts besseres geben :mrgreen:

  4. Miki Sagt:

    @Matthias
    … jedenfalls zum Naschen 😉
    aber Gummibärchen auf weißer Schokolade… nomnomnom….

  5. Martin Sagt:

    Ich kann das nur empfehlen, habe Schoki von denen zu Weihnachten verschenkt und werde wohl den einen oder anderen Freud mit einem schokoladen Gruß zu Ostern überraschen.

  6. Jenni Sagt:

    Ich habe selbst schon Kreationen verschenkt und alle waren von der tollen Qualität der Schokolade total begeistert – natürlich auch von meinem Mix 🙂
    Würde mich freuen, wenn ich eine Tafel für den Kreißsaal hätte, denn Schoki macht glücklich und verdrängt bestimmt den Geburtsschmerz 😀

  7. Jan Sagt:

    Hab auch die Osterbox als „unmoralisches Angebot“ zum Testen bekommen und war von der Schlappohr schwer begeistert. Hab lustigerweise einen anderen Osterhasen drauf gehabt (Fotos hier http://www.solvium.de/blog/2011/die-chocri-osterbox-schokolade-zu-ostern/), der auf deiner Schoki sieht aber viel niedlicher aus.. naja, gegessen wird er ja sowieso 😉 Fand die Weiße nicht ganz so gut, Apfel in weißer Schokolade war nicht so mein Fall. Aber wie heißts doch: Geschenktem Gaul… und schon gar nicht bei geschenkter Schokolade 🙂

Trackbacks/Pingbacks

  1. Miki riskiert Leib & Leben.. und testet Chocri! – Miki - 30. März 2011

    […] mir umme Ecke! Jetzt weiß ich, warum Matthias nach Berlin zieht … und bei der Gelegenheit: er hat auch kosten dürfen Und auch bei mir war der Deal: Schokolade gegen Meinung! Da habt ihr sie… !  Tags: […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!