iPhone Killerapplikation: Klingeltöne kostenlos



15. Februar 2008

iPhone und iPad

Klingeltöne bei NakkoNun hat man das neue schicke iPhone, aber irgendwie sind die Klingeltöne nicht so der Renner. Da gibt es Abhilfe, eine sehr schöne und absolut Web 2.0 Abhilfe sogar.

Die Webseite Nakko.com kann da weiterhelfen. Einfach und völlig legal. Du kannst Dir dort auf der Webseite gratis Klingeltöne aussuchen die von anderen Usern erstellt wurden und diese dann mittels Podcast auf Dein iPhone holen. Leichter gehts nimmer.


Anleitung gefunden bei News-iPhone: Kostenlose Klingeltöne fürs iPhone mittels Podcast.

iPhone Klingeltöne bei Nakko

Klingeltöne bei NakkoDu meldest Dich einfach bei nakko.com an, das geht kinderleicht, ist umsonst und geht in wenigen Minuten. Danach hast Du freie Auswahl unter den Klingeltönen dort.

Du kannst Dir die Ringtones alle direkt kostenlos anhören. Wenn Dir ein Klingelton gefällt, schieb ihn einfach an der rechten oberen Ecke direkt in Deinen privaten Locker. Damit kannst Du in wenigen Minuten eine nette Sammlung an Rintones für Dein iPhone sammeln.

iPhone Ringtones Sammlung

KlingeltonsammlungWenn Du dann auf Deinen privaten Locker klickst, kannst Du Deine private Sammlung an Klingeltönen sehen. Dort kannst Du Deine Auswahl dann nochmals direkt online anhören und editieren.

Wenn Du mit Deiner Auswahl an kostenlosen Klingeltönen zufrieden bist, kannst Du dann direkt in Deinem Locker Deinen privaten Klingelton-Podcast abonnieren. iTunes startet automatisch und fängt an Deine Klingeltöne herunter zu laden. Einfacher findest Du keine gratis Klingeltöne für Dein iPhone.

iPhone Klingelton Podcast

Klingelton PodcastDein privater Klingelton Podcast hat nun alle Klingeltöne in iTunes geladen. Diesen Podcast kannst Du natürlich auf der Nakko-Webseite weiter vergrößern, beim nächsten Mal mußt Du nur den Podcast neu laden.

Damit bleibt Deine Sammlung an Klingeltönen immer auf dem neuesten Stand.

iPhone Klingeltöne in iTunes

Klingeltöne iTunesDieRingtones iniTunes kannst Du nun auf Dein iPhone schieben und dort unter den Einstellungen direkt auch als Klingelton nutzen. Einfach, schnell und das beste: das ganze ist legal und kostenlos.

Das einzige Problem, zumindestens bei mir, das iPhone akzeptiert immer nur einen manuellen Klingelton. Sobald ich einen zweiten Klingelton hochlade, ist der erst doppelt auf dem iPhone, der neue Klingelton überhauptnicht, obwohl iTunes beide auf dem Gerät anzeigt..

Da scheint Apple noch irgendwelche Problem zu haben, oder es liegt an meinem Gerät.. Funzen mehrere Töne bei Dir?

Gratis Klingeltöne auch für andere Geräte

Natürlich kannst Du die Klingeltöne auch für andere Geräte nutzen, nur dann eben ohen die nette Podcast Technologie. Aber auch ohne Podcast ist die Seite eine große Sammlung an kostenlosen Klingeltönen.

Das ganze noch automatisch? Dann schau doch mal hier, es gibt nun von Nakko auch einen Service Klingeltöne und Videos automatisch in Dein iPhone zu bekommen.

Deine Meinung?

Was denkst Du? Einfacher, legaler und kostenfreier kann man doch nicht an neue Klingeltöne für das iPhone kommen, oder? Und die Verbindung mit iTunes macht das ganze dann wirklich zur Killerapplikation, oder?

Das nenn ich mal mitgedacht und perfekt umgesetzt!

, , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


17 Antworten zu “iPhone Killerapplikation: Klingeltöne kostenlos”

  1. Adrian Sagt:

    Ja, sehr cool!
    Jetzt brauch ich nur noch ein iPhone! 😉

  2. Klingeltonmaker Sagt:

    Auf freeitunesringtone.blogspot.com gibts eine englische Anleitung mit Screenshots. Manchmal sagt ein Bild mehr als 1000 Worte 😉

  3. Basti Sagt:

    Also in Garageband für den Mac kann man mittlerweile ganz einfach jeden Song ls Klingelton exportieren nach iTunes.

    Ein Bild dazu gibbet hier:
    http://www.atombender.de/applejunkies/?p=123#comment-110

    Irgendwie scheint das noch keiner mitbekommen zu haben. 🙂

  4. Matthias Sagt:

    Was ist Garageband? Nehme an das ist ein Musikplayer für den Mac?

    Hilft mir als Windoof-Nutzer leider nicht 🙁

  5. Basti Sagt:

    Also GarageBand ist ein MusikPROGRAMM, nicht nur einfach ein Player.

    Ist bei jedem Mac Standardmäßig mit dabei (gehört zu iLife).

    Für Windows weiß ich leider auch nichts, weil ich es kaum nutze.

    Für den Mac gibt’s ne ganze Menge an Tools mittlerweile, mit denen man so etwas kostenlos machen kann. Tut mir leid, dass ich da Windows-Usern nicht helfen kann…

  6. Matthias Sagt:

    Ok, danke.. Hab leider keinen Mac, werde mir also weiterhin mit Nakko selber helfen müssen 😉

  7. Bastian Sagt:

    Vielen Dank für diesen Super Artikel, jetzt weis ich wo ich die Klingeltöne für mein Iphone herbekomme 🙂

    Grüße
    Bastian

  8. Jeffrey Sagt:

    Hey ist ne coole sache ich habe mein iphone noch nicht so lange es ist unlocked ich benutze base
    ich komme noch nicht so ganz mit dem iphone zurecht und es läuft nicht so wie ich es mir vorgestellt hab ist recht kompliziert als leihe ich würde mich freuen wenn das jemand lesen würde und sich bei mir meldet

    bis dann

    E-mail: Mr-Diesel@gmx.de

  9. Dominik Sagt:

    Hey ho,

    danke für den netten Tip!! 🙂
    Also iphone hin, Handy her, der Hype, welcher um dieses elegante Stück Technlologie veranstaltet wurde, hält sich bei mir akteull echt noch in Grenzen….

    THX trotzdem!

    Grüße

  10. Dirk Sagt:

    Ich überlege noch mir eins zu kaufen aber bin mir noch nicht wirklich sicher. Naja mal schuaen

  11. Christian Sagt:

    Hallo Leute !

    Wie man am einfachsten zu Klingeltönen für das Iphone kommt ?

    Ist ganz einfach.

    http://www.mp3-to-m4r.net

    Da seinen Song hochladen, schneiden ( Iphone spielt maximal 40

    sek von einem Lied ab, sprich seinen lieblingsteil schneiden 😀 ),

    dann wandelt er es von mp3 auf m4r um und speichert sich

    automatisch in Itunes / Klingeltöne rein (:

    Lg Christian

  12. x-cube Sagt:

    Cool. Vielen Dank für die Infos.

  13. apfeluser Sagt:

    danke, alles hat geklappt wie beschrieben.
    die heruntergeladenen klingeltöne sind jetzt bei ‚klingeltöne‘.
    „DieRingtones iniTunes kannst Du nun auf Dein iPhone schieben und dort unter den Einstellungen direkt auch als Klingelton nutzen“.
    wie denn das? bei mir, wenn ich rechts klicke, kommt nur:
    informationen, wertung, in windows explorer anzeigen, auswahl deaktivieren,löschen, cd cover laden, sortierfeld anwenden.
    ich nehme mal an, es ist bei ‚informationen‘.
    nun kommt dieses kleine fensterchen mit ‚übersicht, informationen, video, sortierung, optionen, liedtext, cover‘ wie bei einem ganz normalen lied in iTunes. es ist aber bei KLINGELTÖNE!
    kann mir vielleicht jemand helfen?
    ich hoffe man versteht was ich will 😉

  14. trebor Sagt:

    @ apfeluser
    Welche Version von iTunes hast du?

  15. Roman Sagt:

    Danke für den tollen Tipp, das werde ich gleich mal ausprobieren. 🙂

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kostenlose Klingeltöne für das iPhone | SegaPro - 11. Juni 2009

    […] Die Webseite nakko.com kann da weiterhelfen. Auf dieser Webseite kann man sich kostenlos und legal Klingeltöne für das iPhone besorgen. Entdeckt habe ich das ganze hier. […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!