In Google News aufgenommen werden



30. Oktober 2009

Blogs

google-newsMan hört ja viel von Google News, und angeblich soll das ja auch eine Menge Besucher auf die Seite bringen.

50 000 Besucher soll eine Top-Plazierung auf der Startseite von Google News angeblich bringen, und da muss man das doch auch mal ausprobieren, und gerade im Moment, wo Google immer mehr Blogs in die News mit aufnimmt.

Aber wie wird man in Google News aufgenommen, was sind die Voraussetzungen und was muss man dafür einrichten? Hier mal meine Erfahrungen mit Google News, die seit einigen Tagen zu meiner Aufnahme geführt haben und gestern immerhin schon 200 Besucher gebracht haben:

google-news-anzeige

Man kann sehen, dass Google die Einträge der Blogs auch als solche markiert, wir sind ja schliesslich keine Nachrichtenredaktionen, die Infos aus den Blogs sind also auch mit Vorsicht zu geniessen, bzw zu glauben. Aber wir Blogs haben einen ganz entscheidenden Vorteil gegenüber den Redaktionen – dank Twitter und Vernetzung sind wir wahnsinnig schnell was Nachrichten angeht.

Und uns hängt kein Unternehmen im Nacken, die Blogs schreiben nur für sich selber, spiegeln also normalerweise eine wesentlich buntere Meinungsmischung wieder.

Voraussetzungen für die Aufnahme in Google News

Um von Google aufgenommen zu werden musst Du ein paar Voraussetzungen erfüllen, es läuft aber meist auf ein paar grundlegende Punkte hinaus:

  • Deine Seite muss von mindestens 2 Leuten geschrieben werden, dies soll eine Redaktion garantieren und Einzelschreiber raussieben.
    Tipp: Such Dir ein paar Freunde die Du auf einer Team-Seite aufführst, oder mit ins Impressum schreibst. Diese müssen natürlich dann auch bei Dir schreiben, zumindestens offiziell.
  • Du solltest mindestens 2 Artikel am Tag schreiben, Google sieht wohl nicht so gerne wenn sich Blogs bewerben die nur sporadisch schreiben.
  • Deine Themen sollten News-Charakter haben, zumindestens in der Zeit in der Du Dich bei Google News bewirbst.

Und dann gibt es noch die Regeln über den Inhalt von Google:

– Originalcontent von Content-Anbietern
– Content, der nicht ausschließlich die eigenen Aktivitäten des Anbieters aufwertet
– Content, der von einer eindeutigen Organisation mit mehreren Autoren und Redakteuren erstellt, produziert und gewartet wird

Technische Anforderungen

Dann stellt Google noch einige technische Anforderungen an die Seite, gesammelt findest Du diese hier, die Du erfüllen musst. Solltest Du ein WordPress Blog betreiben ist es eigentlich ganz einfach:

  1. Plugin um die XML News Sitemap zu erstellen
    Einfach das Plugin runterladen, aktivieren und schon wird Deine Sitemap erstellt.
    Plugin: Google News Sitemap Generator
  2. Sitemap bei Googles Webmastertools anmelden
    Nun trägst Du die XML Sitemap einfach bei den Google Webmaster Tools ein.
  3. Fertig, das war alles!

xml-sitemaps

Es gilt zu bedenken, dass Google nur Artikel der letzten 3 Tage akzeptiert, solltest Du also einen Artikel in Google News bekommen wollen, darf er nicht älter als drei Tage sein.

Sollte es sich um einen älteren Artikel handeln, musst Du einen ähnlichen neu schreiben, oder das Datum zurückstellen (pfui, böse).

Bei Google News anmelden

Wenn Du alle Voraussetzungen erfüllst, oder es zumindestens so aussieht, dann kannst Du Dich kostenlos bei Google anmelden. Du musst angeben wieviele Leute an der Seite mitarbeiten und Links zu der Autorenseite und der Kontakt bzw Impressumsseite angeben (bei mir ist das die gleiche Seite).

Nun musst Du noch einige URLs angeben und diese thematisch darstellen, ich hab zwei meiner Kategorien, Politik und Wissenschaft angegeben. (Ich habe natürlich dafür gesorgt, dass in diesen Kategorien aktueller Inhalt vorhanden ist, wenn der Google Rater kommt um die Webseite zu prüfen!)

Google Mail beantworten

Du bekommst dann eine Mail von Google ob Du auch alles gemacht und verstanden hast. Erst wenn Du auf diese Mail antwortest, wird Google jemanden schicken der sich Deine Seite ansieht. Das kann von einigen Tagen über einige Wochen bis hin zu Ewigkeiten dauern.

Beim Meinungs-Blog ging es innerhalb weniger Tage, bei einem anderen Blog warte ich immer noch auf eine Antwort. Aber mit dem Meinungs-Blog haben sie mich aufgenommen. Das kannst Du hier mit Deiner URL dann selber prüfen ob Du in Google News zu finden bist.

Traffic über Google News

Und was das jetzt wirklich an Traffic, Links oder neuen Lesern bringen wird muss sich zeigen. Denn die Aufnahme alleine reicht natürlich nicht, man muss jetzt noch gute Positionen in Google News bekommen, quasi SEO für News betreiben.

Das werde ich in den nächsten Wochen fleissig versuchen, und dann natürlich berichten was eine gute Position in Google News bringt.

Ich habe jetzt schon einige Blogs in Google News gefunden, vielleicht hat ja der eine oder andere von euch Lust auch die Aufnahme zu versuchen, bzw was haltet ihr generell von Blogs in der News Sparte von Google? Denkt ihr das lohnt sich?

, , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


91 Antworten zu “In Google News aufgenommen werden”

  1. Andy Sagt:

    Ich muss da kurz noch etwas deinem Artikel zufügen, denn nur mit eine Sitemap wird es schwer die URL müssen auch noch stimmen!

  2. Matthias Sagt:

    Was meinst Du? Ich habe meine URLs nicht angefasst, die sind wie immer und es geht dennoch..

  3. Markus Sagt:

    @Andy Das ist falsch. Wenn Du eine Sitemap verwendest brauchst Du diesen Zahlencode oder wie auch immer nicht. Steht extra in der Anleitung.

    @Matthias Wie lang hat es bei Dir gedauert von der Anahme bis zum ersten post in den News? Bin ja auch angenommen und warte seither eben.

  4. Andy Sagt:

    Ich hab festgestellt das es nicht geht ohne URl ändern trotzdem das die es schreiben.

    Kommen denn alle Beiträge rein oder nru die dei evtuell auch Zahken im Titel haben? Bei mir war es definitv so. Seit dem ich umgestellt habe ging alles problemlos.
    Wenn ich bei dir die Artikel prüfe sind aber nicht alle drin…Absicht?

  5. Markus Sagt:

    Nun ja es gibt genug Seiten in den News wo man sieht das es eigentlich gehen muss. Alle Beiträge kommen sowieso nicht rein. Kann sein das von den letzten 3 Tagen es mal einer schafft. Nach was das bewertet wird weiß ich auch nicht. Wie lang hat es den bei Dir @Andy gedauert bis welche angezeigt wurden?

  6. Andy Sagt:

    Also bei mir ging es nur ein paar Tage und Artikel kommen alle in News rein nur nicht immer auf die Startseite in der Serps Suche natürlich.

  7. Markus Sagt:

    Google sagt das nicht alle News rein kommen, es dafür zumindest keine Garantie gibt. Wenn von Dir bisher alle rein kamen sei froh 🙂 Nun ja ich wart jetzt mal nich ein paar Tage dann frag ich mal an.

  8. Oli Sagt:

    Ich hatte Ende September auch einen Versuch gestartet bei Google News aufgenommen zu werden, bislang hat sich da aber noch nichts getan. Wahrscheinlich habe ich was falsch gemacht, macht aber auch nichts. Ich habe nämlich beobachtet, dass Blogs, die bei News akzeptiert sind, in den normalen SERPs quasi keine Rolle mehr spielen. Weiß auch nicht, ob es das Wert ist.

  9. Pierre Markuse Sagt:

    Hallo!

    Bin auch schon länger drin und sehe es so: Wenn man mit einer Nachricht mal Glück hat (wirklich Glück) dann hast Du ein paar Tausend Hits. Das ist aber sehr selten. Zudem wird man bei News nur sehr kurz auf den Top-Positionen gelistet (zumindest als „kleine“ Webseite oder Blog) weil die etablierten Medien besser ranken und zudem einen wahnsinnigen Output haben.

    Insgesamt kann man sagen; Der Besucherstrom schwankt extrem und manchmal hat man mit einer Nachricht plötzlich Leute auf der Seite wenn man es gar nicht erwartet. Andere Nachrichten hält man für den Bringer und die bringen einem nix.

    Irgendwo in der Hilfe zu den News steht übrigens (keine Ahnung mehr wo, blöde strukturiert), dass bei den Google News Deutschland die XML Sitemap noch nicht ausgewertet wird. Denke auch, dass das stimmt, denn meine NEWS Sitemap wird zwar gefunden aber laut Webmaster Tools nicht indiziert. Meine News sind trotzdem bei Google News enthalten, deren Crawler funktioniert da recht zuverlässig und schnell, teilweise dauert es keine 5 Minuten.

    Das mit den Zahlen in den URLs scheint nicht mehr zwingend nötig zu sein, jedenfalls klappt es bei mir wunderbar auch ohne.

