Kellner mit Tunnelblick



2. August 2009

Allgemeines

Arg, das finde ich einen absoluten Aufreger. Waren wir in einem wirklich schicken Laden frühstücken, und dann arbeitet da ein Kellner mit einem unglaublichen Tunnelblick.

Räumt ein Glas ab und läuft dann, ohne zur Seite zu blicken, aus dem Raum. Wie auf Schienen, ohne Blick zur Seite..

kellner-tunnelblickDas gibts doch gar nicht.

Also wenn das mein Laden wäre, dann würden sich die Kellner nicht an der Bar langweilen, sondern unauffällig am Eingang regelmäßig in den Raum schauen.

Und wenn die schon ab- oder aufdecken, dann sollte natürlich der Blick zu den Gästen wandern, es könnte ja jemand noch was bestellen wollen, der Laden will ja auch Umsatz machen.

Ich kann einfach nicht verstehen wie man als Kellner arbeiten kann und dann den Blick in die Gäste scheut.. Bloss nicht anschauen, könnte ja Arbeit bedeuten.

Und wenn die Leute dann fertig sind, kann man doch freundlich nach weiteren Wünsche, Cafe, Eis oder sonstwas fragen. Das ist nicht nur zuvorkommend, sondern steigert auch den Umsatz..

Sehr schade, wenn ein wirklich schöner Laden durch sowas dann inakzeptabel wird, ich will doch nicht quer durch den Raum rufen, oder 20 Minuten auf einen Cafe warten. Dann zahlen wir lieber und trinken den Cafe woanders..

Was ist mit euch? Schonmal jemand ähnliche Erfahrungen mit Kellnern mit Tunnelblick gemacht?

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias