Internet Explorer 8.1 – Codename: Eagle Eyes



31. März 2009

Allgemeines

internet-explorer-81Kaum ist der Internet Explorer 8 erschienen, gibt es direkt die ersten Informationen zur nächsten Version, also dem Internet Explorer 8.1. „Eagle Eyes“ soll der aktuelle Codename lauten.

Das smashingmagazine hat einige der wirklich guten Neuerungen unter die Lupe genommen und wenn das wirklich alles stimmt, werde ich mir im Sommer vielleicht doch ernsthaft überlegen müssen ob ich nicht vom Firefox zurück auf den Internet Explorer wechsel.

Das Ding soll nicht nur schneller und stabiler werden, sondern bringt auch noch eine ganze Menge Neuerungen mit sich:

Internet Explorer 8.1 Eagle Eyes

Hier mal eine Zusammenfassung was es laut dem Artikel vom smashingmagazine an Neuigkeiten geben wird:

  • * Unterstützung von Firefox Extensions
    (Das ist, zumindestens für mich ein Killerargument)
  • * Verbesserte Sicherheit
  • * Web Slices
  • * Neue JavaScript Engine
  • * Unterstützung von CSS 3.0
  • * Rendering von multiplen Browsern
  • * Website Skins
    (um das CSS in Webseiten über den Browser zu ändern)

Das klingt doch mal richtig gut, oder? Also ich freue mich darauf das Ding im Sommer testen zu können, was Microsoft da mit dem aktuellen Internet Explorer 8 hingeklotzt hat gefällt mir persönlich überhaupt nicht.

Ein weiterer Punkt sind die Firefox Extensions, einige davon nutze ich dauernd und möchte darauf einfach nicht verzichten. Wenn der Internet Explorer die in Zukunft auch nutzen kann, sieht die Sache dann schon ganz anders aus..

Was ist mir Dir? Firefox oder Internet Explorer 8.1 (wenn er hält was die Jungs versprechen)?

, , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias