Khoda – Stop Motion mit Malerei



3. Juli 2009

Videos

khodaMit diesem Stop Motion Film hat sich Reza Dolatabadi wirklich viel Mühe gegeben. Mehr als 2 Jahre hat er gebraucht um die 6000 Bilder zu malen aus denen dann der Kurzfilm Khoda entstanden ist.

Reza hatte die Idee, dass egal an welcher Stelle man den Film anhält, man immer auf ein Gemälde schaut. Und genau das hat er gemacht, in mühevoller Kleinarbeit mehr als 6000 Bilder gemalt um einen 4 minütigen Kurzfilm zu erstellen.

Das nenn ich mal Einsatz.

Khoda

Der Film hat übrigens richtig abgesahnt letztes Jahr:

  • Winner of the Best Animation Canary Wharf Film Festival (London) Aug, 2008
  • Winner of the Best Student Animation Flip Festival (Birmingham) 2008
  • Winner of the Best Student Animation, Royal Television Society Award, Scotland (rts) 2009
  • Official selection for the „Best Short Film Program” at Waterford Film Festival (Ireland) November 2008

Hat er aber auch verdient. Das ist eine tolle Handwerksarbeit und eine gute Story zusammen, und ergibt damit einen sehenswerten Kurzfilm.

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


1 Antwort zu “Khoda – Stop Motion mit Malerei”

  1. Isabell Grätsch Sagt:

    Ein ästhetischer Moment.

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!