iPhone Lego Schutzhülle



9. Februar 2011

iPhone und iPad

Ach ich liebe LEGO.. Und wem die normalen iPhone Bumper zu langweilig sind, der mag vielleicht auch Interesse an dieser LEGO iPhone Case Schutzhülle haben.

Sieht auf dem Foto wirklich toll aus, als wäre da eine kleine Kiste mit Legosteinen, anstatt dem iPhone. Zu kaufen gibts das Case bei Etsy für ca 15 Euro plus Versandkosten.

Also das könnte ich mir richtig gut an meinem iPhone 4 vorstellen, nach den Bumpern die erste Schutzhülle die mir wirklich gefällt. Also das Ding werde ich mir gleich bestellen, die liefern zum Glück auch aus den USA nach Deutschland:

Und? Sieht das nicht hammergeil aus? Wobei ich zugebe, man muss vermutlich schon LEGO Fan sein um das gut zu finden..

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


21 Antworten zu “iPhone Lego Schutzhülle”

  1. tobiCOM Sagt:

    Ist aber nur ein Foto im Case! Muss sagen das Bricks Lego iPhone 4 Cover gefällt mir etwas besser! http://www.3gstore.de/icu-design/icu-design-bricks-iphone4/

  2. Matthias Sagt:

    @tobis: auch nicht schlecht.. witzige idee, wenn man dann darauf sogar bauen kann.. :mrgreen:

    klar ist das nur ein bild, mal sehen wie es in wirklichkeit aussieht..

  3. Kay Sagt:

    Also wenn die Hülle in echt auch so aussieht, als das die Legos in einer Schachtel liegen würden, wäre es genial, bitte sofort Foto schießen wenn Du die Hülle hast!

  4. Matthias Sagt:

    @kay: ja, das hoffe ich auch.. mache ich natürlich wenn das ding hier ist..

  5. Roger Sagt:

    Würde ich mir sofort kaufen, hätte ich ein iPhone 😀

  6. Hoorst Sagt:

    Ich habe mir ne Designfolie mit Lego Motiv gekauft, sieht mega hammer geil aus :mrgreen:

  7. Schlafmütze Sagt:

    Supergeil, solche Ideen (die ganz simplen) sind echt immer noch die besten. Was sieht man da nicht alles für einen Schrott in den Läden…

  8. dimido Sagt:

    Nette Idee und Lego-Fan bin ich auch noch!

    Nur fehlt mir das passende Gerät 😈

  9. mac Sagt:

    Ja, hat was die Hülle und sieht auf jeden Fall mal besser aus, als die Standard Bumper Hülle! 😉

  10. Pierre Sagt:

    @tobiCom: das ist dann wohl für die ganz harten Lego-Fans… aber ist das nicht ganz schön umpraktisch, durch die rauhe Oberfläche lässt sich das ja gar nicht mehr in die Hosentasche schieben, oder?

    Beide Lösungen gefallen mir sehr gut – werden ohne iPhone aber wohl keine Verwendung bei mir finden 😉

  11. Nico Sagt:

    Auf jeden fall besser als immer dieses schlichte Schwarze Gehäuse.
    Gut so

  12. Andi Licious Sagt:

    Wow, das Teil sieht super aus! Wobei mir das als beschichteter Sticker reichen würde. Ich mag den Bumper nicht mehr.

  13. Kalliey® Sagt:

    Das ist ja echt geil. Problem dabei wäre das mir mein Sohnemann dann immer das iPhone abnehmen würde, weil Lego ist ja ihm. 🙂

  14. Peter Sagt:

    Dann ist vielleicht auch die Lego-Kamera von Pentax interessant?

    http://www.yootec.de/lego-kamera-von-pentax-159/

  15. Jürgen Sagt:

    Sehr schön , aber diese ist für mich die schönste: Holz in seiner schönsten Form:

    https://www.miniot.com/webshop/

  16. Orhun Sagt:

    Der Lego-Design sieht sehr gut aus! Also ich würde gleich 2x Stück haben kaufen. Eins für mich und das andere für meiner Mutter. 🙂

  17. Mario von StupkaWorld Sagt:

    😀

    Als ich die Schlagzeile gelesen habe, hatte ich eigt. ein Case erhofft, dass wirklich vollständig aus Lego besteht. Gibt doch sicher die Möglichkeit, aus den vielen unzähligen Legosteinen etwas zu basteln.

    Wobei das Lego-Foto-Case natürlich auch sehr schick ist 😉

  18. Christopher Sagt:

    Schön, aber eher etwas für Kinder, ich mag das iPhone so wie es ist

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!