iPhone Touchscreen schneidet im Test als Sieger ab



24. März 2010

iPhone und iPad

Spannende Sache hat Moto da in einem Test veranstaltet. Die haben einen Roboter diagonale Linien auf verschiedenen Touchscreens ziehen lassen, und dann gemessen welcher Touchscreen am besten auf die Eingabe reagiert.

Und wir hatten es ja schon gesagt, das iPhone reagiert einfach am besten. Und was wie gefühlt schon wussten, hat Moto nun nachgewiesen, hier die Ergebnisse der verschiedenen Handys, getestet wurden das iPhone, HTC Droid Eris, Motorola Droid, Google Nexus One, Palm Pre und das Blackberry Storm 2:

Robot Touchscreen Analysis

Von dem Test gibts auch ein interessantes Video:

[vimeo]http://vimeo.com/10367683[/vimeo]
(via: fscklog)

Sehr interessantes Experiment, ich dachte ja schon, dass das iPhone gewinnen würde, aber das die anderen so schlecht abschneiden hätte ich nicht gedacht. Gerade beim leichten Tippen (unten im Bild) schneiden der Palm Pre und das Blackberry Storm ja mal richtig schlecht ab. Und dabei hatten die Hersteller ja mehr als genug Zeit das iPhone anständig zu kopieren.

Hättest Du gedacht, dass das iPhone so weit vorne liegen würde?

, , , , , , , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias