Infografik: Der Aufstieg der Sozialen Spiele



24. August 2010

Blogs

Noch eine interessante Infografik, heute über den Bereich der Sozialen Spiele.

Denke jeder der auf Facebook unterwegs ist wird irgendwann in seinem Facebook-Leben mit Farmville in Kontakt treten. Meist sind es nur nervige Anfragen oder Geschenke von Freunden die ihre virtuelle Farm bewirtschaften.

Aber hinter diesen Spielen steckt eine Menge Kohle, wer wusste schon, dass 83 Millionen Leute Farmville spielen und über diese social games mehr als 1,6 Mrd Dollar ausgegeben haben, also virtuelle Güter gekauft haben.

The Rise of Social Gaming
Via: OnlineSchools

, , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


6 Antworten zu “Infografik: Der Aufstieg der Sozialen Spiele”

  1. Matti Sagt:

    Iteressant ist die Grafik ja aber die Vergleiche sind natürlich etwas fragwürdig. Farmville mit WoW oder mit Xbox Live zu vergleichen passt nicht ganz weil die Leute dort alle aktiv Geld investieren und bei Browsergames ja nur ein geringer Teil wirklich Geld ausgibt. Das ich mal wieder ein typischer Äpfel mit Birnen vergleich..

  2. Flyff Blogger Sagt:

    Naja ich würde jetzt nicht unbedingt sagen das es ein Äpfel mit Birnen Vergleich ist denn das Suchtpotenzial dieser Spiele ist ein sehr ähnliches und nur weil man nicht regelmässig Geld investieren muss um das Spiel zu spielen ist nicht doch auch ein kosten Faktor. So finanzieren sich auch viele MMORPG Titel heuzutage über ein Free to Play Modell kann man sie desshalb nicht mit WoW vergleichen… doch natürlich kann man Titel wie z.B. Flyff auch mit WoW vergleichen obwohl dieses Online Spiel ähnlich der Community Games Free to Play ist

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!