iPhone Trick: Fotos kopieren statt versenden



9. Juli 2009

iPhone und iPad

Es gibt ja seit der iPhone Firmware 3.0 die Option endlich mehr als nur ein Foto per Mail zu versenden, und mit einem kleinen Trick kannst Du auch mehr als 5 Fotos versenden.

Anstatt auf senden zu klicken, klickst Du einfach auf “kopieren”. Nun gehst Du in Dein eMail Programm, hälst den Finger im eMail Feld und klickst auf “einfügen”.

iphone-kopieren

Schwupps sind Deine Fotos in der Mail. Und das Gute daran: Die Fotos werden nicht auf 800×600 Pixel verkleinert, sondern behalten ihre volle Größe bei.

, , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


5 Antworten zu “iPhone Trick: Fotos kopieren statt versenden”

  1. Blackeightball Sagt:

    ❓ uns immer schön die Copyright´s beachten :mrgreen:

  2. Sebastian Sagt:

    Jo danke für den Trick, sowas hab ich gesucht ! :mrgreen:

  3. Kristian Sagt:

    Genial!

    @Matthias: Hast du mal getestet ob es mit der Copy & Paste funktion ein maximum gibt?
    Ich kann mir irgendwie nicht so ganz vorstellen, dass Apple auf 5 Fotos für ne Mail begrenzt aber dann die Kopier-Funktion außer acht lässt!
    Also wieso dann überhaupt begrenzen?

  4. Claudia Sagt:

    So praktisch das auch ist aber wo ist der Vorteil daran das ich Bilder gleich vom I Phone in mein Mailaccount bekomme. Selbst im Urlaub wo man es mal nutzen könnte hat man deutlich mehr Bilder als es hier gehen würde.

  5. Lenno Sagt:

    😮

    Bingo – Genau den Tip habe ich gerade gesucht!
    Und @ Claudia: Ich wollte einfach nur ein paaar Bilder aus dem Urlaub verschicken – auch nicht soooooviele, sondern nur die besten Snapshots.

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!