iPad beim Media Markt zu verkaufen – noch vor Apples Keynote



26. Januar 2010

Allgemeines

Witzige Sache, am kommenden Mittwoch, den 27.1.2010 findet ein Apple Special Event statt auf dem eine Menge Leute einiges an Neuerungen erwarten, unter anderem das neue Tablet von Apple. Denn das Motto lautet laut Steve Jobs schlicht „come see our latest creation“.

Und genau in diese Bresche springt jetzt der Media Markt und kündigt per Twitter das vermutete Gerät schonmal zum Verkauf an. 899 Euro soll der Apple iPad dort kosten, und witzigerweise gibt es diesen Markennamen offiziell noch gar nicht:

Übrigens: Die Tatsache das dieser Tweet relativ schnell wieder verschwunden war, läßt doch einiges vermuten, oder? Da war vielleicht jemand beim Media Markt ein bischen zu schnell mit dem twittern..

Denke mal das dies ein krass gutes Marketingkonzept vom Media Markt ist, die springen da direkt auf den Diskussionszug auf der im Moment durchs Web geistert. Was wird Steve Jobs beim Apple Event wirklich vorstellen. Wird es das iPhone 4.0 sein, ein Tablet PC mit Namen iPad (oder iSlate) oder wird es am Ende etwas komplett anderes sein.

Also ich glaube ja das es der iPad (oder wie auch immer der heissen wird) sein wird, und nichts anderes.

Was denkst Du? Kann der Media Markt in die Zukunft schauen und es wird morgen den iPad geben, oder ist das ein Vertippser oder ein Marketing-Gag vom Media Markt? Aber was wird Steve Jobs dann morgen vorstellen? Etwa doch ein neues MacBook?

, , , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


16 Antworten zu “iPad beim Media Markt zu verkaufen – noch vor Apples Keynote”

  1. Alex Sagt:

    Ich freue mich sooo auf Morgen. Ist fast schon wie Weihnachten. 🙂
    Und danach wird zügig bestellt! 😀

  2. Chriz Sagt:

    Ich denke, dass es eher ein Marketing-Gag ist.. bin aber gespannt.. *keine Geduld*

  3. eliterator Sagt:

    Ich glaube auch an einen Marketing-Gag, so blöd kann man doch bei Media Markt nicht sein, dass man eine solche Info „aus Versehen“ 2 Tage zu früh rausschickt, oder?

  4. Dustin Klein Sagt:

    Das war ein Fake, Media Markt hat in einer Stellungnahme gesagt, dass Sie keinen offiziellen Twitter-Account haben und den Betroffen bereits das Werben mit diesem Account untersagt haben.

  5. Michael R. Sagt:

    puhaaa wieder mal so eine Twitter Blase. Irgend wann mal glauben die Leute Twitter mehr als den Nachrichten. ❓

Trackbacks/Pingbacks

  1. Apple iPad Fake doch nicht von Media Markt angekündigt - Grundlagen Computer - 27. Januar 2010

    […] hatten vorab so einige Blogger über den Tweet geschrieben, um die Meldung dann wieder zurück zu ziehen. Einige […]

  2. » Apple iPad Caleb79 – Blog - 27. Januar 2010

    […] Lustig ist der Twittereintrag von Dienstag: http://www.meinungs-blog.de/ipad-beim-media-markt-zu-verkaufen-noch-vor-apples-keynote-7610 […]

  3. Apple iPad – Kosten, Nutzen, Fakten und Nachteile | Das Meinungs-Blog - 28. Januar 2010

    […] einen Tag vorher vom Fake-Media Markt getwittert, ist es nun endlich offiziell und spaltet die Lager direkt. Und unter den Nicht-Freunden des iPad […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!