    Sinnvoll halte ich die INtegration von Blogs bei den News schon, zum Einen weil Blogs manchmal eben wirklich schneller sind, außerdem ist es auch sonst oft so, dass News die in etablierten News-Seiten erscheinen auf Blogs durch Hintergrundinfos oder weitere Daten noch aufgewertet werden. Insofern ist es schon OK wenn in den News auch Blogs dabei sind. Auch die Kennzeichnung als Blog halte ich dabei für durchaus fair.

    Rein kommen übrigens fast alle Nachrichten, allerdings nur wenn man gewisse Kriterien beachtet. So sollte die Nachricht eine gewisse Länge nicht unterschreiten und wenn es geht in Absätze gegliedert sein die idealerweise auch Überschriften haben. Zudem sollte die Seite selbst eine (auch per HTML so ausgezeichnete) Überschrift haben. Dann klappt es eigentlich ganz gut. Wer gerne auch Bilder in die News haben möchte: Nehmt nur JPG und macht die Bilder inline in den Post, also ohne Verlinkung, dann noch vernünftige Tags und es sollte klappen.

    Grüße,

    Pierre

  10. Andy Sagt:

    @Pierre: Du hast doch bei dir die Zahlen drin in den URL´s. Das Datum gilt doch auch, aber mach es raus dann geht es nicht mehr. Sonst kann ich dir da nur zustimmen. Für Blogs ist es imme noch schwer in den News den großen Traffic zu machen. Da musst du einfach ne Lücke finden wleche bisher keiner gefunden hat. Alos ich meine die Großen, denn sonst ist man schnell wieder weg. Leider 😉

  11. Pierre Markuse Sagt:

    @Andy: Laut Google sollen die Zahlen aber auch eindeutig sein, dass ist ein Datum bei mehreren Posts am Tag nicht 😉

  12. Klaus-Dieter Müller Sagt:

    Alternativ geht es über Kontakte. Da braucht man nichts zu machen und man ist drin

  13. Andy Sagt:

    @Pierre: Richtig jetzt wo du es sagts, aber bei mir ging es ohne diese Datum echt nicht. hab es dann sogar nachträglich noch eingefügt. Komisch

  14. Michael Bauer Sagt:

    Ist wohl eher was für Dauerschreiber und größere Firmen.
    Wer hat als kleiner schon die Zeit permanent die eigene Firma zu bewerben – irgendwann sollte ja auch gearbeitet werden…

    Beste Grüße,
    Michael Bauer

  15. Kevin Sagt:

    Für mich stellt sich das ganz einfach dar. Wer redaktionelle Inhalte anzubieten hat ist mit den News wirklich gut bedient. Wer sich extra auf den Kopf stellen muss, nur um den Traffic abzugrasen, braucht wohl eine sehr lukrative Vermarktungsoption, damit sich das am Ende rechnet. Aber ob der Aufwand dann geringer ausfällt, als andere Möglichkeiten, um Traffic zu erschließen…

    Danke jedenfalls für das Spitzenposting!

  16. Frank Sagt:

    Die URLs müssen NICHT stimmen! Bin mit einer WordPress Seite in Google News die rein sprechende URLs verwendet ohne Zahlen und da gibts keine Probleme.

    Sonst sehr guter Artikel

  17. Matthias Sagt:

    Danke Frank. Das ist bei mir ja auch so, ich nutze auch sprechende urls ohne zahlen und bin trotzdem drin.

    Deshalb hab ich das mit den zahlen im Artikel extra nicht erwähnt, das scheint man nicht mehr zu brauchen..

  18. Mac_BetH Sagt:

    Hallo Matthias,

    dann gratuliere ich dir mal recht herzlich! Da ich im Moment noch mit einem Artikel pro Tag Probleme habe, lass ich das mal lieber!

    Aber die Anzahl der Besucher, die über die Google News kommen, dass würde mich schon interessieren!

    Gruß

    Matthias

  19. Hendrik Sagt:

    Danke für die Zusammenfassung, war eigentlich wegen der Fliegen Sachen (Werbaktion auf der Buchmesse) hier und bin dann gerad noch über diesen Post gestolpert – der genau passte, weil ich gestern noch rumgesponnen hab, mich mal spaßeshalber bei google news zu bewerben.

    werd ich dann jetzt wohl vorerst sein lassen 🙂

  20. Sensei Sagt:

    Finde es nicht gut, dass Google die ganz normalen Blogger ausgrenzt, vor allem durch die Anforderung von 2 Posts pro Tag. Das ist erstens nicht gut für die Qualität der Posts und zweitens kaum machbar

  21. Markus Sagt:

    Google News hat eben seine Standards und das ist auch gut so wie ich find. Das hat nichts mit Blogs ausgrenzen zu tun. Das geht jeder Seite so das sie sich an diese Regeln halten müssen. 2 Posts pro Tag ist sogar noch die absolute untergrenze. Da hab ich von anderen schon ganz andere Zahlen gehört die Google vordert. Google News soll aktuell sein und nicht sporatisch mal irgendwelche sogenannte News bringen, die irgendjemand 3 Tage später mal veröffentlicht.

  22. Matthias Sagt:

    @Sensei: Ich glaube offiziell gibt es diese zwei Posts Regel garnicht, aber ich habe diesen Wert mal intern irgendwo gehört von Google.

    Und Du kannst es ja versuchen Dich dort anzumelden, vielleicht müssen es keine 2 Einträge am Tag sein.

  23. Matthias Sagt:

    Hmm, ihr scheint aber recht zu haben.

    Bisher hab ich nur Artikel in Google News bekommen die Zahlen in der URL haben. Dabei scheint es keine Regel zu geben, es müssen einfach mindestens 2 Zahlen drin sein.

    Das ist ja ärgerlich, denn ich will meine Permalinks auf keinen Fall umstellen..

  24. Markus Sagt:

    Bild hat meisten auch keinerlei Zahlen in der URl. Und auch auf der deutschen Hilfe Seite steht das bei Einsatz der Sitemap keine Zahlen drin sein müssen, dies hat mir auch ein Google Mitarbeiter bestärigt. Ich hab ein ganz anderes Problem. Irgendwie sagt mir Google Webmaster Tools immer meine News wären zu lang? Ich verstehs echt nicht gerade 🙁

  25. Andy Sagt:

    @Matthias: Ändere die Permalinks und du bist drin….Was Google da schreibt ist Quatsch. Es geht ohne Zahlen nicht. Bei mir zumindest.

    @Markus: Bild hat das datum drin udn das reicht auch. Hab ich auch nur, aber ohne geht es nicht.

  26. Markus Sagt:

    @Andy Rihtig aber beim Datum wird keine Garantie gegeben das der Bot es richtig crawlen kann. Und OHNE geht es eben wohl, beim Einsatz der Sitemap.

    ###
    Dreistellige Zahl anzeigen Die URL jedes Artikels muss eine eindeutige Zahl enthalten. Diese muss mindestens dreistellig sein. Unser Google News-Crawler kann einen Artikel mit der folgenden URL beispielsweise nicht finden: http://www.google.com/news/article23.html. Die folgenden Seite kann er hingegen crawlen: http://www.google.com/news/article234.html

    Beachten Sie bitte auch, dass unser System Ihren Inhalt möglicherweise nicht crawlen kann, falls die einzige Zahl in Ihrer Artikel-URL einer vierstelligen Jahreszahl entspricht (beispielsweise http://www.google.com/news/article2006.html).
    Auf diese Regel wird bei News-Sitemaps verzichtet.
    ###

    Oder erklär mir warum das in den News auftaucht wenn es nicht geht?

    http://news.google.de/news/search?aq=f&pz=1&cf=all&ned=de&hl=de&q=site%3Awww.taz.de

  27. Matthias Sagt:

    Sehrt eigenartig.. Also die News Sitemap wird akzeptiert, aber der indiziert keine URLs.

    Wenn ich zwei Zahlen in die URL baue tauche ich auf, ohne Zahlen nicht.

    Denke mittlerweile die spidern die Seite, aber aktivieren den News-Bot manuell..

    Aber die Permalinks zu ändern ist inakzeptabel. Damit ruinier ich mir ja sämtliche Google Positionen, damit 90% des Traffics. Und einer 301 vertrraue ich da nicht..

    Ich teste das mal eine weile und bastel manuell zahlen in die URLs, vielleicht funzt das bald ja, wie von Google versprochen, auch mit der Sitemap ohne Zahlen..

  28. Markus Sagt:

    Sorry für die vielen URls in meinem letzten Kommentar, wollt ich noch rausmachen, habs aber dann vergessen. Das mit dem manuel anfügen hab ich mir auch schon überlegt. Ich weiß grad auch nicht mehr was ich machen soll. Wie kommt Google zum Beispiel zu der Meinung meine News wären zu lang? Ich kann ja jetzt nicht den HTML Code komplett auf gut Glück irgendwie umbauen.

  29. Pierre Markuse Sagt:

    @Matthias

    Gibt es keine Möglichkeit (evl. ein PlugIn) nur bei allen neues Posts die Permalinkstruktur zu ändern und die alten unberührt zu lassen? Damit hättest Du es ja dann auch.

  30. Dirk Sagt:

    Ich war so dreist und habe den Kackblog auch mal angemeldet. Zwei Tage später kam die Absage von Google, die wirklich diplomatisch ausgedrückt war. 😈

  31. Sporty Girl Sagt:

    Matthias, es wäre super, wenn Du von Deinen Erfahrungen über Google News immer mal wieder berichten würdest. Vor allem der Fakt, ob dann die Websuche Google Rankings zurückgehen wäre interessant.

  32. Matthias Sagt:

    Na klar mach ich das.

    Bisher sind die natürlichen Ergebnisse gleich, wieso sollten die auch beeinflusst werden?!

    Gute Positionen in Google News zu bekommen ist dann allerdings was anderes, werde das aber weiter testen.

    Habe mittlerweile auch das zweite Blog hineinbekommen, mal sehen was da passiert, das sieht besser aus..

  33. Markus Sagt:

    Viele berichten das wenn sie erstmal in Google News sind, nicht mehr in den „normalen“ groß auftauchen. Grmpfl meine News sind immer noch zu lang und ich weiß nicht was ich machen soll. Bau ich zuarg um, flieg ich womöglich aus den normalen Serps auch raus. Auf jedenfall sieht es so aus wie wenn der Bot meine News nicht richtig spidern kann, obwohl es ja der selbe sein soll wie für die normale Google Suche. Das sinvollste wäre doch für sowas eine Art Code – News Anfang – – News Ende – wie bei Adsence eben.

  34. Andy Sagt:

    Ich hab festgestellt, dass Google irgend etwas an dem Format gemacht hat, denn ich benutze auh das Plugin und die letzen Tage kommt immer diese Fehlermeldung:

    Nicht unterstütztes XML-Sitemap-Format
    Ihre XML-Sitemap verwendet ein Google News-Format, das für neu übermittelte XML-Sitemaps nicht mehr unterstützt wird. Führen Sie eine Aktualisierung auf das neue Format durch. Hängen Sie hierzu jeder URL in Ihrer XML-Sitemap ein -Tag sowie weitere relevante Tags an.

    Hat von euch jemand auch das Problem, müsset eigentlich, weil Google es auch hier ankündigt: http://www.google.com/support/news_pub/bin/answer.py?hl=de&answer=161989

    Die Frage ist nur wie man es lösen kann. Mit dem Coden hab ich es nicht so 😉

  35. Markus Sagt:

    @Andy ist ganz einfach, hab meine schon dementsprechend umgebaut. Mit was erstellst Du Deine Sitemap?

  36. Andy Sagt:

    @Markus: Klasse da du erfahrung damit hast. Mit dem Plugin wo auch Matthias geschrieben hat.

  37. Matthias Sagt:

    @andy: den gleichen fehler bekomme ich auch, die haben das plugin wohl noch nicht umgebaut.

    aber irgendwie hat google die sitemap eh nie genutzt.

    ihr hattet recht, es geht nicht ohne zahlen in der URL..

  38. Andy Sagt:

    @Mattias: Mir glaubte es ja keiner 😉

    Aber was machen wir jetzt mit der sitemap…glaub genutz wurde sie bei mir auch nicht, da immer 0 indiziert steht.

  39. Markus Sagt:

    Ok das Plugin lässt sich ganz leicht anpassen. Ich würd die Änderungen ja hier posten aber ich denke die zerhaut es mir hier. Sind eigentlich nur 7 Zeilen neuen Codes. Gern per Mail. Evtl. kann mir ja dann auch jemand sagen warum Google meine News als zu lang ansieht 🙁 Ich denke irgendwie findet Google in meinem HTML Code nicht das ende der News.

  40. Andy Sagt:

    @Markus: Würde mich freuen über Post von dir und ne Anleitung was ich machen muss. Email kennst du ja. Vielleicht schreibts du mir auch kurz deine Fehlermeldung dazu.

  41. Markus Sagt:

    EMail ist raus. Fehlermeldung – Artikel zu lang 🙂 Mehr steht da auch nicht.

  42. Andy Sagt:

    Nachdem ich nes so wie es Markus geschireben hat versucht habe udn es leider nicht funktioniert stellt sich jetzt nun die Frage ob sonst jemand schon etwas unternommen hat oder ob es bereuts ein neues Plugin für WP gibt?

  43. Markus Sagt:

    Hab immer noch kein Plan warum das bei Dir nicht geht 🙁 Einfachstes PHP und geht bei mir wunderbar.

  44. Andy Sagt:

    Ich hab in der Zwischenzeit glaub nen nhaltspunkt warum es nicht geht. Ich schreibe im Windows LIve Writer udn der macht aus „ü“ udn so beim übertragen dann immer komische Zeichenim Blog. Aufgrund dieser Zeichen kann man die Sitemap nicht generieren. Jetzt stellt sich nur die Frage wie ich das behebe, denn alle Beiträge durchschauen möchte ich nicht. Aber wenn ich einen ändere dann bleibt er beim nächsten fehler hängen

  45. Andy Sagt:

    Nachtrag: Biem alten Plugin wurde der Titel nicht ausgwertet. Fragt sich jetzt nur wie ich das umgehen kann. Die Titel sehen z.B so aus:

    Call of Duty: Modern Warefare 2 – Spieletest – Jetzt kaufen

    Im Blog natürlich so :

    Call of Duty: Modern Warefare 2 – Spieletest – Jetzt kaufen

    Aber was nun . Markus du hast doch bestimmt ne Idee 😉

  46. Markus Sagt:

    Meinst Du solche Zeichen (Ohne Leereichen) & u u m l ; ?

  47. Andy Sagt:

    @Markus: Ja genau!! Sorry das es in dem Beispiel oben nicht so dargestellt wird wie ich es eigentlich eingetippt haben, irgend wie hat er des richtig dargestellt.

    Aber es sind lauter solche Dinger. Wenn ich diese rausmache dann geht es bis zum nächsten Titel

  48. Markus Sagt:

    Deshalb hab ich die Leerzeichen drin, weil es eigentlich immer richtig dargestellt werden sollte, auch von der Sitemap. Ist das jetzt ein anderes Plugin? Wie wird der Titel da geholt über WP Funktion get_the_title oder eine eigene? Wenn eine eigene änder das mal auf get_the_title con WP ab dann sollte das auch gehen.

  49. Andy Sagt:

    Ja ich hab da ein neues Plugin gefunden das angeblich schon umgestellt ist auf die neue Sitemap von Google News:

    http://www.andreapernici.com/wordpress/google-news-sitemap/

    Hab dir mal ne Email mit der Datei geschickt-!

  50. Miguel Sagt:

    Ich hab selbiges Problem. Keine Ahnung wieso. Das zweite Plugin, welches Andy zuletzt erwähnte, kann man wohl auch vergessen. Zumindest funktioniert es bei mir nicht. Hat jemand damit bessere Erfahrungen gemacht?

    Mal ne dumme Frage nebenbei: Wenn ich mein WordPress nun umstelle, so dass hinter jeder URL eine Zahl generiert wird. Dann geschieht dies für meine ganzen alten beiträge ebenfalls? Das wäre ja die Hölle, denn dann findet man ja meine alten Beiträge nicht mehr. 🙁

  51. Matthias Sagt:

    Jap, wenn Du die Permalinks änderst, geschiet das gleichzeitig auch für alle alten Beiträge.

    Ich teste das gerade, in einem Blog habe ich die Permalinksstruktur geändert, mit einem 301 redirect auf die neuen Artikel, so das eigentlich alle alten Artikel unter einer neuen URL erreichbar sind und die auch an Google gemeldet wird.

    Hier ergänze ich die URL per Hand, da mir das Risiko zu groß ist meine bestehenden Positionen zu verlieren, und um zu sehen ob man durch Google News wirklcih auch im SEO Bereich verliert..

  52. Miguel Sagt:

    Ich habs geschickt gemacht (hoffe ich) ich hab einfach an die alten URL´s eine Zahl angehängt. Sie sind nun unter der neuen und alten Adresse erreichbar. So ist die URL zwar nicht hübsch, erfüllt aber ihren Zweck und Google ist zufrieden.

    Durch Google-News im SEO-Bereich verlieren? Versteh ich das nun richtig, dass man bei google nicht mehr so hoch gewertet wird, wenn man bei Google-News aufgenommen wurde? Kann ich mir gar nicht vorstellen. Oder aber ich habs nun falsch verstanden.

  53. Markus Sagt:

    @Miguel Was Du da machst ist Duplicate Content vom feinsten und das mag Google gar nicht.

    Zum Zweiten. Manche berichten das Artikel die in den news sind kaum noch in den normalen Suchen ranken. Es gibt aber keine eindeutige Aussage dazu und viele sind anderer meinung.

  54. Miguel Sagt:

    Ähm.. naja dann sollt ich mir schnell was einfallen lassen. Das Plugin welches überall so angepriesen wird um den Permlink zu verändern funzt bei mir nicht. Auf meinem Testsystem komme ich trotz dem aktivierten Plugin nichteinmal in die Settings und auf dem Hauptsystem zeigt es keine Wirkung.

    Das mit dem Dublicate Content ist ein Problem – stimmt, bin ich nicht drauf gekommen.

    Fakt ist: Durch die neu erzeugte .xml hab ich nurnoch 5 indizierte Artikel bei Google. Soweit bislang nicht schlimm, denn sie sind ja noch im alten index. Wenn Google mir das nun aber krumm nimmt, dann hab ich ein Problem. Wenn nicht, dann sollte ich nach ein paar Wochen wohl das gröbste überstanden haben, oder?

    Irgendwie find ich es seltsam, dass es dafür keine gescheite Lösung gibt. Sinnvoll wäre doch, wenn man im WordPress auswählen könnte, ob nach einer Speicherung einer neuen Permlinkeinstellung die alten Beiträge unangetastet bleiben sollen.

  55. Richard Sagt:

    hi, bin bei gnews angenommen,aber habe folgendes problem:

    Von seit gestern 8 veröffentlichten artikeln, sind nur 2 in die news reingekommen. habe heute nochmal 3 gepostet und keiner hats in die news geschafft. jemand ne idee, warum oder ist das normal?

    sitemap-fehlermeldung (weil noch nicht umgestellt) hab ich übrigens auch. benutz aber s9y als cms und bin nicht grad der held im plugin coden … daher kann ich das prob im moment nicht beheben

    greets

  56. Markus Sagt:

    @Richard Es gibt keine Garantie das alle News angenommen werden. Fehlermeldungen wie „Artikel fragmentiert“ und dergleichen in den Webmaster Tools tauchen leider auch immer erst einige Tage verspätet auf. Also kann man da nicht wirklich drauf gehen. Das sieht natürlich auch nicht gut aus:

    http://news.google.de/news/search?aq=f&pz=1&cf=all&ned=de&hl=de&q=site%3Aps3-news.com

    Beides mal der selbe falsche Beschreibungstext. Du wirst evtl. das selbe Problem haben wie ich, das Google Deine Artikel nicht richtig crawlen kann.

  57. Richard Sagt:

    @Markus: Das die Artikel den selben Beschreibungstext haben, ist allerdings überhaupt nicht sinnvoll. Hab das allerdings gestern abend noch behoben und vergebe die Meta Descr. nun manuell bei jedem Artikel. Kann natürlich sein, dass google deswegen meine news erst mal gestoppt hat, da genau die ersten beiden Artikel, die in den News sind mit gleichem Beschr.Text drinne sind. Ist die Frage, ob ich die dann vll mal anschreib und nachfrag. Die letzten 6 Artikel haben auf jeden Fall alle einen individ. Beschr.text.

    Was das Crawlen der Artikel angeht, wüsste ich nicht, warum das nicht richtig funktionieren sollte. In den normalen Serps sind sie ja auch ohne Probl. indexiert.
    greets Richard

  58. Markus Sagt:

    @Richard Hmm ok gut wenn Du das behoben hast. Zum crawlen: Ich bin auch wunderbar in den normalen SERPS vertreten und hab auch immer gute Platz 1 Positionen, trotzdem kam noch kein einziger meiner Artikel bzw. News in Google News. Es heißt in den Webmaster Tools immer „Artikel zu lang“. Irgendwas drum rum stört bei mir, ich nehm jetzt schon nach und nach Teile raus und warte obs klappt. Meine Sitemap ist auch nach neusten Richtlinien, also auch kein Problem wegen der Zahl in der URL.

  59. Richard Sagt:

    werd auch noch ein bisschen rumprobieren. mir ist auch aufgefallen, dass das lastmod datum und das publikations-datum bei manchen artikeln gleich ist, obwohl letzteres 1 tag vor dem lastmod-date lag. sollte eigentlich auch nicht so sein, denke ich mal. naja, wenn nochmal nen artikel von mir in gnews erscheint, geb ich bescheid 😉 in webmastertools ist bei mir keine fehlermeldung ausser dass ich mein sitemap format aufs neue umstellen sollte (gnews)… hat man ja aber noch 6 monate zeit für.

    bin grad noch die fehlerbehebung hier am studieren http://www.google.com/support/news_pub/bin/topic.py?topic=14534

  60. Matthias Sagt:

    Also ich habe das XML Sitemap Plugin aus dem Artikel oben gerade aktualisiert und die sitemap neue an Google verschickt.

    Die Webmaster tools melden keine Fehler, das update scheint also zu laufen..

    Auch wenn Google meine Sitemap zwar liest und akzeptiert, aber niemals Artikel indiziert.. sehr eigenartig..

  61. Richard Sagt:

    hi nochmal ich: habe mir jetzt mal die kompletten fehleranalysen von googlenews bzw. die tipps von google für gute news artikel reingefahren. alle beiden heute veröffentlichten artikel haben es nun auch in gnews reingeschafft 🙂 ob das jetzt daran liegt, dass ich den artikel in absätze gegliedert habe, bin ich mir nicht sicher. auf jedenfall erst mal happy 🙂

    was mir noch aufgefallen ist: je nach keyword, googlesuchanfrage, gibt gnews auch ein anderes snippet (beschreibungstext) unter ein und demselben artikel-titel aus bzw. sucht sich dann eine stelle im text, in dem das gesuchte keyword vorkommt. bis dahin
    greets richard

  62. RonVaradeo Sagt:

    @Matthias Sehr guter Artikel, Danke. Habe mich soeben bei Google News angemeldet . Bin mal gespannt wie lange esd auert bis ich eventuell aufgenommen werde.

    @Markus Was dein Problem mit der Artikellänge angeht, habe ich mir deine Seite und deine URL´S mal angeschaut und ich könnte mir vorstellen das es an deinen Permalinks liegt ! Da in deiner Url die index.php auftaucht. Ich habe es mal verglichen mit anderen Seiten die in GNews gelistet sind und ich habe bisher keine Seite finden können die die index.php in ihrer Artikel-Url haben.
    Ich weiss jetzt nicht ob es wirklich daran liegt oder liegen kann. Aber ein Versuch wäre es vielleicht wert.

  63. Markus Sagt:

    @RonVaradeo Ja die Permallinks sind das nächste was ich sowieso änder. Aber daran liegt es eher nicht. Wie gesagt die News werden von Google ja über die XML News Sitemap gecrawlt und inzwischen nach ein wenig Arbeit sind die Artikel nicht mehr zu lang sondern „nur“ noch fragmentiert *grmpfl*

  64. Markus Sagt:

    PS: Inzwischen hab ich meine Permalinks geändert und heute festgestellt das es eine Artikel mit den alten Permalinks in die News geschafft hat.

    http://news.google.de/news/section?pz=1&cf=all&q=site%3Awww%2Cmarkus-arlt.de&ict=ln

    Also liegt es wirklich nicht (nur) daran. Aber jetzt bin ich noch überfragter. Warum kam der Artikel rein und die anderen nicht? Ich verstehs nicht mehr. Aber jetzt mal schauen ob die Permalink Änderung eine Besserung bringt.

  65. Sascha Sagt:

    Also ich finde das zwar sehr interessant aber ich würde die Anforderungen wohl nicht erfüllen, da meine Beiträge kaum Newscharakter haben. Hast Du da eventuell einen Tip?

  66. Matthias Sagt:

    @Sascha: Naja, man kann ja auch, für einen gewissen Zeitraum, die Artikel anpassen, so das die Aufnahme funktioniert.. 😉

  67. AN24 Sagt:

    Hat Google-News nun mehr Besucher gebracht? Ich lese in den Kommentaren meist nur, dass man Glück haben muss, wenn man von Google gelistet wird. Dies erinnert irgendwie an die Sandbox. Ist zu erkennen, dass die Blogbeiträge nun schneller im Suchmaschinenranking abrutschen?

  68. Ronny Sagt:

    Hi,

    es ist nun nicht schwer in Google News reinzukommnen und meine Artikel werden auch alle samt gelistet. Zu 80 Prozent kommen meine Beuscher über die News.

  69. Michael Sagt:

    Schau´n wir mal, ich hab mein Blog heute auch mal bei Google News angemeldet. Bin mal gespannt ob und wann ich was höre? 😉

  70. Matthias Sagt:

    na dann drücke ich dir mal die daumen 😉

  71. Jens Sagt:

    Auch wenn der Artikel schon etwas älter ist, so hat doch das Thema Trafficgewinnung nichts an Aktualität verloren. Und da ich mich aktuell mit dem Thema beschäftige, um auch mehr Besucher auf mein kostenloses Presseportal zu erhalten, ist die Aufnahme in Google News auf jeden Fall ein Punkt, den ich dringend in Angriff nehmen muß. Deshalb besten Dank für die wirklich nützlichen Informationen in Deinem Beitrag. Werde Ihn auch gleich nochmal durch meinen Twitterkanal schicken 😉

  72. Benjamin Sagt:

    Sorry, dass ich den alten Blogbeitrag nochmal rauskrame, aber habe gerade eine Newsrubrik eingerichtet (URL siehe Anhang) und wollte diese in Google-News bringen. Nun stehe ich aber vor dem Problem, dass es zu meinem Thema nicht täglich 3 sinnvolle Beiträge zu schreiben gibt. Und andere Themen möchte ich eigentlich nicht unbedingt aufnehmen.

    Akzeptiert Google News auch kleine themenspezifische Newsseiten (in der Regel sind diese ja informativer) oder brauche ich mich da erst garnicht zu bewerben?

    Ansonsten gute Eklärung, danke & Grüße & coole Smileys übrigens. 😮

  73. Ronny Sagt:

    @Benjamin

    Seit diesem Beitrag hat sich einiges in Google News geändert, es mittlerweile ziemlich schwer für Blogger in Google News gelistet zu werden. Als erstes müssen mehrere Leute auf deinem Blog schreiben und du darfst nicht gleichzeitig Admin und Autor sein. Außerdem solltest du vorhandene News nicht einfach nachschreiben…

  74. Markus Sagt:

    @Benjamin Nichts gegen Dich, aber ich fürchte die Seiten im ganzen wird durchfallen. Desweiteren fordert Google auch mehrere Authoren, so das eben die geforderte Mindestmenge an News auch garantiert werden kann.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Wie man kostenlos ganz viel Traffic aufs Blog bekommt – Teil 1 Grundgerüst | Das Meinungs-Blog - 15. Februar 2010

    […] News Eine weitere Möglichkeit die Auffindbarkeit extrem zu steigern ist die Aufnahme in Google News. Durch die News Box in den Ergebnislisten kannst Du relativ einfach eine Top-Position in Google […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!